Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mittel

13.04.09 06:24 #1
Neues Thema erstellen
Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit
Männlich Bodo
Zitat von daria80 Beitrag anzeigen
Ich habe mir das neue Buch von Dr. Mutter besorgt und danach ausgeleitet.
Herzlichen Glückwunsch, Daria. Damit wärst Du erstaunlicher Weise
die Erste, die das von vielen Foris sehnsüchtig erwartete neue Buch
Dein Eigen nennen kannst. Und durchgelesen hast Du es auch bereits?

Großartig!

Magst Du kurz die Bezugsquelle nennen?




HGB

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

voster ist offline
Themenstarter Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Unheilbar? Was uns heute krank macht. Wege zur Heilung!: Neue Fakten mit Diagnostik und Therapie der häufigsten Krankheiten: Joachim Mutter: Amazon.de: Bücher Unheilbar? Was uns heute krank macht. Wege zur Heilung!: Neue Fakten mit Diagnostik und Therapie der häufigsten Krankheiten: Joachim Mutter: Amazon.de: Bücher

Das ist allerdings nur eine Vorbestelllung.

Daria meint sicher die 2008er Auflage von Amalgam, Risiko für die Menscheit.
Nach dem 2009er Buch kann man sich ja noch nicht therapiert haben, es ist zu früh um berichten zu können.

Geändert von voster (15.04.09 um 17:09 Uhr)

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

daria80 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 04.11.08
Nehme Diane 35,falls dir die was sagt.
Die hat von allen Pillen,die meisten Nebenwirkungen. Und ja, es steht drin,dass eine zusätzliche Aufnahme von ALA zu diesen Nebenwirkungen führen kann :(

Zu dem Buch: Arbeite im Verlag,da bekommt man bestimmte Bücher meist früher als sie auf dem Markt erscheinen

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

voster ist offline
Themenstarter Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Hat jemand einen Link zum Fernsehbericht mit Dr. Mutter?
Der lief irgendwann am Osterwochenende.

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

daria80 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 04.11.08
ja, hab die 2008er Version,aber es gibt ja auch ein Buch von Dr. Mutter Gesund leben,hab ich mir auch gleich bestellt.

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

daria80 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 04.11.08
Genauer Titel vom Buch:

Gesund durch Entgiftung ? - Wege zur Heilung

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit
Männlich Bodo
Hallo Daria.

Zitat von daria80 Beitrag anzeigen
ja, hab die 2008er Version,aber es gibt ja
auch ein Buch von Dr. Mutter Gesund leben,
hab ich mir auch gleich bestellt.
Warum schreibst Du dann:

Zitat von daria80 Beitrag anzeigen
Ich habe mir das neue Buch von Dr. Mutter besorgt und danach ausgeleitet.
Amalgam - Risiko für die Menschheit erschien in den späten 90er Jahren,
es liegt in meinem Bücherschrank.

Auf das neue Buch wirst auch Du noch lange warten müssen - Liefertermin
bis auf Weiteres unbekannt und bislang immer wieder verschoben worden.




HGB

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit
Biene67
Zitat von daria80 Beitrag anzeigen
Nehme Diane 35,falls dir die was sagt.
Die hat von allen Pillen,die meisten Nebenwirkungen. Und ja, es steht drin,dass eine zusätzliche Aufnahme von ALA zu diesen Nebenwirkungen führen kann :(
Oh mein Gott, die Diane 35.
Über die hat man ja schon viel gehört (auch bei mir im Bekanntenkreis)...
Ohje, darf ich fragen, warum du dir das antust, Daria?
Ich mein, einerseits entgiften und dir andererseits aber DEN Hormonhammer schlechthin reinzuhauen?

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit

daria80 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 04.11.08
Bodo:

Hast du nur die veraltete Version,oh Mann. Da solltest du dir aber schleunigst die neueste zulegen.Ist ja komplett überarbeitet mit völlig neuen Erkenntnissen,die in den 90ern noch keiner wußte!!

Bine: Ist LEIDER eine der 2 Pillen,die ich vertrage...
Ich nehme sie aber auch nicht seit 7 Jahren durchgängig,das wär ja schlimm...
Hab sie jetzt seit 1,5 Jahren. Will aber bald wieder auf Yasmin umsteigen.Die hatte ich vorher auch.

Entwicklung eines eigenen Entgiftungsprotokolls ohne verschreibungspflichtige Mit
Biene67
Ja, steig bloß um, Daria-
ich bin da momentan echt sensibel, da meine Mutter hormonellen Brustkrebs durch Pillen-Hormone bekommen hat vor paar Monaten-
ich hab die Pille sofort ganz abgesetzt.
PS: Sorry: off topic.

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Entwicklung
 
Entwicklung


Optionen Suchen


Themenübersicht