Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris

13.03.10 08:30 #1
Neues Thema erstellen
Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
kopf
ich habe heute mit arzt gesprochen und gefragt ob ich eine hepar sulfuris ausleitung bei ihm machen kann .
er ist auch homöopath und ich interessiere mich sehr . mir kommt es dabei auf die genaue dokumentation an .
er sagte : "das können wir tun " .

sicherlich ist eine weitere unterredung notwendig ,aber eigentlich ist mein entschluss fest . Ausleitung a la Hahnemann

Frohe Ostern !!
kopf.

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
kopf
ich habe es nicht ausgehalten , aus neugierde ! gestern kamen sie an , D2.
2 stück nahm ich ! gemerkt -geruch oder so , nix !

eben grad ! ich denke ,was stinkt hier immer so !?
es sind meine Füsse ! voll die schweißteile !

also es passiert da was , spürbar

Gruß ,kopf

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris

mikesta ist offline
Beiträge: 385
Seit: 13.03.12
Hallo,

ich verwende seit einiger Zeit Calcium sulfuratum Hahnemanni D6 3 x 1 Tablette pro Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten.
Scheint das Schüssler Salz Nr. 18 zu sein.

Als Bestandteil ist Hepar sulfuris Trit. D6 250 mg aufgelistet.
Was haltet ihr davon? kennt das jemand? benutzt das auch jemand?
__________________
Amalgam ist nicht mal für den hohlen Zahn!

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
macpilzi
Hallo Kopf,

kannst du bitte mal deine weiteren Erfahrungen mit hepar sulfuris posten.
besten Dank.

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
kopf
Zitat von macpilzi Beitrag anzeigen
Hallo Kopf,

kannst du bitte mal deine weiteren Erfahrungen mit hepar sulfuris posten.
besten Dank.
das funktioniert ! also ich machte damit nicht weiter ,weil ich arzt wechselte und ersteinmal abwarten wollte !
das mit den schweißfüssen schrieb ich ja schon ! es roch auch ziemlich ,deutet auf entgiftung hin .
zusammen mit einer mobilisation durch smoothies , Knoblauch ,Bärlauch kann ich es mir efektvoll vorstellen .
250 tabletten kaufte ich für ca. 11 € inkl, versand im internet !
von dem üblen geruch des schwefels ,also von penedrant übermässigem ,kann ich nichts berichten !

ich muss mir jetzt gedanken machen und mit ausleitung beginnen .

Chlorella, Hepar sulf . D2 , drainagemittel , smoothies !
ich verzichte auf bärlauch und nehme lieber knoblauch ,allerdings eine knolle täglich im smoothie .

LG

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
macpilzi
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
ich verzichte auf bärlauch und nehme lieber knoblauch ,allerdings eine knolle täglich im smoothie .
also wenn ich Knoblauch esse, bin ich erst mal für diesen Tag im Arsch. deshalb habe ich ihn von meinem Speiseplan gestrichen.

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
kopf
ich stelle mir ernsthaft die frage - bereitet etwas schwierigkeit , also symptome -nehm ich dann ,wie oft geschrieben , weniger oder gar nicht oder befolge die andere logik -ich nehm mehr ,weil ich das zeugs losgetreten hab !?
LG

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
macpilzi
habe da leider Angst vor den Konsequenzen und keine Lust in ein Loch zu fallen. bin gerade dabei meine MCS Symptomatik in den Griff zu bekommen. jegliche Ausleitung die ich bis dato versucht habe, machte alles nur noch schlimmer.

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris
kopf
ja , das ist natürlich zu beachten , macpilzi !

ich für meinen teil werde alles versuchen , um los zu werden (gift ) !
vielleicht gelingt mir auch noch ein Reaktionstest , um überhaupt eine schwermetallvergiftung zu diagnostizieren , schwarz auf weiß !
meine Diagnose beruht , die jetzige , auf global diagnostic .

vielleicht kannst du es ja mit hepar sulfuris D 2 probieren !
bitte auf inhaltsstoffe Tablette achten !

als unbedingt erforderliche drainage-mittel verwende ich
lymphomyosot -tropfen
nierentropfen cosmochema
leber-galletropfen cosmochema , alles von Heel .

es gibt auch andere firmen !
Lieben Gruß !

Zur Quecksilberausleitung mit Hepar sulfuris

Murasaki ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.10.14
Hallo nicht der Papa,
Dein Beitrag ist zwar schon recht alt, aber kannst Du mir sagen, wer der Autor dieser "Anleitung" ist? der URL folgend konnte ich den Text leider nicht finden.
Vielen Dank und schöne Grüße
Murasaki


Optionen Suchen


Themenübersicht