Entgiftung mit Rizinusöl - Anleitung

08.02.09 15:17 #1
Neues Thema erstellen
Entgiftung mit Rizinusöl - Anleitung

Kayen ist offline
Beiträge: 4.877
Seit: 14.03.07
Hallo Happy Ironman,

Horst Krohne, der einzige Heiler vor dem ich großen Respekt habe bzgl. seiner Heilkunst, sagte mal, es würde für ihn einfacher sein, einen schwerst chronisch erkrankten Menschen zu heilen, als jemand der am Elektrosmog erkrankt ist und sensitiv darauf reagiert.

Ich denke, in erster Lininie abschirmen, LapTop ohne W'lan, kein Handy u.s.w.; weiterhin gibt es ein homoeopathisches Mittel, welches gerne bei Elektrosensitiven gegeben wird (funktioniert jedoch meist nur bei Menschen, die überhaupt eher sensibel sind) das wäre Phosphorus in der Potenz D6 oder D12.
Am besten wäre natürlich ein HP oder auch ein Arzt (Ärzte mit dem Zusatz Homoeopathieverfahren werden von fast allen Krankenkassen bezahlt, bitte erkundigen) zu konsultieren.

Ansonsten vielleicht ein Thread aufmachen und hier mal nachfragen, ob jemand bzgl. seiner Elektrosensitivität geheilt wurde, hier schaut kaum jemand mit dieser Symptomatik in diesen Thread.

Grüsse von Kayen





Zitat von Happy Ironman Beitrag anzeigen
Hi,

Habe vor etwa 1 Jahr eine Tetanus-Impfung bekommen, mehr oder weniger unfreiwillig. Seitdem reagiere ich empfindlich auf elektrosmog, vor allem auf monitore und laptops, aber auch auf bestimmte räumlichkeiten....echt komisch....wenn ich dann die "quelle" wieder verlasse, plagen mich extreme Kopfschmerzen. Habe seit dem wöchentlich mit rizinusöl entgiftet, aber dieses phänomen scheint nicht zu verschwinden....

meine Theorie wäre, da ich schon seit 2 jahren mit RZÖ entgifte, dass ich so weit entgiftet bin, dass ich an dem alltagsgift "krepiere" oder: etwas in der impfung wirkt immernoch sehr aggressiv, aluminiumhydroxid usw.....hat jemand ne idee, was los sein kann? Dachte RZÖ schmeisst alles raus!

VG,
HI
__________________
Sokrates hätte nicht philosophiert - er hätte mit mir getanzt

Entgiftung mit Rizinusöl - Anleitung

Happy Ironman ist offline
Beiträge: 71
Seit: 04.06.11
hm, ja mag sein....
i9ch brings gern mit der impfung in verbindung, wegen gifte....und das bring ich dann mit der entgiftung in verbindung....naja, keine ahung, obs jetzt wirklich mit der impfung zu tun hat, oder ich schon so entgiftet bin, dass ich jede mücke merk.....

trotzdem, danke


Optionen Suchen


Themenübersicht