Hochdosierte Vitamine ohne zusätzliche Chelatbildner gefährlich?

12.10.09 17:14 #1
Neues Thema erstellen
Hochdosierte Vitamine ohne zusätzliche Chelatbildner gefährli
Männlich Windpferd
Hallo Flo,

tut mir leid, daß Du mit Deiner Ernährung nicht glücklich bist.

Ißt Du die Gemüse roh oder gekocht? Das macht einen gewaltigen Unterschied. Kochen zerstört einige Vitamine, Aminosäuren und v.a. auch Enzyme.

Andererseits kann man durch rohes Futter Parasiten kriegen (u.U. noch mehr, als man sowieso schon hat). Dagegen soll - wie mir eine HP empfahl - Jod nützen, genauer SSKI (Satiated Solution of Kalium Iodide), 1 Tr. ins Spülwasser. (Scheint mir wenig - so nehm ich 10 Tr.) Kürzlich hörte ich von einer Freundin in Nepal, daß dort Salat grundsätzlich in Jodlösung gewaschen wird; weiß noch nicht in welcher.

So viel Nüsse sind m.W. nicht empfohlen; weiß den Grund nicht mehr. Jedenfalls sind sie durchwegs erhitzt, manchmal auch verschimmelt.

Falls Du die Dinge roh ißt: In dem Buch "Grün essen" von Joachim Mutter findet sich ein eigenes, ausführliches Kapitel über die Fehler, auf die Unverträglichkeiten häufig zurückzuführen sind.

Liebe Grüße
Windpferd

Geändert von Windpferd (19.04.13 um 16:22 Uhr)

Hochdosierte Vitamine ohne zusätzliche Chelatbildner gefährli
kopf
jetzt hab ich mal was rausgeschrieben aus BodoK-Buch .
auszug.
..riboflavin ist eine redoxsubstanz und deswegen auch in den mitochondrien erforderlich . weiterhin reduziert b2 gluthation...
im rahmen der mitochondrialen therapie wird b2 in dosierungen von 200 bis 400mg pro tag eingesetzt ...
wir nutzen in der täglichen praxis Vitamin b2 statt gluthation-infusionen....
b2 ist essentiell für gluthation-reduktase...

Quelle:Gesünder mit Mikronährstoffen-Kuklinski/van Lunteren 2012

Niacin B3
auszug
.. es ist an vielen enzymgesteuerten prozessen und indirekt an der energiegewinnung beteiligt .niacin ist bestandteil der coenzyme NADH und NADPH , die in einem redoxsystem oxidierte stoffe reduzieren ,also wieder funktionsfähig machen .

Quelle:Gesünder mit Mikronährstoffen-Kuklinski/van Lunteren 2012

Das sind mal Quellen für B3 und B2 .in anderen Büchern anderer Autoren steht es genauso !

Selen sollte klar sein !
das Redoxsystem ist selenabhängig
Glutathion - Wie funktioniert das Glutathion-Redoxsystem?

LG kopf.

Hochdosierte Vitamine ohne zusätzliche Chelatbildner gefährli
Männlich Windpferd
Hallo Flo,

Du schreibst, wie ich sehe, von der "Methylierung von Quecksilber". Ja hast Du denn noch Amalgamfüllungen in den Zähnen? Dann würde ich die so schnell wie möglich unter Dreifachschutz rausmachen lassen und, unter kundiger Anleitung, die Schwermetalle ausleiten. Um die Ausleitung vorzubereiten, braucht man tatsächlich einzelne NEMs - aber nicht so ein unterdosiertes Sammelsurium.

Wahrscheinlich kann Quecksilber im Verdauungstrakt methyliert werden. Vermutlich sind dafür sowieso genügend Methylgruppen in der Nähe. Kann aber auch sein, daß zusätzliche schwefelhaltige Aminosäuren den Prozeß fördern. (Weiß das jemand hier?) Andererseits ist das ein typisches Amalgam-Dilemma: wir können nämlich ohne Methylgruppen gar nicht überleben.

Übrigens braucht es zur lebenswichtigen Methylierung von Homocystein neben B12 auch noch Folsäure (evtl. die aktivierten Formen).

Alles Liebe
Windpferd

Hochdosierte Vitamine ohne zusätzliche Chelatbildner gefährli

Prema ist offline
Beiträge: 753
Seit: 11.01.10
Mir fällt dazu ein, dass ich in Zeiten unangenehmer Kopf-Symptomatik Hefewürfel (heißt das auch so in D?)in Orangensaft gerührt habe. Ich war Ausdauersportlerin mit vegetarischer Ernährung (Pudding-Vegetarier ) und daher mit einer Tendenz zum Vit.B-Mangel. Ich hatte Sorge, dass mein Körper Tabletten nicht gut genug aufnimmt und wollte die B-Vit. daher als natürliches Lebensmittel zuführen, und da ist Hefe das mit Abstand reichhaltigste Mittel. Ich habe wiederholt innerhalb einer Stunde eine Besserung erlebt! Für Langzeitgebrauch auch nicht gut, da es den Darm verpilzt.
Und Fischöl-Kapseln (bzw. das richtige Omega 3:6 Verhältnis) sind gut für die Myelinschicht der Nerven, falls diese schon zu angegriffen ist von B12-Mangel oder SM!!
lG Prema

Geändert von Prema (20.04.13 um 03:13 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht