Heilpraktiker in Hamburg gesucht

10.08.09 01:07 #1
Neues Thema erstellen

AnnaLenaHH ist offline
Beiträge: 8
Seit: 14.07.09
Hallo

Wir suchen dringend einen guten Heilpraktiker mit Erfahrung in homöopathischer Quecksilberausleitung in Hamburg.
Könnt Ihr da vielleicht jemanden empfehlen?
Es gibt zwar einige, die es anbieten, aber das sind teilweise noch sehr junge Burschen, denen ich nicht so viel zutraue.
Schließlich geht es hier um etwas sehr Ernstes.

Wäre ganz toll, wenn jemand von Euch einen Tipp hätte (gerne auch per PN, falls man im Forum keine Namen nennen darf).

Liebe Grüße
Anna-Lena

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Hallo AnnaLenaHH,

schaue hier. Da sind alle INK Heipraktiker aufgelistet.
Gruss Ruedi

ink

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Hallo,

ich würde mich zunächst einmal intensiv mit den verschiedenen Möglichkeiten der Quecksilberentgiftung beschäftigen, bevor ich einen homöopathisch ausleitenden Therapeuten suchen würde.

Die homöopathische Ausleitung wird - je nach Meinung - von nutzlos bis gefährlich eingestuft. Deshalb ist die Information so wichtig.
Als Unterstützung des Körpers bei der Ausleitung kann sie nutzen; wenigstens denke ich das.

Praxis für Naturheilkunde Ulrike Drechsler - Quecksilber, Amalgam, Ausleitung, Entgiftung, Entfernung, Samierung, Vergiftung, Amalgamausleitung, Amalgamentgiftung, Amalgamentfernung, Amalgamsamierung, Amalgamvergiftung, Blei, Cadmium, Schwermetall, S
Es gibt verschiedene Systeme, von denen man immer wieder lesen kann. Nicht alle sind für eine Ausleitung geeignet.

homöopathische Ausleitung: Ich arbeite lang genug mit der Homöopathie, um zu wissen, dass homöopatisches Quecksilber NICHT zur Amalgamausleitung verwendet werden kann.....
Gruss,
Uta

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

AnnaLenaHH ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 14.07.09
Hallo

Vielen Dank für den Link.

@Uta:
Hatte ich auch schonmal gelesen, bin auch etwas verunsichert deswegen.

Aber auf dem Link gibt es keine Ärzteliste.
Gibt es denn irgendwelche Ärzte hier in Hamburg, die nach dieser Methodik arbeiten?

Aber es ist jetzt wohl eh zu spät, da das doch direkt nach der Entfernung gemacht wird, oder?
Mein Mann hat den Zahnarzttermin nämlich bereits heute Nachmittag.

LIebe Grüße
Anna-Lena

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Ist denn sicher gestellt, daß die Entfernung mit sämtlichen Schutzmaßnahmen gemacht wird? Ganz wichtig und doch leider oft nicht angeboten? Sauerstoff für die Nase (damit keine Quecksilberdämpfe durch die Nasengänge ins Gehirn kommen könnnen).

Wenn das nicht sicher ist, würde ich den Termin schieben und mir einen anderen ZA suchen.

Dreifachschutz zur Metallentfernung bei Allergie, Kieferentgiftung, Amalgamentgiftung

Gruss,
Uta

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

AnnaLenaHH ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 14.07.09
Hallo

Ja, wir haben selber für die Sachen gesorgt.
Sauerstoff bekommen wir aus einem Taucherladen,
Sauerstoffnasenbrille haben wir aus der Apotheke (+ extra Schutzmaske für die Nase mit Goldbeschichtung),
sowie Kohlepulvis + Natriumthiosulfat
und noch ne Taucherbrille für die Augen

Der Arzt arbeitet mit Kofferdam und langsam drehendem Bohrer (leider hat er kein Clean-up-System).

Kann man diese Behandlung mit DMSA-Kapseln ansonsten auch selbst durchführen, wenn man sich die Kapseln aus der Apotheke besorgt? Oder braucht man unbedingt einen Arzt dafür?

LG
Anna-Lena

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Mit DMSA kenne ich mich nicht aus, aber ich weiß, daß es etliche User auch hier im Forum gibt, die die Entgiftung damit selbst durchführen. Dazu gibt es auch verschiedene Threads.

Du könntest aber auch im Labor in Bremen anrufen, die DMSA-Tests auswertet und fragen, ob die Dir jemand in HH nennen können:
Ärzteteam Fachärzte Laborärzte Mikrobiologen Labormedizin Mikrobiologie Biochemie Transfusionsmedizin Umweltmedizin
(Dr. Köster)

Grüsse,
Uta

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

AnnaLenaHH ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 14.07.09
Hallo Uta

Vielen Dank für den Tipp!

Ich muss jetzt nochmal kurz nachhaken:
Mein Mann hat heute, morgen und dann nochmal 2 Tage später einen Termin, und hier im Forum wurde gesagt, man solle alle 4 Stunden eine Kapsel einnehmen.

Das hieße ja, dass mein Mann die Kapseln eine Woche lang einnehmen muss.
Ist das nicht zuviel, oder gibt es da keine Nebenwirkungen?

LG
Anna-Lena

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Da bin ich immer noch überfragt, AnnaLena . - Welche Kapseln meinst Du?

Hoffentlich meldet sich noch jemand, der sich da auskennt!

Gruss,
Uta

Heilpraktiker in Hamburg gesucht

AnnaLenaHH ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 14.07.09
Hallo Uta

Ich meinte diese DMSA-Kapseln, aber nun habe ich die Termine erstmal abgesagt, damit wir uns gründlich vorbereiten können. Das war mir dann doch zu unsicher.
Werde mich nochmal genauer hier umsehen und mehr Infos einholen.

LG
Anna-Lena


Optionen Suchen


Themenübersicht