"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

06.06.09 10:39 #1
Neues Thema erstellen
"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Auf der Packung von Grandel steht drauf, dass in 100 Gramm 830 Milligramm Liponsäure enthalten sind.
Ich denke mir das das kein Fehler ist.
Das ist biochemisch unmöglich glaube ich. Wissenschaftliche Quellen sprechen von weniger als 1/100 der Menge in den ALA reichsten Nahrungsmitteln.

Ist warscheinlich ein Fehler....

Auf der Scientology Homepage steht auch dass sich alle deine Probleme durch Dianetik lösen lassen. Nur weil jemand etwas auf einer Homepage schreibt heisst das nicht das es auch stimmt.

Geändert von dmps123 (06.06.09 um 16:34 Uhr)

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Yazz Beitrag anzeigen
Wegen Deiner Frage nach Quellen, Phil, habe ich gerade nach gesehen:

Keine einzige angebene Quelle bezieht sich auf Schwermetalle. Im Grunde sind 95 % Studien/Bücher zur Wirkung von AlA als Anti-Oxidant.

MvG
Danke Yazz für deine Mühen.

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

HRoesch01 ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.425
Seit: 06.04.09
Hallo Juliette!

Zitat von Juliette Beitrag anzeigen
Ich frage mich deshalb erneut wo liegt da bloß der Unterschied.
Also ich gehe fast jede Wette ein, dass da mal wieder jemand die
Einheiten micro und milli verwechselt hat.

Leider stelle ich wieder einmal fest, wie schwer es ist zu diesen Themen
vernünftige Grundlageninformationen zu finden. Wenn man mal diesen
Bericht als Grundlage nimmt:

Lipoic Acid in Wheat Grains - Journal of Agricultural and Food Chemistry (ACS Publications)

dann können Weizenkeime zwischen 1 und 1000 ppm Liponsäure jeder
denkbaren Version enthalten. Im rein theoretischen Idealfall hätten dann
100g Weizenkeime etwa 100mg Liponsäure, es könnten aber genauso und viel
realistischer 1mg sein, und das keinesfalls in der für die Biologie einzig
interessanten Reinform als R+-Alpha-Liponsäure. Um damit mit definierten
Dosen auszuleiten oder zu therapieren also ein denkbar schlechter Ansatz.

Damit will ich aber keineswegs die Weizenkeime schlechtreden. Denn das
das eines der gesündesten Nahrungsmittel ist das man sich nur denken
kann, steht für mich völlig ausser Zweifel.

Viele Grüße

Heinz

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Ich danke euch für eure Info.

Ich werde einmal persönlich bei der Firma anrufen und dann berichten.

Grüsse von Juliette

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Arthur ist offline
Beiträge: 54
Seit: 18.01.08
Zitat von HRoesch01 Beitrag anzeigen
Also ich gehe fast jede Wette ein, dass da mal wieder jemand die
Einheiten micro und milli verwechselt hat.
Die gehe ich auch ein. Es gibt genügend Leute in diesen/deren Kreisen, die von Einheiten keine Ahnung haben.
Gutes Beispiel unsere Kalorien. 20kcal sind laut aller Hersteller 20 Kalorien.
Hallo? Wofür steht dann das k vor dem cal? Natürlich für das Kilo. 20 kcal sind nach Adam Riese also 20 Kilokalorien.

Würde nicht alles glauben, was da so steht. Gilt auch für alle Printmedien.
__________________
Wer sich selbst nicht hilft, dem ist nicht zu helfen.

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Gibt es eigentlich überhaupt eine Studie zur Wirkung von ALA als Schwermetall-Entgiftungsspezialist für Nerven und Gehirn? Oder wissen wir nur das was Cutler berichtet?

Entschuldigt, vielleicht steht das schon irgendwo, aber mir gehts grad echt nicht gut, ich hoffe in der 2. Runde tut sich mal was in Richtung Verbesserung, und nicht nur andersrum wie bisher ...

Gruß
mezzadiva

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Gibt es eigentlich überhaupt eine Studie zur Wirkung von ALA als Schwermetall-Entgiftungsspezialist für Nerven und Gehirn? Oder wissen wir nur das was Cutler berichtet?
Keine am Menschen soweit mir bekannt, zum Zwecke der Schwermetallausleitung. Mehrere an Tieren.

ALA wird aber schon länger für bestimmte Nervenerkankungen eingesetzt, wodurch man weiss das es prinzipiell für den Menschen verträglich ist.

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Arthur ist offline
Beiträge: 54
Seit: 18.01.08
Zitat von mezzadiva Beitrag anzeigen
... aber mir gehts grad echt nicht gut..
Das ist so bei einer Entgiftung. Es geht einem während dieser schlechter als davor. In den Cutler-Pausen wird es auch nicht besser. Ich empfinde sie härter, als die Tage mit DMSA/ALA. Man sollte nur nicht den Kopf hängen lassen und den Glauben nicht verlieren, dass es besser wird. Es wird besser.


Zitat von mezzadiva Beitrag anzeigen
..ich hoffe in der 2. Runde tut sich mal was in Richtung Verbesserung, und nicht nur andersrum wie bisher ...
Ich könnte ja was nettes schreiben, etwas was du gern hören würdest, aber dann würde ich dir nicht die Wahrheit sagen.
Nach 2 Runden wirst du keine Besserung merken, im Gegenteil, du wirst dich schlechter als davor fühlen.
__________________
Wer sich selbst nicht hilft, dem ist nicht zu helfen.

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo mezzadiva

Nach 2 Runden wirst du keine Besserung merken, im Gegenteil, du wirst dich schlechter als davor fühlen.
Das wird wohl so sein, wenn Du die 2. Runde wie die erste machst. Ich würde aber die Dosis reduzieren, dann kann es sehr wohl besser gehen. Eventuell auch, wenn Du den Gluthadionlevel vor der Entgiftung steigerst, zb mittels MB12
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

"Alpha-Liponsäure - Das Multitalent" *Buchauszug

Phil2k ist offline
Beiträge: 923
Seit: 28.10.08
Zitat von Stengel Beitrag anzeigen
Keine am Menschen soweit mir bekannt, zum Zwecke der Schwermetallausleitung. Mehrere an Tieren.

ALA wird aber schon länger für bestimmte Nervenerkankungen eingesetzt, wodurch man weiss das es prinzipiell für den Menschen verträglich ist.
Das Problem ist aber auch,wie man es am Menschen nachweisen möchte. Hier können wir wohl wirklich nur auf Befindlichkeiten schauen und uns der Herleitungen zu Tieren bemühen.Das subjektive Empfinden jedoch,stimmt mich positiv

Geändert von Phil2k (10.06.09 um 17:00 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht