Zwingend bei der Ausleitung 4: Vitamine und Mineralstoffe

16.03.04 13:41 #1
Neues Thema erstellen

Elisabeth ist offline
Beiträge: 248
Seit: 05.01.04
Jeder Amalgami leidet an Vitamin- und Mineralstoffmangel und daher muss er für eine genügende Zufuhr sorgen. In jedem Fal vorzuziehen sind natürliche Substitutionen. Die sekundären Pflanzenstoffe sind z.B. noch viel zu wenig erforscht. Wenn man eine Tablette Ascorbinsäure zu sich nimmt, hat man reines Vitamin C, wenn man eine Apfel isst, noch unzählige Substanzen, von der der Mensch noch gar nicht weiss, wie wichtig ihre Zufuhr ist.
Eine Möglichkeit, für natürliche Zufuhr zu sorgen ist das Safteln. Entsafter stehen in vielen Haushalten ungenutzt herum, also ruhig mal herumfragen. Und dann kann es los gehen mit dem Versaften von Chinakohl, Zucchini, Äpfeln, rote Beete und was sonst noch durch einen Entsafter hindurch geht - und das ist sehr viel!
Am Anfang sollte der Saft verdünnt werden und auf jeden Fall gut eingespeichelt. Der Magen-Darmtrakt muss sich erst daran gewöhnen!
Elisabeth


Optionen Suchen


Themenübersicht