Symptome während der Entgiftung?

22.12.09 20:48 #1
Neues Thema erstellen

norbe ist offline
Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
Hallo zusammen

Ich entgifte seit ca. 3 Wochen per DMPS-Infusion . Bis jetzt habe ich 3 Infusionen bekommen.

Seit knapp einer Woche treten wieder Symptome auf, die ich eigentlich schon dachte, loszuhaben.
Körperlich geht es mir eigentlich gut, ab und zu hatte ich letzte Woche einen heissen Kopf, aber das hat jetzt auch wieder nachgelassen.
Aber ich merke immer mehr wieder diese Apathie, ich lebe grad wieder wie in einem Film, dieses ganz schwer zu beschreibende Gefühl, als ob man nicht von dieser Welt ist, über das ständig nachdenkt , über das nachgedachte nachdenkt, über das Sein, weil es einem alles so surreal vorkommt. Das ist übel und macht mir echt zu schaffen.

Das hatte eigentlich vor 4-5 Wochen nachgelassen und es ging mir ziemlich gut, nachdem ich meine HWS-Blockierung gelöst hatte, ein leichtes Antidepressivum genommen habe und das Amalgam rausmachen liess. Jetzt kehren die Symptome wieder zurück, wie es scheint, und das schlägt mir dann auch aufs Gemüt, weil ich eben dachte, das schlimmste hinter mir zu haben.

Drum würde mich interessieren, wie bei euch die Symptome während der Entgiftung waren, um vielleicht sehen zu können, ob dies mit der Entgiftung zusammenhängen könnte - wegen des freigesetzten Quecksilbers. Oder es vielleicht auch mit den immer noch problematischen Zähnen zusammenhängen könnte.

Also meine Symptome sind derzeit :
- wie oben beschrieben, dieses depperte Wahrnehmungsgefühl
- leichte Rötungen im Gesicht (wie ne Art Ausschlag)
- leichtes Jucken der Haut (meist am Rücken aber nicht schlimm)

wie sieht´s (sah´s) bei euch aus ?
__________________
Gruss Norbe

Symptome während der Entgiftung ?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Die Diskussion darüber, wie Mensch am besten entgiftet, hält weiter an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und ich denke, jeder muß sich selbst darüber informieren und dann entscheiden, wie er entgiften möchte.

Sind denn Deine Amalgamfüllungen mit sämtlichen Schutzmaßnahmen entfernt worden?

Zu Deinen Symptomen kann ich nichts sagen. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie vom DMPS ausgelöst werden. Die Frage ist nur, ob das nun Entgiftungssymptome sind oder Rückvergiftungssymptome oder evtl. auch allergische Symptome.

http://www.symptome.ch/vbboard/aller...ergie-tun.html

Gruss,
Uta

Symptome während der Entgiftung ?
Männlich Bodo
Hallo Norbe.

Typische, allergische Reaktion auf das Schwefelsalz: Siehe Nebenwirkungen (unten).

Bitte über längeren Zeitraum keine Infusionen, wenn später Spritze,
dann Injektion über 5 Minuten mit anschließender Messung der Werte.






GB

Symptome während der Entgiftung?

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
@Uta
ja, mir wurde unter entsprechendem Schutz das Amalgam ausgebohrt. Dank dem Forum wusste ich darüber ja bestens bescheid.

Ich weiss nicht, ob man von einer allergischen Reaktion sprechen kann. Das Jucken und die Rötung sind nicht sehr schlimm. Mir geht es nach einer Infusion bislang immer recht gut.

Ich könnte mir schon vorstellen, dass durch das mobilisierte Quecksilber Symptome wieder auftreten, so ähnlich ist es ja auch in dem von Bodo verlinkten Text zu lesen.

Mich würde es einfach interessieren, wer was zum Entgiften nimmt und wie es ihm/ihr dabei geht.
Ich glaube, das wäre auch eine gute Information für welche, die sich grade über die Entgiftung informieren.
__________________
Gruss Norbe

Symptome während der Entgiftung?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Hallo norbe,

das Forum - speziell die Amalgam-Rubriken - sind voll von Geschichten über die Amalgam-Entgiftung.
Ich glaube nicht, daß noch ein Thread dazu da mehr Erkenntnisse bringt.

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht