An alle die mit Chlorella ausleiten!

10.04.09 20:14 #1
Neues Thema erstellen
An alle die mit Chlorella ausleiten!

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Hallo,
Mariendistel gibt es auch in Kapselform und ohne Laktose. Allerdings ist dann Titandioxid in der Kapselhülle. Die Kapsel kann man aber öffnen und den Inhalt so nehmen, falls man das nicht verträgt (nachgefragt beim Hersteller).

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

An alle die mit Chlorella ausleiten!

voster ist offline
Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Es macht Sinn ähnlich dem Cutler Protokoll ständig eine niedrige Dosis zu halten. Unterbrechungen haben stets schwere Nebenwirkungen. Dosiserhöhungen auch.

Ebenso braucht der Körper Ruhephasen in denen er Mineralstoffe auffüllen kann.
Dafür sind die Pausen.

Schlecht geht es jedem bei der Entgiftung mehr oder weniger stark.
Das kann man mit Erfahrung besser dosieren, Austesten ist nur ein grober Anhaltspunkt.
In schweren Fällen ist am Anfang an eine Dosiserhöhung nicht zu denken.

Wenn es dir gerade jetzt am Anfang zu heftig ist solltest Du die Dosis nicht erhöhen. Ausser Du bist bereit ein paar richtig scheiß Tage durzustehen. Man kann schnell oder langsam da rangehen, je nachdem wie viel Nebenwirkungen man bereit ist zu tolerieren.
Durchstehen hat bei mir ganz üble Suizidgedanken beinhaltet und heftige körperliche Reaktion (trockenes Erbrechen mit Metallgeschmack, Herzrasen, Atembeschwerden,...).
Insofern ist Vorsicht da besser und ein schnell zuführbarer Vorrat an Antioxidantien (Zartbitterschokolade, Kaffee) für Notfälle. Bei dem was Du an Lebensmittel verträgst fällt mir auf das da kaum Antioxidantien bei sind. Deshalb dürften heftige Nebenwirkungen für dich ein zu erwartendes Problem sein. Verträgst Du Traubenkernmehl?

Man kann durch die Kombination der Mineralstoffe und ihre Einnahmezeiten viel regulieren.
Zink am besten morgens, Eisen abends nehmen deckt schon mal die wichtigsten ab die bei der Entgiftung fehlen. Wichtig ist, das Du diese beiden unter anderem nicht gleichzeitig nimmst. Und unabhängig von der Entgiftung.

Koriander immer erst sehr spät dazu nehmen. Das haut am Anfang richtig rein.
Genauso der Bärlauch.

Da verbringt man schon mal Zeit völlig fertig im Bett.

An alle die mit Chlorella ausleiten!

voster ist offline
Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
es gibt jemand der trotz problemem mit histamin mit rizinusöl ausgeleitet hat.
ich frage mich, ob Du bei deinen essenseinschränkungen die richtige methode für dich gewählt hast.

hilft natürlich am anfang wenig, also mach langsam weiter. eile ist fatal.
viele haben versucht das zeug schnell loszuwerden und hatten am ende schwere schäden.

heilerde kann etwas sein das du gut verträgst. ist auch recht günstig.
eventuell eine gute ergänzung für dich.

Geändert von voster (16.04.09 um 19:04 Uhr)

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Nicht zu vergessen: Zeolith !
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
ne ich bin nicht bereit schlimme nebenwirkungen in kauf zu nehmen,da ich arbeien gehen muss und mir in keinster weise erlauben kann zu fehlen,es regt mich richtig auf das ich die nicht erreiche.lässt mich einfach so im regen stehen.
mir ist aufgefallen das ich ziemlich oft wirsche und komische träume habe,bei denen ich immer die leitragende bin,habe entweder etwas das ich so krank bin und mir keiner helfen kann oder das ich am tod anderer irgendwie schuld bin usw,so richtig erinnern kann ich mich nicht mehr.
jedenfalls habe ich ja auch mit fructose usw probleme deswegen fällt schokolade flach auch wgeend em candida,kaffee hab ich noch nie getrunken und ist sicherlich auch nicht förderlich für meinen ohnehin gestörten darm.

mit den marendistelkapseln habe ich schon mehrere präparate gesucht aber immer war was drin was ich nicht vertrug.

wegen dem bärlauch,seitdem ich den wieder 2x4 nehme sind die nierenprobleme weg.

irgendwie muss man doch die geeignete menge für sich herausfinden.das geht doch nur durch erhöhen oder reduzieren

heilerde hatte ich mal probiert, davon hatte ich schrecklichen durchfall

vitamin c nehme ich immer morgens,zink immer mittags zum essen

ich entgifte ja zusätzlich noch mit den detox entgiftungsbädern einmal die woche.

Geändert von Ariella (16.04.09 um 19:28 Uhr)

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Hania ist offline
Beiträge: 143
Seit: 25.11.08
Zitat von Angie1 Beitrag anzeigen
Hallo Laura,

Soviel ich weiß wird das Einnahmeschema 9. und 10. Tag doppelte Menge gar nicht mehr empfohlen.

Ich habe zwei Jahre nach Klinghardt ausgeleitet, anfangs mit HP und dann nach eigenem Schema. Ich denke, du kriegst das auch alleine hin.

Das erste halbe Jahr konnte ich gar keinen Bärlauch dazunehmen, da die Symptome zu arg wurden.
Also ich habe erst nur Chlorella so ca. 3 x 10, dann mit Einsatz von Bärlauch ging es schon mal hoch bis auf 4 x 20.
Koriander hatte ich persönlich gar nicht vertragen. Weiß aber von einigen, die auch damit erfolgreich ausgeleitet haben.
Hallo,

ich muss Angie1 Recht geben, das o. g. Einnahmeschema ist nicht mehr aktuell. Mit dem Bärlauch war es bei mir ebenfalls genauso wie bei Angie1. Ich konnte Bärlauch erst nach 4 monatiger Chlorellaeinnahme und zwar in der Dosis 4 x 1 Tropfen dazu nehmen. Vorher hatte ich sehr Starke Beschwerden.

Den Hinweis auf den Fingertest vom ADO finde ich schon wichtig. Man kann sich leider auf das Austesten, das vor paar Tagen stattgefunden hat nicht mehr verlassen. Der Körper reagiert vielleicht jetzt total anders und benötigt andere Chlorella- oder Bärlauchmengen. Ich gebe aber zu, das Testen ist nicht jedermanns Sache. Mir hilft es sehr.

Liebe Grüße, Hania

Geändert von Hania (16.04.09 um 19:42 Uhr)

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
mit den marendistelkapseln habe ich schon mehrere präparate gesucht aber immer war was drin was ich nicht vertrug.
Versuch doch mal diese.
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
also werde ich erstmal keine pause machen,richtig?

die kapseln gehen aus diesem rund nicht: Füllstoff 170 mg Mannit. bei fructoseunverträglichkeit völlig kontraproduktiv
aber danke

ich verstehe nicht warum die hp sagt ich solle bärlauch unbedingt dazu nehmen weil es sonst probleme mit den nieren gibt...desweiteren verstehe ich nicht das der örper beim kinesiologischen test anzeigt das er 4x4 tropfen bärlauch braucht,diesen dann aber nicht verträgt??

Geändert von Ariella (16.04.09 um 19:40 Uhr)

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
desweiteren verstehe ich nicht das der örper beim kinesiologischen test anzeigt das er 4x4 tropfen bärlauch braucht,diesen dann aber nicht verträgt??
Vieleicht sind kinesiologische Tests einfach nicht geeignet um die richtige Dosierung herauszufinden.

An alle die mit Chlorella ausleiten!

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
weiß man halt nicht,kinesiologie ist ja umstritten.
ich weiß einfach nicht wie ich jetzt vorgehen soll.denn so wie es zur zeit ist,ist es auch kein dauerzustand.
ich hoffe das die hp sich morgen endlich meldet.
ansonsten werde ich die dosis erstmal beibehalten


Optionen Suchen


Themenübersicht