Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

02.09.09 16:08 #1
Neues Thema erstellen
Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

kari ist offline
Moderatorin
Beiträge: 3.110
Seit: 16.05.07
Mädel, du hast Recht .......
Wa???
Bist du sicher, Biene?

Hätte schwören können, daß da Testosteron am Werk ist........

*duckundweg*

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?
Heureka
Wie gesagt, Qualitätsunterschiede - sprich Wirkunterschiede - sind bei Alpha-Liponsäure ein Mythos.

Eine "Entgiftung" mit ALA macht im Übrigen gar keinen Sinn (Ich verwende ALA wegen der antioxidativen und energetisierenden Wirkung, letztere spüre ich gerade morgens nach dem Aufstehen). Ich verweise hier auf die Stellungnahme von Dr. Mutter, die jeder nachlesen kann.

Zu ALA:
"Nur, ALA alleine ist viel zu schwach, um nennenswerte Mengen an Hg oder andere Schwermetalle wirklich herauszuholen."
Zu DMSA:
"DMSA leitet deutlich weniger Hg aus als DMPS"

Fazit: DMPS ist das mit Abstand effektivste Mittel zur Entgiftung

Diese Aussagen von Mutter kann ich durch meine persönlichen Erfahrungen zu 100 Prozent bestätigen. DMSA und ALA bringen nichts im Vergleich mit DMPS - und ALA schon gar nicht.

Wer beim ALA also keine Entgiftungs-Wirkung verspürt, sollte seine Therapie überdenken - anstatt ein neues ALA-Produkt für ein paar Hundert Euro zu kaufen ... Gleiches gilt beim 5-HTP ...

Übrigens DMSA:
Das wird von Cutler und den Leuten hier ja auch verwendet. Ich weiß nicht, ob hier schon mal über Qualitätsunterschiede beim DMSA diskutiert wurde, aber ich meine nein. Ob Kurapo Niendorf, Klöesterl-Apo München oder Supersmart - alles das Gleiche. Ich habe jedenfalls auch hier noch keine Wirkunterschiede feststellen können - genau wie bei all den anderen NEM. Puritan's Pride, Source Naturals, Natrol, Nature's Plus, Now und wie sie alle heißen - ziemlich egal.
...

Zu Dr. Mutter:
Der Mann weiß offenbar genau, was chronische Amalgamvergiftungen sind - im Gegensatz zu vielen Leuten hier im Forum, die vielleicht nur an amalgaminduzierten Wohlbefindensstörungen leiden oder nicht einmal das: da helfen dann - mit einer großen Portion Glauben - auch ALA (natürlich nur die teuerste ... ), DMSA oder Chlorella/Bärlauch/Koriander ...

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Heureka Beitrag anzeigen
Hallo Phil,

ich habe eine gute Digitalwaage bei ebay gekauft, 160g in 0,02g Schritten. Die reicht zum Abwiegen völlig aus, jedenfalls für meine Zwecke, ich nehme ungefähr 5-600mg ALA täglich, als Einmaldosis morgens auf nüchternen Magen. Cutler-Runden würde ich sowieso nie veranstalten, die Dosierung mag in dem Fall ein Aspekt sein, ich weiß nicht genau, welche Dosis an ALA man da so nimmt. 100mg ALA lassen sich aber auf jeden Fall gut abwiegen.
Die Waage kostete um die 18 Euro inklusive Versand. Du findest sie in Günters Medikamente-Thread. Der Hinweis stammte übrigens von mir.

Wie soll man die Qualität denn wirklich prüfen? Ich halte das Herumreiten auf der (ganz besonderen) Qualität (die dann einen exorbitanten Preisunterschied rechtfertigen soll) für übertrieben. Und Riesenunterschiede bzw. "gravierende" Unterschiede bei der ALA-Qualität halte ich überhaupt für einen Mythos. Damit wird für mich der Preis entscheidend ...
Ich verlasse mich auf mein Gefühl (das ist natürlich "nichts wert"), aber danach bin ich mit meiner ALA aus England sehr zufrieden - jedenfalls nicht weniger als mit der ALA von ratiopharm oder Reinhildis oder ... Ich verwende von denen auch viele andere Substanzen. Vorher hatte ich diese Substanzen zumeist von anderen Herstellern, ich kann also vergleichen.

Transparenz?
Wie gesagt, will hier in den nächsten Tagen, voraussichtlich am Woende, mal einen Thread aufmachen mit allen Details.

Ok, wie wär's mit einem Vorgeschmack?
BulkPowders.co.uk : Bodybuilding, Sports and Nutritional Supplements
Die bieten ALA in Kapseln an, z.B. 900 Stück à 500mg (also 450g) für 109,99 GBP. Hinzu kommt der Versand, der ist hier recht happig mit 12,05 GBP (variabel), dann ist man bei 122,04 GBP. Macht umgerechnet (0,9055) ungefähr 134,78 Euro. 100g ALA (134,78/4,5) also für knappe 30 Euro - inklusive Versand. Ohne sind's 27 Euro.

Ich würde sagen: Einfach mal ausprobieren. Ich verwende von denen gerade Beta-Alanine und habe absolut nichts dran auszusetzen. Spitze!
Bulkpowders sind selbstverständlich zuverlässig. Bezahlung mit Kreditkarte oder sogar PayPal, sehe ich gerade.

Noch Fragen?
Hi Heureka.
Danke,erstmal nicht...
Allerdings ist jede Beurteilung an subjektive Wertungen gebunden,weswegen du Rübe nicht verbal ohrfeigen solltest...:P
Mir ist es beispielsweise deutlich lieber,standardtiseierte ALA zu kaufen,weil ich einfach zu bequem bin,diese jedes mal abwiegen zu müssen. Ausserdem überwiegt bei mir der Faktor Empfehlungsschreiben und Erfahrung aus den Staaten,welche an bestimmte Markenprodukte festzumachen ist. Zumindest sind Tendenzen erkennbar.
Nicht jeder bemüht die Präferenz Preis.
Viele Faktoren machen eine persönliche Empfehlung aus,welche mit deinen nicht korrelieren müssten. Das ist aber keineswegs zu verurteilen. Vielleicht verstehst du nun,warum einige etwas gereizt reagieren.
Bezüglich der Qualität möchte ich später noch etwas schreiben. Hier fehlt mir schlicht die Zeit...

Gruß
Phil
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Heureka Beitrag anzeigen
Wie gesagt, Qualitätsunterschiede - sprich Wirkunterschiede - sind bei Alpha-Liponsäure ein Mythos.

Eine "Entgiftung" mit ALA macht im Übrigen gar keinen Sinn (Ich verwende ALA wegen der antioxidativen und energetisierenden Wirkung, letztere spüre ich gerade morgens nach dem Aufstehen). Ich verweise hier auf die Stellungnahme von Dr. Mutter, die jeder nachlesen kann.

Zu ALA:
"Nur, ALA alleine ist viel zu schwach, um nennenswerte Mengen an Hg oder andere Schwermetalle wirklich herauszuholen."
Zu DMSA:
"DMSA leitet deutlich weniger Hg aus als DMPS"

Fazit: DMPS ist das mit Abstand effektivste Mittel zur Entgiftung

Diese Aussagen von Mutter kann ich durch meine persönlichen Erfahrungen zu 100 Prozent bestätigen. DMSA und ALA bringen nichts im Vergleich mit DMPS - und ALA schon gar nicht.

Wer beim ALA also keine Wirkung verspürt, sollte seine Therapie überdenken - anstatt ein neues ALA-Produkt für ein paar Hundert Euro zu kaufen ... Gleiches gilt beim 5-HTP ...

Übrigens DMSA:
Das wird von Cutler und den Leuten hier ja auch verwendet. Ich weiß nicht, ob hier schon mal über Qualitätsunterschiede beim DMSA diskutiert wurde, aber ich meine nein. Ob Kurapo Niendorf, Klöesterl-Apo München oder Supersmart - alles das Gleiche. Ich habe jedenfalls auch hier noch keine Wirkunterschiede feststellen können - genau wie bei all den anderen NEM. Puritan's Pride, Source Naturals, Natrol, Nature's Plus, Now und wie sie alle heißen - ziemlich egal.
...

Zu Dr. Mutter:
Der Mann weiß offenbar genau, was chronische Amalgamvergiftungen sind - im Gegensatz zu vielen Leuten hier im Forum, die vielleicht nur an amalgaminduzierten Wohlbefindensstörungen leiden oder nicht einmal das: da helfen dann - mit einer großen Portion Glauben - auch ALA (natürlich nur die teuerste ... ), DMSA oder Chlorella/Bärlauch/Koriander ...
Das ist dann wieder pauschalisierter Unsinn. Du sprichst hier von Mythos.Dann bitte ich dich,diesen Mythos faktisch zu entkräften.
Nicht nur argumentiv. Diese Ebene ist hier zu tief angesetzt,zumal du diese schlicht zu zögerlich betrittst. Mit deinem Anspruch ist sicherlich anderes zu erwarten...
Desweiteren macht Entgiftung mit ALA sehr wohl Sinn,da es auch Expertise abseits von Dr.Mutter gibt. Beispielsweise hat Boyd Haley, deren Meinung von Dr.Mutter sehr geschätzt wird, eine gänzlich andere Meinung diesbezüglich und lehnt ALA aus anderen Gründen ab,welche das Mittel generell tangieren.
Diese hast du zu entkräften oder du steckst dir deinen hochtrabenden Anspruch sonst wo hin. Es nervt ungemein, dass einzelne Meinungen hier zu Fakten glorifiziert werden.
Im Übrigen habe ich diesen Textauszug schon im Diskussionsstrang behandelt und auch mögliche Schwächen dieser Stellungnahme aufgezeigt,welche sicherlich keinen absoluten Anspruch haben kann. Es ist "nur" eine weitere Perspektive. Darauf kannst du gerne eingehen. Hier ist das schlicht nicht angebracht.
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Geändert von Phil2k (22.09.09 um 16:42 Uhr)

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?
Heureka
Zitat von kari Beitrag anzeigen
Wa???
Bist du sicher, Biene?

Hätte schwören können, daß da Testosteron am Werk ist........

*duckundweg*
Mensch, endlich mal ein tolles Kompliment. Wirlich nett. Danke.

*Freuundbleibda*

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Heureka Beitrag anzeigen
"Nur, ALA alleine ist viel zu schwach, um nennenswerte Mengen an Hg oder andere Schwermetalle wirklich herauszuholen."
Zu DMSA:
"DMSA leitet deutlich weniger Hg aus als DMPS"

Fazit: DMPS ist das mit Abstand effektivste Mittel zur Entgiftung
Diese Aussage ist nichts weiter als Interpretation deinerseits und taugt somit nicht als Fazit. Keinesfalls wurde eine qualitative Aussage getätigt,allenfalls eine quantitative.
Zitat von Heureka Beitrag anzeigen
Diese Aussagen von Mutter kann ich durch meine persönlichen Erfahrungen zu 100 Prozent bestätigen. DMSA und ALA bringen nichts im Vergleich mit DMPS - und ALA schon gar nicht.
Ich dachte,du hast keinerlei Erfahrung mit dem Cutler Protokoll?Warum stellst du dich dann auf die Treppe der Erfahrungen und möchtest Nutzlosigkeit suggerieren? Ich denke,Erfahrungen,welche abseits des notwendigen Einnahmeschemas gemacht wurden, sind hier nicht angebracht,um irgendeine Aussage treffen zu können. Das verzerrt und führt in die Irre.
__________________
Der Mann der Wissenschaft muss ständig bemüht sein,an seinen eigenen Wahrheiten zu zweifeln

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Die Wirkungskraft von ALA im Vergleich zu DMPS anhand dem subjektiven Empfinden festzulegen ist schon einmal ein falscher Ansatz. Das subjektive Empfinden spiegelt nicht genau wieder wieviel Quecksilber nun den Körper verlässt, sondern ist das Ergebniss vielerlei Faktoren.

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?
Biene67
Zitat von kari Beitrag anzeigen
Wa???
Bist du sicher, Biene?

Hätte schwören können, daß da Testosteron am Werk ist........

*duckundweg*
Nee, Kari, sicher bin ich absolut nicht! *prust*
Weißt ja, wir sind alle keine Hellseher und sowas übersteigt definitiv meine Vorstellungskraft!

Im Übrigen möchte ich auch hier nochmal erwähnen (das ist für viele ja auch wichtig, wie ich aus PN entnehme ) ,
dass ich wie die meisten hier bei REINHILDIS schon sehr viele Sachen, außer ALA, bestellt habe,
und begeistert bin über die stets freundliche und sehr schnelle Abwicklung.

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Bevor hier jetzt weiter zur Wirksamkeit von ALA (den üblichen Machtspielchen, wer die bessere Ausleitung zu bieten hat) diskutiert wird, möchte ich Euch bitten, das in einem der vielen bereits bestehenden Threads zu tun oder einen neuen zu öffnen, ansonsten werde ich wieder rigoros löschen. Danke.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Was haltet Ihr von dieser Alphaliponsäure?
Heureka
Zitat von Biene67 Beitrag anzeigen
REINHILDIS ...
und begeistert bin über die stets freundliche und sehr schnelle Abwicklung.
Das gehört für mich eigentlich ganz selbstverständlich dazu. Gerade bei (deutschen) Apotheken mit ihren Apotheken-Preisen ...

Wo wir gerade beim Kundenservice sind. Wie sieht eigentlich der Kundenservice von vitaminwelten.de aus? Das ist der Shop, in dem Rübe seine teure, aber nach eigenen Aussagen äußerst hochwertige Alpha-Liponsäure kauft.

Geändert von Carrie (23.09.09 um 11:16 Uhr) Grund: Beleidigung


Optionen Suchen


Themenübersicht