Schwermetallausleitung mit MSM?

15.03.09 13:25 #1
Neues Thema erstellen

donmaus ist offline
Beiträge: 97
Seit: 15.02.09
Ich habe bei Balayan gelesen, dass man Schwermetalle auch mit MSM in Kompination mit Chlorella ausleiten kann.

Hat jemand damit Erfahrung?
Geht das wirklich?
Wenn ja - Wie?
__________________
Viele Grüsse von donmaus

Schwermetallausleitung mit MSM?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Hallo donmaus,

hast Du Dich schonmal mit dem Cutler-Protokoll befasst?
Denke es ist momentan die effektivste und schonendste Art das Gift loszuwerden (leider auch etwas teuer), aber die NEMs braucht man denke ich bei allen Entgiftungsmethoden.

10. Warum keine schwefelhaltigen Nahrungsergänzungmittel und Nahrungsmittel zur Entgiftung?

Schwefelzufuhr in grösseren Mengen kann sehr schädlich für quecksilbervergiftete Leute sein.

Der Grund dafür ist dass Schwefel im Gegensatz zu "echten" Chelatbildnern Quecksilber nur mobilisieren aber nicht stark genug binden kann. Unser Körper besteht selbst aus Schwefel der ständig versucht Quecksilber an sich zu binden. Wenn wir Schwefel zuführen kommt es zu einem Kampf um das Quecksilber da der zugeführte Schwefel selbst auch versucht Quecksilber festzuhalten. Da der zugeführte Schwefel nicht "stärker" als der körpereigene Schwefel ist wird das Quecksilber zwischen Körper und zugeführtem Schwefel herumgeworfen und macht viel mehr Schaden als vorher ohne das es gut ausgeschieden werden kann.

Ein "echter" Chelatbildner bindet stärker als der körpereigene Schwefel und kann somit das Quecksilber aus dem Körper heraustransportieren.

Schwefelhaltige Mittel die nicht zur Entgiftung verwendet werden sollten sind unter anderem:

MSM, Molke Protein, Cysteine, Methionine, Glutathione, Chlorella und andere schwefelhaltige Algen (vor allem in grösseren Mengen)

Bemerkung: Laut Cutler gibt es Leute die von einer erhöhten Schwefelzufuhr profitieren können. Diese sollte allerdings nur erfolgen wenn man weiss was man tut.
Für diese Leute kann eine zusätzliche Schwefelzufuhr hilfreich sein sollte aber auch niemals direkt zur Entgiftung verwendet werden.
Mehr Informationen finden sich in Cutler's Buch "Amalgam Illness"

bzw. auf dieser Seite (leider nur in Englisch)

Index to posts by Andy Cutler
von Cutler-FAQ

Habe selber jetzt schon drei Durchgänge hinter mir (einer nur mit DMSA, einer nur mit ALA und heute abend den Dritten mit DMSA und ALA beendet).
Keine großartigen Nebenwirkungen bis jetzt, werde auf alle Fälle jetzt mal so weitermachen (also mit DMSA/ALA).

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Schwermetallausleitung mit MSM?

mundial ist offline
Beiträge: 633
Seit: 02.04.10
Hier wird sehr positiv über MSM berichtet. Wäre schön, wenn Ihr hier ein Update über Eure Erfahrungen schreiben könntet. Da Rizinusöl sehr heftig den Darm und After beansprucht, frage ich, ob MSM nicht DAS Mittel für die Entzündungshemmung wäre? Und nebenbei leitet MSM ja auch Schwermetalle aus...

Schwermetallausleitung mit MSM?

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.955
Seit: 05.05.10
Meine Klinghardt Therapeutin hat mir MSM gegeben, weil es die Leichengifte meiner wurzeltoten Zähne binden soll. Zudem sagte sie, dass es den Glutathionspiegel erhöhen würde.

LG Kerstin
__________________
...

Schwermetallausleitung mit MSM?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.676
Seit: 10.01.04
Hier zur weiteren Unklarheit ein - finde ich - recht guter Artikel über die verschiedenen Entgiftungsarten:

Amalgamausleitung – Quecksilberentgiftung

Grüsse,
Oregano

Schwermetallausleitung mit MSM?

mundial ist offline
Beiträge: 633
Seit: 02.04.10
Aber sollte man gleichzeitig nach der Klinghardt-Methode (Chlorella, Bärlauch, Koriander) ausleiten und einmal wöchentlich Rizinusöl einnehmen und täglich MSM einnehmen?
Ich habe eine zweimonatige Entgiftungspause gemacht und jetzt fühle ich mich fit für eine strikte und starke Schwermetallausleitungstherapie. Alles muss raus ;-)

Schwermetallausleitung mit MSM?

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.955
Seit: 05.05.10
Lieber Bodo,
in Deinem Link geht es um MMS, das würde ich auch nicht einnehmen und warne auch davor, es ist Chlordioxid so weit ich weiß.

MSM ist etwas anderes!

Also bitte noch mal den Link rausnehmen, um keine Verwirrung zu stiften

LG Kerstin
__________________
...

Schwermetallausleitung mit MSM?
Männlich Bodo
Zitat von Sonnenblume1703 Beitrag anzeigen
MSM ist etwas anderes!
Hast Recht, im Eifer des Gefechtes ein 'M' vertauscht. Nehm' ich auf meine Kappe.

Habe es rausgenommen.


GB

Schwermetallausleitung mit MSM?

Phoenicien ist offline
Beiträge: 48
Seit: 09.02.11
habe gerade MSM zum erstn Mal zum Probieren vor mir.
habe ein paar körnchen von dem pulver gekostet. schmeckt stark undefinierbar bitter oder salzig oder so.
nun steht aber im internet, MSM sei ein geschmackloses Pulver?!
wer kennt sich aus und weiß, wie es schmecken muss?

Schwermetallausleitung mit MSM?

mundial ist offline
Beiträge: 633
Seit: 02.04.10
Ich nehme dreimal täglich 2g MSM zusammen mit 3g LEF Mix without Copper Powder in 300ml kaltem Tee ein und trinke das Glas schnell leer. So schmeckt nichts bitter.

Früher habe ich beides zusammen in Wasser aufgelöst getrunken und der Geschmack war nicht gut.

Manchmal ist mein Tee nicht ganz kalt, sondern etwas warm. Ich hoffe, nichts stirbt dabei von dem MSM und den Vitaminen.


Optionen Suchen


Themenübersicht