Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

16.02.09 15:49 #1
Neues Thema erstellen
Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Hollmann ist offline
Beiträge: 779
Seit: 22.10.06
Liebe Entgifter
wir hatten drüber diskutiert und unserem Konsens entsprechend ist nun eine klasse Apotheken Rezeptur erhältlich.

DMSA Kapseln in Anlehunmg an Cuttler
+ DMSA 50 mg
+ ALA 50
+ Ascorbat
+ 6er B-Kplx á 10 mg zusammen pro Kapsel ist erhältlich.

Hersteller:
Husaren Apotheke
Kirchstr. 49 a
66793 Reisbach
Frau Apothekerin Dillmann:
Tel: 06838 8614-20
Apo: 06838 8614-0
apo.engel@t-online.de

200 Kapseln davon kosten 99,50 Euro.
Ein Preis, der immer noch deutlich günstiger liegt, als wenn man die Einzelbestandteile kauft.

Man kann damit nahezu alle Protokolle durchführen, bis hin zu 10 Kapseln 1x wöchentlich. Gedacht ist aber eher die Version von 1 Kapsel alle 3-4 Stunden für mehrere Zyklen von 3-21 Tagen mit anschließenden 4 Tagen Pause.

Lieben Gruß
T
__________________
Multisystemerkrankungen: 7 Fachrichtungen zusammen an einem Tisch. Gibt´s das denn überhaupt?

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

mercurius ist offline
Beiträge: 108
Seit: 19.02.08
Hallo Hollmann,

sind die Kapseln hypoallergene Vegicaps oder etwa aus Gelatine?

LG mercurius

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

han ist offline
han
Beiträge: 276
Seit: 06.11.09
Zitat von Hollmann Beitrag anzeigen

200 Kapseln davon kosten 99,50 Euro.
Ein Preis, der immer noch deutlich günstiger liegt, als wenn man die Einzelbestandteile kauft.

T
Das find ich schon recht gut. Allerdings sind 200 Kapseln für einen Einstieg nicht so günstig, da man ja nicht weiß ob man das alles auch verträgt.
Wie wäre es mit ein Einsteigerprobeset?

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Hollmann ist offline
Beiträge: 779
Seit: 22.10.06
Gute Idee! Ein paar Kapseln zum Testen. Frage nach, ob das möglich ist.
LG

T
__________________
Multisystemerkrankungen: 7 Fachrichtungen zusammen an einem Tisch. Gibt´s das denn überhaupt?

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Andrew ist offline
Beiträge: 269
Seit: 17.08.09
Wenn man die Liste von schwefelhaltigen Lebensmitteln anschaut, dann bleibt es praktisch nichts zu essen :-(

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Hollmann ist offline
Beiträge: 779
Seit: 22.10.06
DMSA Entgiftungskapseln nach Cutler / Hollmann

Die Apothekerin hat zugesagt, die neue Charge mit Cellulose Kapseln anstelle Gelatine Kapseln herzustellen. Und 2-3 Probekapseln als Verträglichkeitstest sind immer machbar.

Hier nochmal die Kontaktdaten:
Husaren Apotheke
Kirchstr. 49 a
66793 Reisbach
Frau Apothekerin Dillmann:
Tel: 06838 8614-20
Apo: 06838 8614-0
apo.engel@t-online.de

Die Erfahrungen mit dem Konzept sind sehr gut.
Es werden Zyklen von 3 Tagen bis hin zu 3 Wochen empfohlen mit 1 Kapsel alle 3-4 Stunden, auch nachts. Anschließend immer einige Tage Pause
Das Ganze muß professionell begleitet werden, regelmäßige Urinanalysen, Substitution der Mineralien wie Zink.. usw usw

Lieben Gruß

TC
__________________
Multisystemerkrankungen: 7 Fachrichtungen zusammen an einem Tisch. Gibt´s das denn überhaupt?

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Hollmann Beitrag anzeigen
Das Ganze muß professionell begleitet werden, regelmäßige Urinanalysen, Substitution der Mineralien wie Zink.. usw usw

Lieben Gruß

TC
Was machen die Leute, die sich das nicht (mehr) leisten können?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Hollmann ist offline
Beiträge: 779
Seit: 22.10.06
z.B. : sich hier schlau machen.

Ich möchte nur sicherstellen, daß Schwermetallentgiftung nicht einfach damit getan ist, daß man alle 3 Stunden eine Kapsel schluckt und sich sonst um nichts kümmert. Mit den Chelatoren werden ja auch andere Spurenelemente und Zink ausgeschwemmt. Ausserdem muß man sich Gedanken über die Nierenfunktion machen.

LG

TC
__________________
Multisystemerkrankungen: 7 Fachrichtungen zusammen an einem Tisch. Gibt´s das denn überhaupt?

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
@ hollmann: deinem Motto kann ich schon sehr zustimmen: man braucht alle möglichen "Fachrichtungen", um den Überblick zu haben.

Zu den Schlafstörungen durch Wecker kann ich sagen: erst hielt ich das alles für Übertrieben, dann machte ich zuerst meine eigenen Erfahrungen, und stellte dann (schließlich) fest, daß mit 3h nachts wirklich besser als mit 4 ist.

Anfangs ist man sehr, sehr müde, wenn der Wecker klingelt, am Besten, es ist alles griffbereit.

Wenn man Schmerzen/andere Probleme hat, kann Cutler (Wecker) wirklich sehr, sehr störend sein.

Wenn man aber einen guten Schlaf hat, stört es einen nicht.

Ich leide jetzt aber mit der hohen Dosis (600mg statt 300 ALA) wirklich an Entgiftungssymptomen. (War zudem noch in der Sauna, und habe ne riesen Zahnwunde).

Cutler Protokoll - Schwefel vs Chelatbildner

janni81 ist offline
Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Den Thread kenne ich noch gar nicht, die Tabletten hören sich wirklich ganz gut an. Die Dosierung wäre für mich jedoch leider zu niedrig :/ Müssten schon mindestens 100mg ALA sein...

Hat sonst schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entgiftung
Euer Erfolg mit der Ausleitung
 
Meine Erfahrung mit DMSA
 
Germanium


Optionen Suchen


Themenübersicht