Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

18.03.09 12:07 #1
Neues Thema erstellen
Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Ein hochdosierter B-Komplex ist empfehlenswert.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von Stengel Beitrag anzeigen
Ein hochdosierter B-Komplex ist empfehlenswert.
Ja, das gehört zu Cutler Protokoll. Die Frage ist ob bei gepufferte Vitamin-B was beachten muss? Ist egal wahrscheinlich.
Ich zum Beispiel kriege von Höhe dosen Vitamin C und besonders von gepufferte Vitamin-C Zahnfleisch Blutungen. Ester-C dagegen kein Problem darstellt.
Und noch was zu Vitamin E. Ich habe schon mehr mal gelesen dass Synthetische(wird am meisten angeboten) Vitamin E in grosse Dosen schadet, aber natürliche E nicht. Ich kaufe hier Vitamin E

www.vitaminclub.de/shop/index.php?cat=c55_Anti-Oxidantien.html&XTCsid=042eae6f51997505924213e5c9c 842e2

und hier Rotes Palmöl welche mit allen 4 Tocopherolen und allen 4 Tocotrienolen ausgestattet. Ein Teelöffel deckt Tagesbedarf.

https://www.oelmuehle-solling.de/ind...hk=1&Itemid=51
__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

mercurius ist offline
Beiträge: 108
Seit: 19.02.08
Hallo Sibir,

Das russische DMPS heißt "Unithiol" und ist völlig in Ordnung. Ich habe schon 30 Ampullen à 250 mg getrunken (nach Cutler) und es hat sehr geholfen.
Du hast recht: DMPS wurde 1956 in einem russischen Paper zuerst beschrieben und 1957 von Amerikanern auf einem etwas anderen Sysnthesewg nachgekocht. Diese Daten findest du im "Bielstein"-lexikon der synthetischen Chemie.

Es scheint weltweit nur eine weissrussische Fabrik mit Unithiol und den deutschen Fabrikante "Heyl" zu geben, die es schaffen, DMPS herzustellen. Deshalb ist es mit 70€ pro Gramm teurer als Kokain.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Deshalb ist es mit 70€ pro Gramm teurer als Kokain.
Interessant. Laut Alfred Stock soll Kokain ganz toll bei Hg Beschwerden helfen. DMPS hilft vielen auch ganz toll.

Zitat von Alfred Stock
Eigentümlich war, daß alle geistigen Beschwerden für Stunden schwanden, wenn der Arzt bestimmte Stellen der Schleimhaut der oberen Nase mit Kokain behandelte: War der richtige Punkt getroffen, so verzogen sich Kopfschmerz und Schwindel manchmal in wenigen Minuten; Gedächtnis, Arbeitslust, gute Laune erschienen wieder, leider nur als flüchtige Gäste. Von der Möglichkeit, sie herbeizurufen, habe ich manchmal vor einem Vortrag, einer wichtigen Sitzung u. dgl. Gebrauch gemacht.
Das ist ein Hinweis darauf dass Hg die Dopaminsynthese im Gehirn stört. ADHS Kinder sind warscheinlich Hg vergiftet und sprechen oft auch auf Kokainähnliche Stimulanzien wie Ritalin an.

Man kann möglicherweise ähnliche Effekte wie Stock erzielen wenn man sich Ritalin oder ein ähnliches ADHS Medikament verschreiben lässt.

Ritalin wird von Cutler in seinem Buch empfohlen um Erschöpfung loszuwerden. Langfristiger Konsum ist nicht sinnvoll da man sich warscheinlich die Nebennieren noch kaputter macht.

Geändert von dmps123 (14.11.09 um 14:15 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von mercurius Beitrag anzeigen
Es scheint weltweit nur eine weissrussische Fabrik mit Unithiol und den deutschen Fabrikante "Heyl" zu geben, die es schaffen, DMPS herzustellen. Deshalb ist es mit 70€ pro Gramm teurer als Kokain.
Hallo mercurius

Ich habe die letzten paar Tagen bisschen in Russischen Raum rum gesurft. Es gibt Menge Hersteller in Russland welche Unitiol produzieren. Deswegen ist der Preis in Russland für DMPS ein Bruchteil von Heyl Angebot. Unithiol 250mg/10 Ampullen in Moskau und Sankt-Petersburg wird für den Preis zwischen 300-600 Rubel angeboten.
300 Rubel ist gerade 6,60€. Dienstag kommt mein Freund aus Petersburg und bringt Unhitiol mit. Wenn ich in Cutler Runde DMPS gut vertagen werde
bestelle ich gleich n Menge von.

Gruß Andrej
__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Das ist ein Hinweis darauf dass Hg die Dopaminsynthese im Gehirn stört.
Jawohl!
Deswegen gibt es jetzt Zorex für Alkohol abhängige. Sogar rein physiologisch gesehen Hg vergiftete haben weniger Freude im Leben. Ein vergiftete sucht Freude Stimulatoren
Und nicht selten greift Mensch zu Drogen, Alkohol, Sex und sonst noch was.
Hg hat Einfluss auf Psychische Leistungen. Fast wie Psychologische Kastration, so kleine Labotomie ((((
Ich habe bei einem Autorität gelesen: ".....Sie können vergessen grosse Erfolge im Leben erreichen als Hg vergiftete...."
Tja......
Deswegen meiner Meinung nach
es ist ein MUSS für Jede! => Hq aus Hirn raus zu holen!
__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
es ist ein MUSS für Jede! => Hq aus Hirn raus zu holen!
Oder am besten gleich im vorhinein vermeiden.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Oder am besten gleich im vorhinein vermeiden.
Gute Informationssammlung! Txh!
Aber Heut zu Tage kann man nicht sicher sein ob noch irgendwelche versteckte Hq Quellen gibt.
Daher als Prophylaxe ab 30 Schwermetallen Ausleitung Kur! Für Jeder!
Laut Daunger 80-90% Deutschen haben oder hatten Amalgam.
__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Aber Heut zu Tage kann man nicht sicher sein ob noch irgendwelche versteckte Hq Quellen gibt. Daher als Prophylaxe ab 30 Schwermetallen Ausleitung Kur! Für Jeder!
Laut Daunger 80-90% Deutschen haben oder hatten Amalgam
Ja vielleicht sollte man eine Pflichtausleitung für jeden Deutschen ab 30 einführen, genauso wie Hitler Amalgam als Pflichtfüllung eingeführt hat. Hahaha

Kein Zugang zu Psychologen und Dienstleistung im Gesundheitsbereich wenn man keine Schwermetallausleitung durchgeführt hat.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Kein Zugang zu Psychologen und Dienstleistung im Gesundheitsbereich wenn man keine Schwermetallausleitung durchgeführt hat.
Ja! Das kommt noch! ))))))))
Wenn Verstand gewinn kommt!
Irgendwann mal
__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))


Optionen Suchen


Themenübersicht