Das Grauen nimmt bald ein Ende

03.04.07 22:05 #1
Neues Thema erstellen
Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
ich versteh Dich nicht kathy...

Das Grauen nimmt bald ein Ende

brunnergirl ist offline
Beiträge: 43
Seit: 07.03.07
Ich auch nicht???????

Brunnergirl

Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
so, bin gerade vom HP zurück gekommen.

Dieser Aminosäurenkomplex heisst Glutathion. Glutathion - Wikipedia
Mistel&Co

Das Grauen nimmt bald ein Ende

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo aistea

Gluthadion leitet u.a. aus und der körper kann es normalerweise selber produzieren. Viele hg Belastetet habn tiefe Gluthadionwerte, weil etwas nicht stimmt. Durch Einnahme von MB12 hochdossiert odder gespritzt, Cystein oder direkt recht teures red L- Gluthadion wird dieser Spiegel erhöht und der Körper kann besser selbst ausleiten
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
danke beat. Also kann ich damit nichts falsch machen. DMSA will ich wg. der HWS Verletzung echt ausfallen lassen. Bin mir auch ziemlich sicher, dass er mir direkt L-Glutathion gesprizt hat. Also wieder mit 30mg Vit. C.


Hmm, bin der Meinung, dass sich mein Zustand in Bezug auf die Vergiftung wieder besser geworden ist. Kann das echt vom Glutathion kommen?

Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
Gerade vom MRT(Kernspinn) zurück gekommen und alles, bis auf paar Überdehnungen, ist in bester Ordnung

Das Grauen nimmt bald ein Ende

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
hallo aisea.

Weiss nicht wie schnell Gluthadion wirken kann. Wenn ich aber denke das bei einigen innerhalb eines monates bei MB12 Spritzen (welche ja u.a. auch Gluthadion "produzieren") wirken, scheint es mir möglich. Möglich ist aber auch der Placebo.
Denke Du wirst es in 3 Monaten wissen

Im MRT sieht man nicht alles, zb auch hjg Beklastungen nicht
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
Hmm. Mir ist optisch nur aufgefallen, dass mein Urin derbst neon Gelb war und dass am folgenden Tag meine Zunge wie noch nie mit diesem komischen weiß/gelben Belag bedeckt war.

Achso, der MRT wurd ja auch nur für den Unfall gemacht...


Kein Arzt konnte mir ne Erklärung geben, aber ist dieser Zungenbelag bei einer Vergiftung normal? Manchmal ist er auf der ganzen Zunge und manchmal Landkartenförmig bedeckt.

Das Grauen nimmt bald ein Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 63.676
Seit: 10.01.04
Wichtig ist, daß im Befund zur MRT ganz genau steht, was jetzt befundet worden ist, z.B. auch Überdehnungen. Falls Du anhaltende Schwierigkeiten hast, gäbe es noch das "bewegte MRT", bei dem man manche Strukturen bzw. Bewegungen sieht, die man im "stillen MRT" nicht sehen kann.

Alles Gute,
Uta

Das Grauen nimmt bald ein Ende

aistea ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 03.04.07
Uiiiiiii Uta, irgendwie dämpfst Du jetzt meine positive Euphorie. Jedoch kann ich heute mein Hals schon wieder viel mehr bewegen. Bin da echt guter Ding!

Danke!


Optionen Suchen


Themenübersicht