Welche Dosierung von Caprylsäure?

01.02.09 23:02 #1
Neues Thema erstellen
Welche Dosierung von Caprylsäure?
fehlbesiedelung
Hallo Beat,

ok, dann nehme ich erst einmal die 300mg zum Essen, das ist dann die niedrigste Einleitung. Dann 300mg vor dem Essen und wenn das gut ist, dann auf 600er Umsteigen.

Gesamtdosis wird dann glaube ich 2100mg sein...

Herbert

Welche Dosierung von Caprylsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Denke so wirst Du sehr gut fahren
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Welche Dosierung von Caprylsäure?

patripl ist offline
Themenstarter Beiträge: 342
Seit: 22.01.08
Hi Beat,
meinem Sohn gebe ich seit paar Tagen Propolis.
Das schmeckt zwar komisch, aber er nimmt es doch ein...

Da es bei mir nichts sofort bewirkt hatte, habe ich die 300mg Capryl-capseln mit dem Gedanken gekauft, auch dem Kind das zu geben.

Hast du eine Empfehlung bei der Dosierung? Anfangsdosierun und Nachher?
Wie oft? Hilft es denn überhaupt, wenn es nur einmal täglich gegeben wird? (neben Propolis, welcher 3 mal täglich im Einsatz ist).

Mein Sohn klagt so sehr wegen Müdigkeit, und das wieder von früh bis spät. Das tut mir echt leid.
Patricia

Welche Dosierung von Caprylsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Patricia

Würde wie oben bei "Fehlbesiedlung" vorgehen, dh die Kapsel zu Beginn teilen (morgens und abends) oder wenn nicht möglich zuerst mit dem essen und dann vor dem Essen geben, danach steigern bis Du drei mal täglich 600mg vor dem Essen gibst. Wegen anderen Produkten etc schau bitte auch noch hier im WIKI unter Candidabehandlung.

Die müdigkeit könnte wegen der Abtötung der Pilze kommen, deshalb unbedingt zusätzlich die Mittel nehmen die im WIKI beschrieben sind. Caprylsäure würde ich erst in drei Tagen dazu geben, er könnte sonst noch müder werden.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Welche Dosierung von Caprylsäure?

lolitasun ist offline
Beiträge: 33
Seit: 16.10.12
Vergiftung durch Caprylsaeure???!!!

Hallo an alle

kann man sich dadurch vergiften so dass bleibende schaeden entstehen?

habe sie nur einen Tag genommen ,, 600mg... und schon uebelste vergiftunssymptome...hatte kein giftbinder da...

kann man wie wo gegensteuern ?

bleiernde Müdigkeit, husten mit Auswurf verstärkt. und die Leber drückt..

kann man bedenkenlos AB nehmen jetzt? oder mache ich dann die Leber platt?


Optionen Suchen


Themenübersicht