Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

18.03.09 12:07 #1
Neues Thema erstellen
Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

voster ist offline
Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Fischölkapseln?
Die sind meines Wissens nach stark schwermetallbelastet. Omega3 Fettsäurenn gibt es auch aus anderen Quellen in der Nahrung. Besseres Öl an den Salat und ein paar mehr Nüsse und Ölsamen essen. Kennt jemand ein nachweislich unbelastetes Produkt, egal ob natürlich oder künstlich, das den Viitamin und Fettsäuregehalt bietet?

Bei Zinkpräparaten gilt allgemmein, die kosten so viel wie man das auch aufnehmen kann. Enzymatisch gebundenes Zink-Orotat ist teurer und wird besser resorbiert als zum Beispiel Citrat oder Karbonat. Insofern lässt sich die mg-Angabe nicht direkt vergleichen und der Schluß billiger ist gleich viel wert nicht unbedingt zutreffend.

Ähnliches gilt für die Vitamin B Präparate. Was genau und in welcher Zusammensetzung ist in beiden drin. Und in welcher Form braucht das der Körper um es aufnehmen zu können? So ohne weiteres kann man den Preis nicht vergleichen.

Brauchbare Präparate gibt es oft nur in der Apotheke. Die meisten NEMs sind nur deshalb frei verkäuflich weil sie eben auch kaum resorbiert werden.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von voster Beitrag anzeigen
Fischölkapseln?
Die sind meines Wissens nach stark schwermetallbelastet.
Wenn du eine gute geprüfte und gereinigte Marke hast sollte es kein Problem sein.

Ähnliches gilt für die Vitamin B Präparate. Brauchbare Präparate gibt es oft nur in der Apotheke. Die meisten NEMs sind nur deshalb frei verkäuflich weil sie eben auch kaum resorbiert werden.
Denke nicht dass das stimmt. Es gibt sehr wohl gute Präperate die nicht aus der Apotheke kommen.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Die B-Vitamine sind genaudieselben, die es auch in der 100er-Version gibt:
deshalb heißen die ja 50-er: man weiß dann, dass nur die Hälfte drin ist,
die sind ja trotzdem von ner guten Quelle (Nutrioshop, hab ich ja extra geschrieben!) und nicht aus dem Supermarkt.
Ja, die Fischöl-Kapseln: da hatten wir hier ja letztens in einem Thread ne Super-Diskussion, die war echt klasse:
die sind ja schon oft getestet worden, ich hab extra die von Reinhildis genommen (aber selbst wenige im Supermarkt hab ich mit "sehr gut"-Test im Regal stehen sehen).
das "Negative" vom Leinöl haben wir ja ebenfalls in dieser Diskussion verglichen.

Geändert von Biene67 (14.06.09 um 20:03 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Zitat von voster
Fischölkapseln?
Die sind meines Wissens nach stark schwermetallbelastet. Omega3 Fettsäurenn gibt es auch aus anderen Quellen in der Nahrung. Besseres Öl an den Salat und ein paar mehr Nüsse und Ölsamen essen. Kennt jemand ein nachweislich unbelastetes Produkt, egal ob natürlich oder künstlich, das den Viitamin und Fettsäuregehalt bietet?
Woher hast du deine Infos?

Eine Schwermetallvergiftung durch Fischölkapseln ist extrem unwahrscheinlich, selbst bei nicht gereinigten Produkten, weil sich die Schwermetalle selektiv an die Proteine im Fischfleisch anheften und nicht im Öl akkumulieren.

Hier wurde eine ganze Palette an verschiedenen Produkten getestet, keins enthielt Schwermetalle.
The good news is that every product in this report was found to be free of mercury, PCBs and other contaminants found in fish.
ConsumerLab.com Product Review: Fish Oil/Omega-3 Supplements and EPA/DHA Fortified Foods & Beverages

Die Gefahr sich durch den Verzehr von Fisch zu verseuchen ist wesentlich größer als mit Kapseln.

Zitat von voster
Ähnliches gilt für die Vitamin B Präparate. Brauchbare Präparate gibt es oft nur in der Apotheke. Die meisten NEMs sind nur deshalb frei verkäuflich weil sie eben auch kaum resorbiert werden.
Brauchbare Präparate gibt es eben meist nicht in der Apotheke. Da gibt es meist nur unterdosierte und mit Giftstoffen versetzte.
__________________
Gruß Tobi

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

voster ist offline
Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Da steht nicht, keines enthält Giftstoffe. Da steht, ich soll mich dort registrieren um zu erfahren welche Kapseln keine Schadstoffe enthalten.

Schöne Marketingmasche nach amerikanischem Muster.

Ganze Völkerschaaren leben weitab von jedem Meer und grossen Fischbeständen. Wozu bitte braucht man Fischölkapseln?

Mir wird auch nicht klar, wie aufwendige chemische Reinigungsprozesse Schwermetalle, PCB uä. aus dem Öl entfernen ohne es für den Konsuum wertlos zu machen. Eine ungesättigte Fettsäure wird kaum einen Prozeß chemisch ungesättigt überstehen. Hinterher wieder einee draus zu machen ist zwar möglich, aber schon sehr extrem. Andere Nahrungsquellen werden immer als attraktiver und günstiger in Frage kommen, bei denen man diese Probleme nicht hat. Wundert mich das ihr für angeliche Vorteile bereit seit so unkritisch Geld auszugeben. Ist das der aktuelle Trend zum neuen Wundermittel hier im Forum?

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Ganze Völkerschaaren leben weitab von jedem Meer und grossen Fischbeständen. Wozu bitte braucht man Fischölkapseln?
Um das Gehirn zu reparieren.

Mir wird auch nicht klar, wie aufwendige chemische Reinigungsprozesse Schwermetalle, PCB uä. aus dem Öl entfernen ohne es für den Konsuum wertlos zu machen.
Es gibt Leute die wissen wie das geht.

Andere Nahrungsquellen werden immer als attraktiver und günstiger in Frage kommen, bei denen man diese Probleme nicht hat.
Die Probleme die du angesprochen hast gibt es nicht.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Zitat von voster
Da steht nicht, keines enthält Giftstoffe.
Doch, das steht da.
To help you decide, CL extensively tested 52 products.
...
The good news is that every product in this report was found to be free of mercury, PCBs and other contaminants found in fish.
Oben sind alle Marken aufgelistet die getestet wurden.
__________________
Gruß Tobi

Geändert von Tobi09 (14.06.09 um 21:15 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

voster ist offline
Beiträge: 364
Seit: 09.05.07
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Es gibt Leute die wissen wie das geht.
Der chemische Prozeß die Schadstoffe zu entfernen sättigt die Fettsäure.
Danach reduziert man die. Das ist chemisch SEHR aufwendig.

Mir ist seit Chemie in der Oberstufe klar wie das geht und welche Probleme der Prozeß hat.

Das Produkt darf man nach einer simplen Filterung ohne Frage als "gereinigt" verkaufen mit allen Umweltgiften die noch drin sind. Von Umweltgiften tatsächlich gereinigte Kapseln habe ich nicht gefunden. Was mit einigen chemischen Grundkennissen augenscheinlich bei vertretbaren Kosten kaum durchführbar ist.

Der Körper kann das Hirn eventuell mit bestimmten Nährstoffen besser reparieren. Falls ja, gilt das allgemein für eine Kombination von Omega3 Fettsäuren, egal aus welcher Quelle. Es ist völlig abwegig zu behaupten das Ölsammen und Nüsse diese Fettsäuren NICHT enthalten. Deshalb kann ich mit diesen nicht unbedingt günstigen Lebensmmitteln den selben Effekt erzielen.

Die sind allemal günstiger, es gibt aber eine Menge Leute die Abfallprodukte der Fischerei alle paar Jahre wieder sehr clever mit Marketing-Behauptungen zu viel Geld machen.

Meinen Kennissen nach stehen psychische Symptome direkt mit dem Leberstoffwechsel in Verbindung. In dem Sinn sind sie mehr der aktuellen Versorgungssituation des Gehirns mit Nährstoffen zuzurechnen. Zyklische Leberstaus sind das eigentliche Problem einer mit der Entgiftung überforderten Leber. Die meisten Menschen entgiften zu schnell und haben deshalb mehr psychische Probleme als nötig.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Es ist völlig abwegig zu behaupten das Ölsammen und Nüsse diese Fettsäuren NICHT enthalten. Deshalb kann ich mit diesen nicht unbedingt günstigen Lebensmmitteln den selben Effekt erzielen
Ja das geht theoretisch aber dann musst du grosse Mengen davon konsumieren, da unser Körper nur schlecht EPA/DHA daraus herstellen kann.

Bei chronisch Kranken ist die Umwandlung möglicherweise noch ineffizienter als bei gesunden Leuten.....

Ich denke nicht dass es ohne Fischöl nicht geht aber es spricht nichts dagegen es zu nehmen, ausser dem Preis möglicherweise.

Meinen Kennissen nach stehen psychische Symptome direkt mit dem Leberstoffwechsel in Verbindung. In dem Sinn sind sie mehr der aktuellen Versorgungssituation des Gehirns mit Nährstoffen zuzurechnen. Zyklische Leberstaus sind das eigentliche Problem einer mit der Entgiftung überforderten Leber. Die meisten Menschen entgiften zu schnell und haben deshalb mehr psychische Probleme als nötig.
Fischöl ist nicht dazu da die Symptome während der Ausleitung zu kontrollieren sondern um die Regeneration zu unterstützen.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
"Frei von Quecksilber" ist immer relativ. Es kommt ja überall vor.

Was gemeint ist, das Quecksilber mit der verwendeten Überprüfungsmethode nicht nachweisbar war.

Die Richtlinien bei Nahrungsergänzungsmitteln sind übrigens eher streng soweit ich weiss. Ganz im Gegenteil zu denen die für Amalgam gelten

Methylquecksilber in Fischen wird als Problem erkannt, da keine Zahnarzt Lobbys dahinter stehen die alles tun um es zu verharmlosen.

Geändert von Stengel (14.06.09 um 21:53 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht