Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

18.03.09 12:07 #1
Neues Thema erstellen
Biene67
Hallo, ihr Lieben!

Ich habe jetzt schon ein paar Tage überlegt einen DMSA-Versuch zu starten.
Die Smart-DMSA-Dose hab ich noch hier stehen (die ich mal brauchte, als mein Vater und ich mit dem Bremer-Labor einen DMSA-Test durchführten).

Ich habe ja seit 8 Wochen starken Schwindel und Schwummrigkeit *wozu ich inzwischen manchmal gelesen habe, dass ja einfach oft (auch im Ohr Gleichgewichts-)Nerven vergiftet sein können* ,
bin seitdem komplett aus dem Verkehr gezogen und denke mir: schlimmer kann es gar nicht mehr werden, warum nicht mal versuchen?

Ich hab mich viel belesen über DMSA, aber aufgrund der Schwummrigkeit des Kopfes ist es mir echt zuviel.
Ich kann das nicht alles behalten/in DER Menge aufnehmen. Sorry

Ich lass meinen Candida jetzt mal beiseite fallen, wo ich echt Angst hab, dass der wieder schlimmer wird mit DMSA und frage:
wie gehe ich am besten vor mit einer Proberunde?

Die Fakten sind:
1. Ich habe noch 34 Kapseln hier a 100 mg-
reicht das irgendwiefür eine kleine Proberunde und wie sollte ich dann vorgehen/dosieren? Kann leider nicht extra zur Apotheke fahren und die in "kleinere Dosierungen" aufteilen lassen.
Kann ich die z.Bsp. alleine aufteilen (Kapsel aufmachen und meinetwegen je 50 mg in Joghurt mischen? Wahscheinlich sind 50 mg noch zuviel für den Anfang, wenn ich das alle 4 Std. nehmen will, gell? Aber wie soll ich eine Kapsel in Viertel teilen?)

2. ich MUSS es (da meine Geldquellen durch das viele "Selbst-bezahlen" mittlerweile erschöpft sind, ich nur Teilzeit-Arbeit-Krankengeld und aufgestockt Hartz4 bekomme) möglichst kostengünstig halten mit den NEM's-
was ist bei einer Proberunde wichtig, dazuzunehmen?
Wo bekomme ich zum Beispiel VitC günstig? Einfach aus dem Drogeriemarkt?
Ich kann mir halt nicht leisten, ALLES zu nehmen, das geht absolut nicht annähernd- also irgendwie in stark eingeschränkter Form bitte.


Ich würde mich gern umfangreicher belesen und mir das alles selbst beantworten, aber sorry:
da mir viel vor den Augen verschwimmt und das so anstrengt/mir immer schlecht wird, ist das nicht möglich im Moment.

PS: im Übrigen habe ich beim Test fürs Labor vor einem halben Jahr 500 mg DMSA auf einmal nehmen müssen und üüüüberhaupt nichts verspürt, wollte das nochmal erwähnen, ist ja vielleicht ein gutes Zeichen, den Test wirklich wagen zu können.

Edit: achso, ich weiß nicht, ob es wichtig ist: ich habe keine Galle mehr.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!!
Die verzweifelte Biene

Geändert von Biene67 (18.03.09 um 12:10 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
1. Ich habe noch 34 Kapseln hier a 100 mg-
reicht das irgendwiefür eine kleine Proberunde und wie sollte ich dann vorgehen/dosieren? Kann leider nicht extra zur Apotheke fahren und die in "kleinere Dosierungen" aufteilen lassen.
Kann ich die z.Bsp. alleine aufteilen (Kapsel aufmachen und meinetwegen je 50 mg in Joghurt mischen? Wahscheinlich sind 50 mg noch zuviel für den Anfang, wenn ich das alle 4 Std. nehmen will, gell? Aber wie soll ich eine Kapsel in Viertel teilen?)
Hallo

Apotheken können das für dich aufteilen.

Das Cutlerprotokoll ist hier beschrieben: http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...tml#post252671

ich MUSS es (da meine Geldquellen durch das viele "Selbst-bezahlen" mittlerweile erschöpft sind, ich nur Teilzeit-Arbeit-Krankengeld und aufgestockt Hartz4 bekomme) möglichst kostengünstig halten mit den NEM's-
was ist bei einer Proberunde wichtig, dazuzunehmen?
Antioxidantien sind ein MUSS beim ausleiten. Ohne geht es nicht:

1/4 B 100 Komplex alle 6 Stunden
500-4000mg Vitamin C alle 6 Stunden
Magnesium 200mg alle 6 Stunden (weniger wenn es abfuehrend wirkt)
800 iu Vitamin E alle 24 Stunden
Zink 50mg alle 24 Stunden

Durchgang dauert 72 Stunden. DMSA nimmst du Tag und Nacht ohne Unterbrechung.

ich weiß nicht, ob es wichtig ist: ich habe keine Galle mehr.
Ich auch nicht, du solltest einen oder mehrere Ärzte fragen ob du überhaupt ausleiten kannst.

Geändert von dmps123 (18.03.09 um 12:37 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Das hilft mir ja schon mal bissi weiter-
Danke DMPS!

Ich möchte mich aber doch mit dem Aufteilen anders arrangieren, da ich, wie ich schrieb, nicht zur Apotheke fahren kann (unsere Apos sind hier auf dem Dorf eh so drauf, dass die das nicht machen würden) .
dann muss ich halt z. Bsp. 25 mg abschätzen, ein Viertel der Kapsel und das in den Joghurt mischen.

Okay, die NEM's-
kriegt man das in normalen Drogerien alles? (was heißt den 1/4 B 100?)
(Zink-Histidin nehm ich eh, allerdings nur 15 mg pro Tag)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
(was heißt den 1/4 B 100?)
Ein Viertel Tablette. B 100 ist ein NEM in dem 100 mg von allen B Vitaminen enthalten sind.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo Biene,

ich möchte die nächste Zeit auch mit einem Durchgang starten; habe aber auch das Problem, daß ich 100 mg Kapseln habe und die vierteln möchte.

Nun, ich habe in drei Apotheken nachgefragt, leider ohne Erfolg.

Was gibt es denn noch für Möglichkeiten?

LG

Angie

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Hallo, Angie,
schön, dich zu lesen.

Dasselbe Problem hab ich hier mit Sicherheit auch, die Apotheken machen das nicht.
Ich habe schon ein paarmal gelesen, dass man dann ein Viertel abschätzen kann und es dann aus der Kapsel in den Joghurt kippen kann.
Ist natürlich auch doof mit dem Joghurt alle 4 Stunden, aber:
Ne andere Möglichkeit fällt mir leider auch nicht ein.

hab mich grad bissi belesen in Hirn-Kaputt's Thread, muss jetzt wieder Pause machen, mir ist schon wieder schlecht vor Schwindel-
bin jetzt erstrecht total verwirrt und weiß überhaupt nicht, wie ich die NEM's nehmen soll, weil man anscheinend auch noch mit dem DMSA Abstand zu den Mahlzeiten usw. einhalten muss-
Hilfe, das krieg ich im Leben alles nicht allein gebacken mit dem Einnahmeschema.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Ein Viertel Tablette. B 100 ist ein NEM in dem 100 mg von allen B Vitaminen enthalten sind.
Ah, okay, verstehe-
dann muss ich mal jemanden losschicken, in ner Apo oder Drogerie ewas zu finden, was alle B-Vitamine beinhaltet (aber die verschiedenen Produkte werden ja sicher unterschiedlich dosiert sein, sehr verwirrend alles, schmunzel)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Günter ist offline
Beiträge: 2.006
Seit: 07.05.04
Eine DMSA-Kapsel zu vierteln ist nicht schwer. Drehend-ziehend öffnen und ein Viertel des Pulvers herausschütten, Kapsel wieder verschließen.

Wer zittrige Hände hat, kippt das Pulver auf ein glattes Schneidebrett oder ähnliches und teilt das Häufchen mit einer Messerklinge in 4 kleine Häufchen. Einfach mit der Messerklinge das Pulver so lange hin- und herschieben, bis die Häufchen genau gleich aussehen. Will man eine Dosis einnehmen, streicht man mit der Klinge ein Häufchen herunter (in Wasser, Joghurt usw.)
Liebe Grüße

Günter
__________________
Obiger Beitrag ist meine Meinung als Laie! Er ersetzt weder das eigene Denken, noch den Gang zum Arzt oder anderen Spezialisten und ist nur als Anregung für eigene Recherchen und Überlegungen gedacht!

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Hallo,

bestellt euch www.junalis.de/_plentyShop__Kapseln-Kapselfueller-Leere-HPMC-Kapseln-Groesse-3/c-48-53-61-0-0-0/ und füllt nach Augenmaß um (bei einer 100mg DMSA also halb/halb, dann habt ihr 50mg).

ALA kann ich dieses hier empfehlen: shop.vitaminwelten.de/alpha-lipoic-acid-100mg-180-easy-solv-tabletten-jr-p-3672.html , lässt sich gut mit einem Messer teilen.

B-Komlex diesen hier : shop.vitaminwelten.de/mega-b-100-komplex-60-tabletten-s-r-np-p-568.html

Vitamin C das aus der APO für ein Euro irgendwas die 100gr.

Magnesiumcitrat das hier: shop.vitaminwelten.de/magnesium-citrate--200-mg-mg--100-tabletten-now-p-462.html

Gutes Öl ist sehr wichtig, wem Leinöl zu teuer ist, der sollte auf alle Fälle zu sehr gutem Rapsöl greifen (etwas günstiger) und wenn´s nur ein TL pro Tag ist!

Und wegen den Einnahmezeiten, das geht schon. Einfach mal versuchen.
Dachte anfangs auch, das geht ja gar nicht. Aber mittlerweile gar kein Problem. man muss halt´s Essen etwas nach den Tabletten richten, aber wie gesagt geht schon, evtl. anfangs einen kleinen Plan erstellen.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

hirn-kaputt ist offline
Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
ich denke schon, dass du mit 50mg anfangen kannst. unverträglichkeiten gibt es selten bei dmsa bei der dosis. und du hast selber ja schon gesagt, dass du bereits eine sehr hohe dosis dmsa ohne nebenwirkungen nehmen konntest.

cutler rät ja auch mit 25-50mg anzufangen. also sind 50 mg durchaus ein normaler startwert und nicht übertrieben.
also kapseln einfach durch 2 teilen. wie du es nimmst ist egal....glas wasser rein mit dem zeug. hauptsache alles landet im magen.
ob du es zu den mahlzeiten oder irgendwann nimmst spielt keine entscheidende rolle. einfach den zeitplan strikt befolgen. alle 4 stunden....oder alle 3 (öfter geht immer)

und wegen den b-vitaminen wirst du wohl zu einem b-100 präparat aus dem internet greifen müssen. die herkömmlichen b-komplexe aus der apo sind viel zu tief dosiert.

was du dir aber gerade mal klar machen solltest:

warum willst du nur dmsa nehmen ? wenn schon mehr als 3 monate vergangen sind, seitdem du dem letzten quecksilber ausgesetzt warst, kannst du doch direkt loslegen und ALA+DMSA zusammen nehmen.

vielleicht ist das in der anleitung+faq nicht so deutlich geworden, oder untergegangen. aber laut cutler ist ALA das wichtige bei der entgiftung. ohne ala keine entgiftung (nicht richtig).

das dmsa ändert nur das nebenwirkungsprofil von ALA etwas ab und macht die entgiftung im gesamten effektiver. aber nur mir dmsa kannst du dein leben lang entgiften, du wirst nie frei sein von quecksilber.

ich hab auch mal eine kleine anleitung geschrieben, wie man sich zu billigen NEMs verhelfen kann:

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...lige-nems.html

aber ich glaube oft werden bestimmte details in diesen texten überlesen, weil eigentlich bekommt man mittlerweile wirklich ein halbwegs rundes bild, wenn man sich durch das wiki liest.

achso evt gucken manche auch noch in der cutleranleitung im forum. diese ist veraltet !!!! im wiki ist eine überholte version, die weitaus unmissverständlicher ausgedrückt ist und mehr informationen enthält

also hier: Ausleitung nach Cutler - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab


Optionen Suchen


Themenübersicht