Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

15.07.09 17:15 #1
Neues Thema erstellen
Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Nadine 09 ist offline
Frisch registriertes Mitglied
Beiträge: 24
Seit: 21.07.09
Hallo Bodo, ich habe über einen langen Zeitraum red. Glutathion eingenommen.
Jetzt nehme ich ab und zu MSM zusätzlich zu CellPekt und DMSA und B6 und Zn.
An manchen Tagen geht es mir sehr gut, aber dann wiederum schlecht. auch bin ich durch die ständige Entgiftung total übersäuert, so dass ich pausieren mußte um einen
basischen Wert zu erreichen. Aber die Entgiftungsschwäche wird immer bleiben.
Gruß Nadine

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Nadine 09 ist offline
Frisch registriertes Mitglied
Beiträge: 24
Seit: 21.07.09
Hallo Bodo, kannst Du darüber nichts sagen?
Gruß Nadine

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?
Männlich Bodo
Hallo Nadine.

Was soll ich dazu "sagen"?

Du hattest mir eine Email zukommen lassen.
Diese habe ich just in diesem Moment beantwortet
und an Dich gesendet. Da empfehle ich Dir auch etwas,
was Deinen Organismus basischer einstellt.


Das reduzierte Glutathion lasse mal weg, es ersetzt nicht die Aufgaben der GST.
Von MSM halte ich auch nicht viel. Aber es ist natürlich Deine eigene Entscheidung,
wie Du verfährst und was Du wie einnimmst. Wir können hier nur Empfehlungen geben.





HGB

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Aber die Entgiftungsschwäche wird immer bleiben.
Nein sie verschwindet wenn das Quecksilber entfernt wird.

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Nadine 09 Beitrag anzeigen
CellPekt ist ein
niedermolekulares Pektin auf Apfelbasis, nach einem besonderen geschützten Verfahren
hergestellt. Es bindet auch vorzüglich Stoffwechselendprodukte, sowie die durch Tabletteneinnahmen entstehenden Nebenwirkungen. Außerdem als Präventivprodukt einsetzbar, bei schadstoffbelasteter Nahrung ( was meist der Fall ist ) Pestizide, Fungizide etc. und bei Chemtrailwirkung aus der Luft.
Würde es nicht reichen, bzw. wäre es nicht besser/billiger ordentlich Äpfel zu
futtern?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Würde es nicht reichen, bzw. wäre es nicht besser/billiger ordentlich Äpfel zu
futtern?
Pektine kommen nicht nur in Äpfeln vor sondern auch in allem anderem Gemüse und Früchten.

Pektine kommen in allen höheren Landpflanzen vor. Hier findet man Pektine in allen festeren Bestandteilen, beispielsweise den Stängeln, Blüten, Blättern usw. Die Pektine sind in den Mittellamellen und primären Zellwänden enthalten und übernehmen dort eine festigende und wasserregulierende Funktion. Die Pektinzusammensetzung ist nicht nur von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich, sondern hängt ebenso vom Typ und Alter des Pflanzengewebes ab. Besonders pektinreich sind Pflanzenteile mit relativ zähen/harten Bestandteilen, z. B. Citrusfrüchte oder Fruchtstände von Sonnenblumen. Pektinarm hingegen sind weiche Früchte, z. B. Erdbeeren.

Pektine ? Wikipedia

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Nadine 09 ist offline
Frisch registriertes Mitglied
Beiträge: 24
Seit: 21.07.09
Richtig, aber die Pektine werden einem besonderen Herstellungsprozess unterzogen.
Ich habe zuerst mit Chlorella entgiftet, große Katastrophe, bevor ich zu CellPekt kam.
Jetzt nehme ich DMSA und CellPekt.
aber wie gesagt, jeder muss wissen was er tun will.
Es war nur ein Rat. Nadine

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Nadine 09 Beitrag anzeigen
Ich habe zuerst mit Chlorella entgiftet, große Katastrophe,
In welcher Hinsicht denn genau?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Nadine 09 ist offline
Frisch registriertes Mitglied
Beiträge: 24
Seit: 21.07.09
In der Hinsicht, d. Chlorella die gelösten Schwermetalle ins Gehirn rückresorbiert.
Dann hatte ich Wortfindungsstörungen. Es gibt Ärzte, die sagen auch, d. Borreliose eine
Quecksilbervergiftung ist. Nadine

Sauerstofftherapie zur Schwermetallausleitung?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.697
Seit: 10.01.04
Mir ist ganz neu, daß Chlorella die Blut-Hirn-Schranke überwindet. Ich dachte, das macht - wenn überhaupt - nur Korianderkraut?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht