allergie auf chlorella

19.02.07 14:23 #1
Neues Thema erstellen

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
hallo ihr lieben

was kann ich für den darm tun, wenn ich absolut kein chlorella zur ausleitung nehmen kann?
ich hab bestimmt schon 8 verschiedene präparate ausprobiert und schließlich einen epikutantest gemacht. ergebnis war mindestens eine 3 gegen chlorella. ich hatte es mir schon gedacht, da ich von den geringsten dosen einen riesenausschlag auf der stirn gekriegt hab...

was mach ich jetzt? kohletabletten? ich hab eh schon die ganze zeit verstopfung

liebe grüße
alanis

allergie auf chlorella

Frau Holle ist offline
Beiträge: 58
Seit: 15.02.07
Hallo Alanis,

hast du es auch schon mal mit Spirulina platensis versucht?
__________________
Erde mein Körper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

allergie auf chlorella

Oregano ist offline
Beiträge: 63.697
Seit: 10.01.04
Hallo Frau Holle,
kannst Du erklären, wie die Spirulina-Algen Schwermetalle ausleiten?

Gruss,
Uta

allergie auf chlorella

Marlon ist offline
Beiträge: 148
Seit: 14.09.06
Hallo Alanis,

also du kannst z.B. auch Sauerkraut, Apfelpektin oder Chitosan zur Ausleitung bzw. Bindung des Quecksilbers aus dem Darm nehmen, wäre auch kostengünstiger.
Hier der entsprechende Klinghardt-Link dazu:
www.amalgam-info.ch/notizesb.pdf

Mit Spirulina wäre ich vorsichtig, habe mehrfach gehört und gelesen, dass es nicht genommen werden sollte, siehe im Buch von Joachim Mutter "Amalgam - Risiko für die Menschheit" Seite 81 und 83!

LG
Marlon

allergie auf chlorella

Frau Holle ist offline
Beiträge: 58
Seit: 15.02.07
Hallo :-)

soviel ich weiss, gibt es bei den beiden Algenarten keine allzu grossen Unterschiede, nur dass Chlorella wohl mehr Chlorophyll enhält.

Gruss
jo
__________________
Erde mein Körper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

allergie auf chlorella

Frau Holle ist offline
Beiträge: 58
Seit: 15.02.07
Hallo :-)

was für Bedenken gibt es bzgl. Spirulina?

Ich habe es seinerzeit zur Ausleitung der Neurotoxine genommen. Sauerkraut natürlich auch, am besten aber selbst angesetzt oder mindestens Bio-Qualität sollte es dann schon sein.

Gruss
jo
__________________
Erde mein Körper, Wasser mein Blut. Luft mein Atem und Feuer mein Geist.

Danke Arupa

allergie auf chlorella
Duggy
also ich kenne spirulina auch nicht zur ausleitung. bekannt sind mir die chlorella formen "vulgaris" und "pyrenoidosa".

die spirulina alge ist nicht so effizient bei der ausleitung und wird oftmals als reines nahrungsergänzungsmittel genutzt.

die klinghardt ausweichvariante bei allergie auf algen ist sicher zu empfehlen. was ist denn mit derkohle?? diese ist doch extrem billig.

eine weitere möglichkeit wäre rizinusöl und gegen die verstopfung evtl. kaffeeeinläufe.

gruß

duggy

allergie auf chlorella

Alanis ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
vielen dank für die tipps und den link. geh ich also morgen sauerkraut kaufen :-)

liebe grüße
alanis

allergie auf chlorella

Schmetterling2 ist offline
Beiträge: 7
Seit: 15.02.05
Hallo Alanis,

Ich habe sehr gute Erfolge bei der Amalgam-Ausleitung mit dem Präparat Sanum Pleo Chelate (muss aus dem Ausland über Apotheke bestellt werden) zusammen mit Sanum Usneabasan erzielt. Habe ganz langsam angefangen und bis auf täglich 30 Tropen gesteigert bei den Pleo Chelate - bei Usneabasan bis auf 10 Tropfen gesteigert - muss man individuell ausprobieren.

Viel Erfolg und alles Gute
Schmetterling

allergie auf chlorella

Alanis ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
hallo schmetterling

die sano-präparate kenne ich, da hab ich sogar eine lieferliste. super idee, vielen dank :-)

liebe grüße
alanis


Optionen Suchen


Themenübersicht