Unithiol 10 Ampullen $ 59, 95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln

19.11.09 13:53 #1
Neues Thema erstellen
Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Habe heute die erste Lieferung Unithiol von 24apoteket bekommen. Sieht anders aus .... weiße Schachtel mit beiger Aufschrift, alles russisch... aber 5% kann man lesen... dann wird es wohl Unithiol 5% sein

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

janni81 ist offline
Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Hi Tanja,

wie hast du vor das zu nehmen? selbst spritzen? kommt das auch ans Quecksilber im Gehirn ran?

Mir geht das mit DMSA + ALA Kapseln zu lange (2-3 Jahre solls dauern?)... Hab gelesen (Bodo) das es mit DMPS Spritzen sehr schnell geht, daß Zeug aus dem Körper loszuwerden... Kann mich noch erinnern das Bodo was von 10 Spritzen schrieb...

Achja, wie lief es mit dem Zoll? ging alles glatt? Hat ja 2 Monate gedauert bis es ankam?

Geändert von janni81 (11.09.10 um 01:59 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?
Männlich Bodo
Hi Janni.


Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
Hab gelesen (Bodo) das es mit DMPS Spritzen sehr schnell geht,
daß Zeug aus dem Körper loszuwerden... Kann mich noch erinnern
das Bodo was von 10 Spritzen schrieb...
Es war nicht "sehr schnell". Es trat jedoch relativ rasch (über Monate) eine
zunehmende Verbesserung auf. Es waren (seit 1994) insgesamt 25 DMPS-Spritzen:

Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Über mehrere Jahre leitete ich erfolgreich vor allem Quecksilber, aber auch Kupfer, mittels
DMPS-Injektion intravenös und intramuskulär aus. Die Abstände betrugen dabei 4-6 Wochen.
Nach drei bzw. vier Spritzen legte ich jeweils eine längere Pause ein. Um Probleme einer potentiellen
Umverteilung zu vermeiden - DMPS bindet ausgezeichnet, auch wenn dabei nie das mobilisierte Hg
komplett zur Ausscheidung gebracht wird - ließ ich das Chelat langsam über fünf Minuten spritzen.

Diese Ausleitung machte mich vom halbtoten Hg-Vergifteten zum aktiven Menschen.

Die abnehmenden Hg-Werte sind in Ausschnitten hier dokumentiert -
je kleiner die Hg-Werte dabei wurden, umso mehr blühte ich auf.
Zum Hirn:

Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
kommt das auch ans Quecksilber im Gehirn ran?
DMPS überwindet nicht die BHS. Es kommt aber durch Verschiebung der
Kompartimente über das Blut zur Depot-Umverteilung (Sog-Effekt, Monographie),
was bereits zu Verbesserungen der hirngiftbedingten Symptome führte:

Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Auch meinem gemartertem Hirn hat diese Ausleitung enorm geholfen.








HGB

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

janni81 ist offline
Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Hi Bodo,

vielen dank für dine Antwort und deine PN

Ich habe nun schon seit 2 Monaten weder DMSA noch ALA genommen, aufgrund der heftigen Nebenwirkungen damals. Hatte wohl zu hoch dosiert + Alkoholkonsum, so kam es zu heftigen Ödemen.

Derzeit bin ich noch im Urlaub und kann mir noch in Ruhe überlegen wie ich jetzt vorgehen werde. Nach Cutler, würde ich nur noch ALA alle 3 Stunden nehmen. Jedoch sind DMPS Spritzen eben auch interessant. Jedoch habe ich auch schon schlechtes über DMPS Injektionen gelesen, bis zu Todesfällen.

Was mich noch interessieren würde, leitest du immernoch aus? Hast du noch Quecksilber im Körper?

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?
Männlich Bodo
Hi Janni.


Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
Jedoch habe ich auch schon schlechtes über DMPS Injektionen gelesen, bis zu Todesfällen.
DMPS-Injektionen - sofern richtig appliziert - sind faktisch sehr verträglich.

Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
Was mich noch interessieren würde, leitest du immernoch aus?
Hast du noch Quecksilber im Körper?
Mein Quecksilber ist nur noch im ganz kleinen, einstelligen Bereich nachweisbar (Vorpost!!).

Entsprechend haben sich auch meine giftbedingten Symptome enorm gebessert.
Es ist anzunehmen, dass die ehemals hohen Werte an Quecksilber, Kupfer und Zinn
nun bedeutend geringer sind als bei vielen Amalgamträgern und Ex-Amalgamträgern.

Ich werde mir demnächst eine DMSA-Ampulle spritzen lassen, da meine
Kieferherdsanierung fast komplett durch ist. Mit DMPS hatte ich ja bereits
Riesenerfolge gehabt. Die DMSA-Ampullen wollte ich aber unbedingt mal testen.




HGB

Geändert von Bodo (14.09.10 um 00:51 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

rindsnacken ist offline
Beiträge: 28
Seit: 16.09.10
Zitat von TanjaBK Beitrag anzeigen
Habe heute die erste Lieferung Unithiol von 24apoteket bekommen. Sieht anders aus .... weiße Schachtel mit beiger Aufschrift, alles russisch... aber 5% kann man lesen... dann wird es wohl Unithiol 5% sein
trinkst du die ampullen oder lässt du dir es spritzen bzw. spritzt es dir selber?

wie lange hat denn der versand gedauert?

kennt jemand noch andere quellen von dmps?
ich hab vom russischen zorex gehört.
kennt jemand eine internetapotheke aus litauen oder so?

ich glaube nach all den jahren was ich gelesen über chelatoren für quecksilber ist dmps das einzige was wirklich was bringt(außer vielleicht osr aber das bekommt man ja nur sehr schwer, oder BAL)
die affinität von dmsa zu hg ist einfach zu gering. zusätzlich zum dmps vielleciht nicht schlecht oder um andere schwermetalle loszuwerden.

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Also ab Bezahlung mit Kreditkarte war die Lieferung binnen 3 Wochen hier.

Ich habe es subcutan gespritzt. Wollte es am ersten Tag alle 8 Stunden, (so wie die Dimaval Kapseln Einnahme) spritzen. Ich bekam aber nach der 2. Spritze starke grippeähnliche Symptome mit Gliederschmerzen etc..

Dies ist der Zettel zu meinem Unithiol Ferein: Óíèòèîë-Ôåðåéí (Unithiol-Ferein) èíñòðóêöèÿ ïî ïðèìåíåíèþ. Ìåäèöèíñêàÿ Áèáëèîòåêà kann man gut mit Google übersetzen lassen.

LG
Tanja

Trinken könnte ich das nach Schwefel (faule Eier) stinkende Zeug´s ehrlich gesagt nicht.

Geändert von TanjaBK (23.09.10 um 11:17 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Zitat von TanjaBK Beitrag anzeigen
Ich habe es subcutan gespritzt. Wollte es am ersten Tag alle 8 Stunden, (so wie die Dimaval Kapseln Einnahme) spritzen. Ich bekam aber nach der 2. Spritze starke grippeähnliche Symptome mit Gliederschmerzen etc.
Hallo Tanja

Die hier im Forum oft genannte Halbwertszeit von 8 Stunden bei DMPS gilt nur für die orale Einnahme. Injektionen eignen sich nicht um konstante Chelatbildnerspiegel im Blut zu halten da dabei die Halbwertszeit wesentlicher kürzer ist. Siehe die angehängte Graphik. Nach der Injektion fällt der DMPS-Spiegel rapide ab - nach ca. 2 Stunden sind etwa 2/3 schon wieder weg. Bei oraler Einnahme ist nach 8 Stunden immer noch mehr als die Hälfte DMPS im Blut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg peakn.jpg (20,7 KB, 16x aufgerufen)

Geändert von Stengel (23.09.10 um 12:00 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Wollte halt mal brav sein und mich mit den 6-8 Stunden an den Beipackzettel halten

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung?

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Hallo Stengel,

Aber das mit der oralen Einnahme und den 8 Std. Halbwertszeit bezieht sich doch vermutlich auf die Kapseln, oder?

Das DMPS ist ja in den Kapseln mit Füllmaterial vermischt und die Kapsel muss sich erst auflösen.

Ob die 8 Std. Halbwertszeit auch beim trinken von Unithiol gegeben sind?

Ich habe mir überlegt, die Ampulle mal i. v. zu spritzen, wie es z. B. auch Daunderer sagt, aber angeblich, lt. Arzt, dauert es muskulär gespritzt gerade mal ne halbe Stunde länger als i. v., bis es komplett im Blut ist. Und gerade wenn der Hersteller subcutan oder intramusk. empfiehlt, hat das angeblich Sinn.

Jedenfalls habe ich seit den o. g. Spritzen immer wieder richtig Kopfschmerzen, weiß nicht ob das als positives Zeichen zu deuten ist, das sich etwas tut.

LG
Tanja


Optionen Suchen


Themenübersicht