"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

02.11.09 13:21 #1
Neues Thema erstellen
"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

mercurius ist offline
Themenstarter Beiträge: 108
Seit: 19.02.08
Aber, aber, liebe Leute,

ich wollte hier keine Diskussion um den Sinn oder Unsinn von Haartests ankurbeln, sondern nur fragen, wer Erfahrungen mit europäischen Anbietern solcher Tests hat. Es wäre auch schön, wenn sich noch jemand mehr fände....

Dankeschön

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

Claudia S. ist gerade online
Beiträge: 588
Seit: 18.05.07
Hallo Tobi,

man kann auch ohne die Cutler-Zählregeln eine HMA auswerten und eine Tendenz erkennen: Wenn man sieht, dass Mineralien und Schwermetalle wie hg sehr niedrig sind, dann kann man daraus auf eine massive Entgiftungsstörung bzw. massive Vergiftung schließen. Das ist auch ein bestimmtes Muster und dafür benötigt man keine 40 Elemente .
Bei mir traf es so zu.

Gerade bei schwer Vergifteten, die oft auch eine Entg.störung haben, sind die SM in vielen Fällen nicht nachweisbar oder extrem niedrig, was gar nicht sein kann, wenn man viele Plomben hatte, die ungeschützt und ohne Ausleitungsmaßnahmen entfernt wurden.

Ich habe kurz vor der HMA den hg-Wert im Blut messen lassen, der war vor 9 Jahren ohne Ausleitung bei 0,5, jetzt durch die Ausleitung bei 1,8 (bis 2,0 ist noch "normal").
Genauso sah es auch im Haar aus: Damals nicht nachweisbar, jetzt im mittleren "Normalbereich", was für eine moderate Ausleitung spricht.

Ich sehe eher das Problem der HMA darin, dass es bei den meisten Elementen eher den Blutwert als den Gewebewert spiegelt.
Viel wichtiger zu wissen wäre ja, was sich in den Zellen abspielt. Der Blutwert ist trügerisch für Interpretationen, da er ein Momentzustand ist und das Blut meist erst dann Mängel anzeigt, wenn es schon fast zu spät ist, also die Zellen schon halb verhungert sind.

Damit beende ich meinen Exkurs zum HMA-Nutzen, damit wir nicht zu sehr vom Thema abkommen.

Mein Fazit: Für eine Tendenz reichen nach meinem Wissens- und Erfahrungsstand auch die 28 Werte, es kann aber nicht schaden die 40 Werte zu haben, wenn es preislich kein großer Unterschied ist .

Alles Gute
Claudia

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Genauso sah es auch im Haar aus: Damals nicht nachweisbar, jetzt im mittleren "Normalbereich", was für eine moderate Ausleitung spricht.
Hast du etwas zur "Mobilisation" genommen in der Zwischenzeit?

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
So, jetzt komm ich auch endlich zum antworten..
Hatte eine HMA bei purawell machen lassen. 2 oder 3 Jahre her? Preis war etwa 100 Euro glaub ich.
Gemessen werden die essentiellen Elemente (B, Ca, Cr, Co, Cu, I, Fe, Mg, Mn, Mo, P, K, Se, Na, S, Zn), die nicht-essentiellen (Bi, Ge, Au, Li, Pt, Rb, Si, Sn, Ti, V), die toxischen Elemente (Al, Sb, As, Ba, Be, Cd, Pb, Hg, Ni, Ag, Sr, Tl, W, U). Dann werden die toxischen Verhältnisse angegeben und die signifikanten Verhältnisse. Es wird erläuert und Empfehlungen gegeben (Supplemente).
__________________
Liebe Grüße Carrie

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

mercurius ist offline
Themenstarter Beiträge: 108
Seit: 19.02.08
Danke Carrie !
Leider ist Purawell nicht mehr auf diesem Markt tätig; sie "verkaufen" jetzt eine anamnesegestützte "Analyse"

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

Sternschnubbe ist offline
Beiträge: 48
Seit: 06.01.09
Hallo,
gibts hier eigentlich schon was neues bezüglich deutscher Übersetzung?
Der Thred ist ja doch schon etwas älter...

Gruß
Tanja

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

mercurius ist offline
Themenstarter Beiträge: 108
Seit: 19.02.08
Zitat von Sternschnubbe Beitrag anzeigen
Hallo,
gibts hier eigentlich schon was neues bezüglich deutscher Übersetzung?
Leider nein, alle Beteiligten hatten ein Jahr lang andere dringendere Probleme. Wie das halt so ist mit Hobbyprojekten.

Gruß mercurius

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

siramey73 ist offline
Beiträge: 185
Seit: 19.01.09
hi Leute,


ich habe eine Haaranalyse bei Willkommen im Institut für Mineralmedizin und Analytik gemacht.zeigt bei mir sehr hohe arsenwerte auf.hab die analyse bei Cutler auswerten lassen.


lg
Siramey

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

siramey73 ist offline
Beiträge: 185
Seit: 19.01.09
Hi Mercurius,


wie weit seid ihr bei der übersetzung???



Lg
S.

"Cutler Fans" um Mithilfe gebeten

malk ist offline
Beiträge: 1.188
Seit: 26.08.11
Hallo,

Mich würde auch interessieren ob es schon eine Übersetzung des Buches gibt oder bald geben wird.


Optionen Suchen


Themenübersicht