Unithiol 10 Ampullen $ 59, 95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln

19.11.09 13:53 #1
Neues Thema erstellen
Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

MalteS ist offline
Beiträge: 96
Seit: 13.08.09
Zitat von bludicka Beitrag anzeigen
@TanjaBK
Aber Unithiol ist KEIN Dimercaprol, es gibt kein wasselößliches BAL, das ist eindeutig. Und der Unithiol aus der deutschen Apotheken ist das selbe Zeug als andere Unithiol, mindestens nach dem Beipackzettel.
Danke für die nochmaligen Klarstellungen von Deiner Seite.

Zitat von bludicka Beitrag anzeigen
Ich denke zuerst nach wenn ich mir mit etwas nicht sicher bin und nicht einfach "kopiere" was die anderen schreiben.
So sollte es sein. Leider ist das nicht die Regel. Weder in diesem Forum noch in D/CH/A oder sonstwo.

Zitat von bludicka Beitrag anzeigen
Übrigens, die deutschen Chlorella Produkten sind meistens sehr kontaminiert und noch dazu sehr teuer und auch die Bio Versionen, nicht alles was aus der deutschen Apotheke kommt, ist 100% sicher. Die deutschen Vitamin Supplementen haben wenig Wirksamstoffen und sind totall überteuert, schauen sie mal z.B. iHerb.com - Vitamins, Supplements & Natural Health Products, welche Produkte dort sind und wesentlich billiger, auch mit Versandkosten und amerikanische GMP Geprüfinstitution ist wesentlich strenger als die europäische.
Darüber lohnt sich nachzudenken, wenn man der Ansicht ist, dass die teuersten Produkte immer die beste Qualität bieten und dass am deutschen/schweizerischen/österreichischen Wesen die Welt genesen wird ...

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Zitat von MalteS Beitrag anzeigen
Es scheint, als sei es nicht gerechtfertigt, das Unitiol von pharmacy1010 einfach so zu verdammen. Es ist ziemlich irrelevant, wenn Dimercaprol auf der Packung steht, aber DMPS drin ist ... Solange nicht eindeutig belegt ist, dass das Unitiol von pharmacy1010 schlechter ist, besteht kein Grund, davon abzuraten.

Hat schon mal jemand den Beipackzettel des Unitiols von der Klösterl-Apotheke mit dem Beipackzettel des Unitiols von pharmacy1010/24apoteket verglichen?

Ja, siehe hier im Thread Beitrag von "Bodo"

COLOR="Blue"]ICH VERMUTE, DASS BEIDE BEIPACKZETTEL IDENTISCHEN INHALTS SIND.[/COLOR]
Sie sind ähnlich

Ich bin gerne bereit, mich eines Besseren belehren zu lassen.
@ bludicka

Wenn du etwas Öliges mit Alkohol vermischst wird es wasserlöslich.

Alles was ihr hier an Argumenten aufzählt, ist hier im Thread bereits von äußerst informierten Mitgliedern wie z. B. DMPS123, Bodo und anderen beantwortet worden. Auch Beipackzettel wurden eingestellt, die Molekulare Struktur von DIMERCAPROL und DMPS ist ganz einfach ein bischen anders. Ihr könnt natürlich verwenden was ihr wollt...

Mir ist es nur wichtig klarzustellen, das es sich bei dem Unithiol von 24apoteket bzw. pharmacy1010 um ein "altes" Unithiol dem BAL bzw. Dimercaprol und nicht um das neue Unithiol von Klösterl welches ein DMPS ist, handelt.

Geändert von TanjaBK (16.12.10 um 10:18 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

bludicka ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Hier ist Beipackzettel von Unithiol von der Klösterl-Apotheke von Bodo:
http://s5.directupload.net/images/101205/shqqq2ie.pdf

Ich habe zu Hause zwei verschiedene Beipackzettel, in beiden steht:
Internationaler unpatentierter Name: DIMERKAPROL
Chemischer Namer: 2,3 Dimerkaptopropansulfonat natrium

Die Russen benutzen den Namen Dimerkaprol für Unithiol - DMPS (ru.wikipedia.org/wiki/Димеркаптопропансульфонат_натрия) aber man muß immer nur den chemischen Namen schauen. Ich setze voraus dass die deutsche Übersetzung die deutsche Apotheke gemacht hat und natürlich fehlt dort dann der Name Dimerkaprol und die deutsche Übersetzung ist auch wesentlich abgekürzt.

Hat jemand vielleicht beiden DMPS, von Pharmacy1010 und von der deutschen Apotheke verglichen? Ich meine jetzt optisch, die Struktur, wie es riecht...

Geändert von bludicka (16.12.10 um 10:39 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Alles was ihr hier an Argumenten aufzählt, ist hier im Thread bereits von äußerst informierten Mitgliedern wie z. B. DMPS123, Bodo und anderen beantwortet worden. Auch Beipackzettel wurden eingestellt, die Molekulare Struktur von DIMERCAPROL und DMPS ist ganz einfach ein bischen anders. Ihr könnt natürlich verwenden was ihr wollt...
Ich habe eigentlich darauf hingewiesen dass auf der Packung etwas steht was sich wie DIMERKAPPOL oder so etwas liest und dass im Beipackzettel von Zorex steht dass der Inhaltsstoff ident mit dem von dem Beipackzettel von Tanja ist.

Dann habe ich noch gesagt dass es nicht empfohlen wird BAL bei Quecksilbervergiftungen zu geben. Was jetzt wirklich im Produkt drinnen ist kann ich aber nicht wirklich beurteilen weil ich kein einziges Wort Russisch kann.

Im russischem Wikipedia Link von Bludicka ist auf jeden Fall ein Bild von der chemischen Formel abgebildet dass ident mit der von BAL ist.

ru.wikipedia.org/wiki/Димеркаптопропансульфонат_натрия

Hier zum Vergleich:



Wenn man von der russischem Wikipedia Seite auf die englische verlinkte Chemie Seite geht kommt man auf die Seite von BAL, Anti-Lewisite.

Dimercaprol - PubChem Public Chemical Database

Aber was auf Wikipedia steht muss ja nicht unbedingt stimmen.


Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Hier kann man das 100 % DMPS bestellen, habe allerdings keinen Preis, weiß auch nicht wie der Import nach Deutschland möglich wäre: Der Preis ist abhängig von der bestellten Menge.

Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ( DMPS ) CAS: 4076-02-2 - Donghui PharmaChem

Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ( DMPS )

Name: Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ( DMPS )
CAS: 4076-02-2
Purity: 98.00%Min
Synonyms: DMPS; Dimaval; Unithiol; Sodium 2,3-dimercaptopropane sulfonate; 2,3-Dimercaptopropane sulfonic acid sodium salt; DL-2,3-Dimercapto-1-propanesulfonic acid,sodium salt monohydrate

F.W.: 228.27
M.F C3H7NaO3S3


Daunderer unterscheidet übrigens in Indikation und Art der Anwendung ganz deutlich zwischen Dimercaprol und DMPS. Kann man auf versch. Seiten des Toxcenters nachlesen.
LG
Tanja

Geändert von TanjaBK (16.12.10 um 11:48 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

bludicka ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Man kann aus China DMPS kaufen aber es müßen große Mengen - Kilos sein und was dazu Zollamt sagt, zu diesem Pulver...

www.chinaqualitycrafts.com/view/638638/offer_antidote_unithiol_dimercaprol.html

Nach Russen ist alles das selbe - DMPS, Unithiol, Dimercaprol, Dimaval... wenn man 100% Sicherheit haben will, am besten einfach Unithiolerzeuger zu schreiben was wirklich drinn ist.

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

europawelt ist offline
Beiträge: 11
Seit: 05.12.10
Hi Leute, hier bin ich wieder!

Es gibt wahrscheinlich in der Tat etwas, was wir noch übersehen haben.
Vielleicht werden inn Russland die Begriffe wie Dimercaprol falsch verwendendet???

Ich habe gerade den Unithiol Beilagezettel von der Klöserapo.
http://s5.directupload.net/images/101205/shqqq2ie.pdf

mit meinem, den ich von 24apoteket.com habe. Wirkstoff ist komplett identisch.
(Kann russisch in Wort und Schrift)

Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ist es auf dem KLÖST.DMPS.
2,3 Димеркаптопропансульфонат натрия = 2,3 Dimercaptopropansulfonate (jedoch ohne Natrium) = 2,3 Dimercapto propansulfonate.

Auch der Wirktstoff TANJA BK auf dieser Seite Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ( DMPS ) CAS: 4076-02-2 - Donghui PharmaChem ist ebenfalls Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate.

So gibt es aber bei der chemischen Struktur Unterschiede (oder sind das Autorfehler???)

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...imercaprol.svg
(vom vielleicht altem DMPS)

http://www.dhpharma.com/images2/MS/4076-02-2.gif
(vom vielleicht neuen DMPS, von der Seite Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ( DMPS ) CAS: 4076-02-2 - Donghui PharmaChem, genannt von Tanja BK)

Also die Namen sind gleich, jedoch nicht die Struktur evtl. Es können auch Fehler sein. Vielleicht kann da jemand googeln. Auf jeden Fall habe ich nach dem Dimercaptan auf russisch gegoogelt (димеркаптан). Ich habe ganze 100 Suchergenbisse bei google angezeigt bekommen.

Es gibt hier ein wahnsinnig starkes Durcheinander und dieses "alte DMPS" wird immer noch in russischen Apotheken verkauft. Habe geforscht. Wir müssen glaube ich intensiver forschen. Habe eine Anfrage bei Nitrile Series | Nicotinic Acid Series | Levulinic Acid (CAS:123-76-2) -- Jinzhou Donghui PharmaChem Co., Ltd. gemacht.


Das ist die Antwort:

Thank you very much for your enquiry. It is one of our strong items. We are sending this product worldwide. Please find our quotation as following.

Sodium 2, 3-Dimercapto-1-Propanesulfonate (DMPS CAS: 4076-02-2)
Purity: 98%min
@US$3760 for 1kg order to your company by EMS or DHL
Term of payment: T/T in advance
Delivery date: Prompt (we have in stock now)

If you need more, we can reduce the price for you.

By the way, we also produce DMSA (CAS:304-55-2). If you need, please feel free to let us know.

Sincerely wish to establish business relationship with your company.


Werde noch weiter schauen. Wenn jemand ein paar tolle Links hat, wo ich anfragen kann, RAUS MIT DER SPRACHE...........

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

bludicka ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Ich bin davon überzeugt dass die Russen den Ausdruck "Dimerkaprol" benutzen einfach deshalb weil sie DMPS von BAL entwickelt haben, sie haben diese Verbindung zu "altem DMPS" aber die Rest von der Welt kann einfach BAL nur als Dimercaprol und kennt nur "neue Version von DMPS". DMPS haben die Russen entwickelt, in Russland is alles anders als in der Rest von der Welt, es ist ganz möglich dass sie aus irgendwelcher Nostalgie immer Dimerkaprol benutzen.

Das sind die emal Adressen von drei Unithiol Erzeuger, ich kann nicht so gut russisch (nur die Resten von unseren Sozialistischen-sowjet Ära), ich habe dort englisch geschrieben aber habe keine Antwort bekommen:
info@ferain.ru
secretary@mhfp.ru
export@belmedpreparaty.com

Man kann einfach noch an die russischen Apotheken schreiben, ich habe ein paar ausprobiert, keine Antort, Russen sind einzigartig, ich glaube nicht dass sie nicht englisch wissen, sie antworten einfach nicht, das ist dasselbe Problem wenn ich Unithiol und Zosterin von einer russischen Apotheke vor einem Jahr kaufen wollte, keine Chance, von Russland kann man nach Europa nichts bestellen.

europawelt:
"Sodium 2,3-dimercapto-1-propanesulfonate ist es auf dem KLÖST.DMPS.
2,3 Димеркаптопропансульфонат натрия = 2,3 Dimercaptopropansulfonate (jedoch ohne Natrium) = 2,3 Dimercapto propansulfonate."

die Übersetzung ist - 2,3 Dimercaptopropansulfonate wörlitch "natria" natrium - also auch mit Natrium, die chemischen Namen sind identisch

Geändert von bludicka (17.12.10 um 05:45 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

MalteS ist offline
Beiträge: 96
Seit: 13.08.09
Die Sachlage ist weiterhin ungeklärt.
Auch ich möchte DMPS nehmen, aber Tanja ist hier viel zu voreilig.

Ein sicherer Weg kann darin bestehen, eine Ampulle des pharmacy1010-Unitiols analysieren zu lassen, von einem unabhängigen deutschen Prüflabor (siehe www.vup.de).

Die Klösterl-Apotheke verfährt nicht anders, die übernehmen die aus Russland kommenden Chargen auch nicht ungeprüft. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser ...

... besonders bei unseren russischen Freunden, wie?


P.S. Im Netz wird Unitiol immer näher beschrieben als DMPS, auch auf russischen Seiten (www.lekarstwo.ru). Was anderes ist mir bisher nicht untergekommen. Ich habe auch noch nie gesehen, dass davor gewarnt wurde, dass Unitiol statt DMPS auch Dimerkaprol enthalten kann. Keine Ahnung, wie ich das alles einordnen soll.

Geändert von MalteS (17.12.10 um 10:55 Uhr)

Unithiol 10 Ampullen $ 59,95 - Erfahrung? (Nicht zu verwechseln mit DMPS!)

TanjaBK ist offline
Themenstarter Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Unter dem Handelsnamen Unitiol wird in Russland sowohl Dimercaprol als auch DMPS verkauft. Molekularer Unterschied wurde bereits von DMPS123 abgebildet.

Gerne stelle ich eine Ampulle Unithiol-Ferein (Dimercaprol) zur Untersuchung zur Verfügung, wenn sich jemand die Kosten und Mühen machen möchte, welche ich für überflüssig halte.

LG
Tanja


Optionen Suchen


Themenübersicht