Wirkung der DMSA-Ausleitung

10.03.09 20:38 #1
Neues Thema erstellen
Wirkung der DMSA-Ausleitung

nelke ist offline
Beiträge: 61
Seit: 07.10.08
Hi,

ich hab mal eine Frage speziell zu ALA und den Nebenwirkungen. Meine Sanierung ist gut 7 Monate her und ich habe 9 DMSA-Runden gemacht, die ich ganz gut vertragen habe (mit der Zeit hab ich dann auch mehr und mehr NEMs zusammenbekommen, in der Apotheke sind die irgendwie nicht sonderlich hilfreich diesbezüglich).
Naja, und da ich das Gefühl hatte, meine Probleme gehen jetzt eher vom Kopf aus (Sehstörungen, also verschwommene Punkte im Sichtfeld, Schlafstörungen, Gereiztheit), wollte ich mal ALA testen. Habe 25mg DMSA + 25MG ALA versucht, immer schön 3 Stunden Abstand, und das ging 1.5 Tage gut, habe mich eigentlich besser gefühlt, aber auch ein wenig aufgeputscht. Aber dann wurde ich in der Nacht sehr unruhig, und zu den bisherigen Sehstörungen kam verstärktes Flimmern, und ausserdem Gleichgewichtsprobleme, so dass ich dann erstmal abgebrochen habe. Es war nicht arg schlimm, ich wollte nur arbeitsfähig sein am nächsten Tag. Hätte ich Urlaub gehabt, hätte ich noch ein paar Einnahmen länger versucht.
Jetzt frage ich mich, ist das normal, und kann ich erwarten, dass das mit der Zeit nachlässt, oder ist es ein Zeichen, dass es für ALA noch zu früh ist? Meine Erklärung wäre jetzt, dass das Quecksilber im Gehirn halt mobilisiert wird und dadurch die Symptome kommen. Ich werde im Zweifel erstmal weiter nur DMSA nehmen.

gruss,
nelke

Wirkung der DMSA-Ausleitung
Biene67
Hallo Nelke,

ich nehme ja auch seit 4 Runden ALA (und DMSA) und ich habe genaudieselben vorherrschenden Grundprobleme wie du, sprich:
das mit dem Augenflimmern und den schwarzen Punkten kenn ich nur ZU gut, ebenfalls manchmal so ein "unscharfes" Bild, Greiztheit sowieso.

Ich kann nur berichten, dass diese Symptome bei mir unter ALA gleichstark geblieben sind.
Lediglich die Schlaflosigkeit (die ich vorher NICHT hatte) kann ich als "plötzlich vorhanden" betiteln.
Ich denke schon, dass das normal ist, dass sich die Symptome verstärken können.
Es ist richtig und verständlich, dass du das vorsichtig getestet hast, das hab ich anfangs auch gemacht-
bin mit 50 mg ALA gestartet und bin inzwischen ohne große Probleme bei 150 mg.

Ich verstehe das natürlich auch, dass du arbeitsfähig bleiben willst:
das Problem besteht bei mir nicht, da ich ja eh seit 3einhalb Monaten arbeitsunfähig bin.

Wirkung der DMSA-Ausleitung

nelke ist offline
Beiträge: 61
Seit: 07.10.08
Danke Biene,

ja dann werde ich erstmal noch mit DMSA weitermachen (ich habe das Gefühl, dass sich das mit den Schlafstörungen schon ein klein wenig entschärft hat über die letzten Wochen). Und dann versuche ich das mit dem ALA mal, wenn ich ein paar Tage Urlaub habe und ausgeruht bin... Schade nur, ich fand das so angenehm, das saure ALA nach dem ekligen DMSA einzuwerfen

Sag mal, wo bekommst du Caprylsäure her? Wenn ich in meiner Apotheke nach Inhaltsstoffen frage, dann sagen die mir immer, das kennen sie nicht und können auch in der Datenbank nicht nach Inhaltsstoffen suchen. Hast du da vielleicht einen Produktnamen?
Da Candida doch regelmässig aufblüht, wärs schön, was zu haben, was ihn bremst, wenns ganz schlimm ist...

gruss,
nelke

Wirkung der DMSA-Ausleitung

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Sag mal, wo bekommst du Caprylsäure her? Wenn ich in meiner Apotheke nach Inhaltsstoffen frage, dann sagen die mir immer, das kennen sie nicht und können auch in der Datenbank nicht nach Inhaltsstoffen suchen. Hast du da vielleicht einen Produktnamen?
Die Caprylsäure Produkte die ich bisher gesehen habe, haben alle Capryl oder Caprylsäure im Titel... sollte eigentlich sehr einfach sein das zu finden.

Vieleicht musst du da zu einer Apotheke die eine grössere Auswahl an NEMs hat, oder eben online bestellen.

Wirkung der DMSA-Ausleitung

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Apotheken führen meist keine Caprylsäure ist zu billig. Online gibt es viele gute und billige Caprylsäure
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Wirkung der DMSA-Ausleitung
Biene67
Hallo Nelke,

nur ganz schnell zwischendurch:
ich bestelle diese Caprylsäure schon ziemlich lange dort, das geht sehr schnell:
Caprylsäure Solaray, 100 Tabs.

Wirkung der DMSA-Ausleitung

patripl ist offline
Beiträge: 342
Seit: 22.01.08
Hallo Beat,
war letztens im Urlaub, deshalb diese Verzögerung (3 seiten weiter).

Die Idee, der Nahrungsmittelunverträglichkeit nachzugehen, finde ich gerecht. Vielleicht belastet mich das derzeit am meisten. Eindrücke auf der Haut bei den Socken, aber auch alle Hosennähte und Slips drücken ein. Ich würde das auch als Wassereinlagerungen bezeichnen. Dabei bin ich eigentlich ganz dünn. Was ist, bitte ein Proteinmangel? Ich dachte, das liegt an der überlasteten Leber und zuviel Albumin im Blut. Übelkeit und null Appettit auf granichts ist das Thema der letzten zwei Wochen (keine DMSA/ALA-Ausleitung in dieser Zeit.). Schwierig ist, dass ich für die Familie kochen muss und schon beim Einkaufen ist mir nicht gut und ich würde am liebsten nichts kaufen.

Die Antipilz-Therapie mit Caprylsäure und Symbioselenkung läuft die ganze Zeit parallel. seitdem ich das nehme, nehme ich gar keine Chlorella mehr ein, dem Bauch geht es sehr gut.

An dmps123: Ich habe meine 2 aller ersten Runden ALA/DMSA hinter mir, mit 25 mg DMSA und 50 mg ALA. Schon wieder am ALA-Samstag hatte ich viel Unruhe und Schlaflosigkeit. Meine Idee wäre DMSA noch zu halbieren oder ganz wegzulassen. Kann man denn ALA mit Aktivkohle oder mit HEilerde verbinden?

Wie auch immer, bin ich glücklich, denn ich habe meine Ärztin sehr lange nicht mehr gesehen und die Zeiten, dass ich zweimal in der Woche mit Akuten Beschwerden im Wartezimmer sass, sind hoffentlich vorbei.

Danke für eure Unterstützung und wertvolle Kommentare! patricia

Wirkung der DMSA-Ausleitung

patripl ist offline
Beiträge: 342
Seit: 22.01.08
Mir fällt noch was ein zu DMSA-Allergie.

Habt ihr vergessen: Cutler schreibt doch, dass DMSA das Immunsystem und die Allergiebereitschaft steigern kann. (Allergien auf alles Mögliche).

Zweitens sind Allergien auch heilbar und nicht lebenslang.

Drittens, dass der eine oder andere Forumteilnehmer KEINE DMSA-Allergiker kennt oder umgekehrt, doch EINEN kennt, ist noch lange kein Beweis für oder gegen ein Therapiekonzept, oder? Dazu braucht man normalerweise eine kontrollierte doppelblinde Studie, die es nicht so schnell geben wird.

Wir können genauso über eine DMSA-Allergie wie über zB Impfungen diskutieren, der eine kennt Impfschäden aus Erfahrung und der andere kennt keine, dafür aber Massen geimpfter Kinder. Beide sind praktizierende Ärzte, na also? Wer hat "Recht?" Ist die ganze Wissenschaft nicht eine Glaubenssache? Anscheinend glaubt Dr. D und Dr. C. an einen anderen Gott. Beide sind erfahren und beide haben sicher irgendwo Recht.

Ausserdem, ich kenne manche, die leiden an Herpes, Allergien, Reizdarm und Angsterkrankung, kaputte Leber, haben einen Mund voll Amalgam und sagen "ich kenne keinen, der Amalgamkrank wäre". Irgendwie wir müssen uns ein anderes Diskussionsmodus ausdenken, denn so drehen wir uns im Kreis nicht bedeutender Aussagen und dabei hat jeder sein Recht.


Wirkung der DMSA-Ausleitung
chandsen
Hmm....wie unterscheide ich denn eigentlich ob ich einfach DMSA nicht vertrage oder es NW auf z.B. eine nicht entdeckte Bleibelastung ist? Im letzen Fall wäre es ja ziemlich wichtig dann weiterhin DMSA zu nehmen.

Wirkung der DMSA-Ausleitung

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zu DMSA Allergie vs Umverteilung:

Wenn Daunderer recht hätte würde sehr viele Leute die nach Cutler ausleiten DMSA Allergien bekommen und Leute die nach Daunderer ausleiten viel weniger.

Das Gegenteil ist der Fall. Ich habe bis jetzt noch mit niemandem gesprochen der nach Cutler ausgeleitet hat und eine "Allergie" bekommen hat. Allerdings gibt es immer wieder Leute die nach Daunderer Einnahmeschema "allergische" Reaktionen haben.

Die sogennanten DMSA "Allergien" sind auch ident mit den Symptomen die durch eine Umverlagerung des Quecksilber ausgelöst werden würden.

Ich denke man braucht nicht viel Gehirn um zu sehen wer hier recht hat.


Optionen Suchen


Themenübersicht