Akut-Vergiftung durch zerbrochene Leuchtstoffröhre

27.01.09 13:12 #1
Neues Thema erstellen
Akut-Vergiftung durch zerbrochene Leuchtstoffröhre

nobix ist offline
Beiträge: 1.923
Seit: 30.11.04
Hallo SAPHIRA !

Bzgl. der Belastungsfähigkeit von Menschen ist es sehr aufschlussreich sich die geltenden Grenzwerte und auch die bekannt gewordenen Belasungen bei schweren Vergiftungsfällen (Minimata und Irak) mal genauer anzusehen. Alle Werte sind im WWW veröffentlicht.

Siehe z.B. die Grafik unten und den "schmalen Bereich" in dem wir heute leben müssen! Direkt vergleichen darf man aber nur Werte mit gleichen Masseinheiten, z.B. mg Hg/Tg, mg Hg/m³, oder mg Hg/Lit. etc. sonst muss man weitere Berechnungen oder Annahmen treffen. Ausserdem muss man wissen, das Hg nicht Hg ist, denn es taucht in div. Zuständen oder Verbindungen auf, bei denen die gasförmigen extrem toxisch sind.


Akut-Vergiftung durch zerbrochene Leuchtstoffröhre
Schwarzflug
Wie ist es ausgegangen mit den Blutergebnissen???
Fühle mich seit dem mir auch eine ESL zerbrochen ist wie benebelt, Taubheitsgefühle wierder da, Gangunsicherheit/Schwindel, Konzenatrions- und Merkschwieirgkeiten.
Bei mir war es allerdings nur eine normal Lampe, also maximal 5 mg HG.
Davon ist nur ein kleines Loch in eine von drei Röhre gekommen, also selbst wenn ich alles davon eingeatmet hätte so hätte ich maximal 1,66 mg aufgenommen.
Reicht das für solche Symptome einer akuten Vergiftung oder sind sie eher durch meine Sorgen und Ängste psychisch bedingt???

Akut-Vergiftung durch zerbrochene Leuchtstoffröhre

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Nicht einmal die Experten können sich einigen ob und was für eine Gefahr von ESL ausgeht oder nicht. Deswegen wird dir niemand sicher sagen können ob du zu viel abbekommen hast oder nicht. Sofern man schnell handelt hält sich die Belastung vermutlich in Grenzen.

lg

Geändert von dmps123 (05.06.14 um 20:07 Uhr)

Akut-Vergiftung durch zerbrochene Leuchtstoffröhre
Schwarzflug
Ja habe währenddessen ja noch Chlorella usw genommen.
Jetzt habe ich aber keine Lust mehr auf Chlorellas, nehme jetzt Astaxanthin (stärkstes Antioxidants der Welt) und Hanfprotein, aber nicht zum Entgiften sondern einfach als Nahrungsergänzung.
Da eine Ausleitung mit Vitmain C ja auch möglich ist müsste Astxanthin ja noch besser wirken, weil es 6000! Mal stärker wirkt. Es soll sogar noch ALA in seiner Wirkung übertreffen, deshalb wundert es mich das Cutler nicht darauf gekommen ist...


Optionen Suchen


Themenübersicht