Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

26.11.08 14:16 #1
Neues Thema erstellen

Thomas1893 ist offline
Beiträge: 53
Seit: 31.10.08
Hallo!

Ich wollte jetzt schon einmal mit dem Ausleiten meiner Quecksilber-Bestände im Hirn beginnen, da ich denke, dass viele meiner Probleme und Symptome (Müdigkeit, Lust- und Freudlosigkeit, Antriebslosigkeit etc., Gedächtnisprobleme) daraus resultieren.

Aktuell habe ich noch 4 Amalgam Plomben intus.

Ich wollte aber jetzt schon einmal probieren, ob ich einiges aus dem Hirn mobilisieren kann und dadurch auch schon vielleicht die ersten Erfolge sehen kann!

Wie soll ich vorgehen?

Kann ich mir jetzt schon mal eine Ladung Chlorella und Bärlauch bestellen und das regelmässig einnehmen? Und später dann vielleicht etwas Koriander?

Was macht Chlorella? Mobilisiert das auch die Depots im Hirn??

Oder ist das nur mit Koriander möglich???

Und kann ich Koriander auch nehmen, wenn ich Amalgam noch im Mund habe?

Oder kann man das was im Hirn vorliegt tatsächlich nur erst dann rausbekommen, wenn man auch die Amalgam-Füllungen entfernt hat!?

Würde am liebsten so schnell wie möglich schon mal anfangen was zu schlucken, da ich zur Zeit absolut kein Bock mehr auf NIX hab :(

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?
Weiblich KimS
Hallo Thomas,

Ich bin kein kenner auf Amalgam/Quecksilber Gebiet, aber bevor man mit einer Ausleitung anfängt sollte man sorgen dass der Vitalstoffversorgung in Ordnung ist! Man leitet da nicht nur Toxine aus, sondern auch Vitalstoffe.

Hier: http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tml#post223396 kannst Du mal schnell ein Bild davon bekommen wie es damit bei Dir aussieht.

Bei Deiner Symptomatik wäre es ohnehin denke ich eine gute Idee, auch mal zu schauen ob nicht (ein Teil) deiner Probleme davon kommt, dass es vielleicht mangelt an das eine oder andere für den Körper und Wohlempfinden wichtige Stoffchen.

Herzliche Grüsse
Kim

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Ich glaube dass wenn du mit amalgam im mund beginnst quecksilber aus dem hirn mobilisieren dass es dir längerfristig nur schlechter gehen kann nicht besser.

Du musst zuerst das amalgam raus dann körper entgiften u dann zum schluss gehirn...

Wenn du noch amalgam bzw viel quecksilber im körper hast kannst du dir mit einer hirnausleitung metalle ins nervensystem verschieben anstatt heraus.

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

Thomas1893 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 31.10.08
Zitat von KimS Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

Ich bin kein kenner auf Amalgam/Quecksilber Gebiet, aber bevor man mit einer Ausleitung anfängt sollte man sorgen dass der Vitalstoffversorgung in Ordnung ist! Man leitet da nicht nur Toxine aus, sondern auch Vitalstoffe.

Hier: http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tml#post223396 kannst Du mal schnell ein Bild davon bekommen wie es damit bei Dir aussieht.

Bei Deiner Symptomatik wäre es ohnehin denke ich eine gute Idee, auch mal zu schauen ob nicht (ein Teil) deiner Probleme davon kommt, dass es vielleicht mangelt an das eine oder andere für den Körper und Wohlempfinden wichtige Stoffchen.

Herzliche Grüsse
Kim


Ich denke Chlorella bringt eine ganze Menge von Vitalstoffen mit?!

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

Thomas1893 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 31.10.08
HILFEEEEEEE!

Bringt es dann überhaupt jetzt schon was, Chlorella und so zu schlucken?!



Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Ich glaube dass wenn du mit amalgam im mund beginnst quecksilber aus dem hirn mobilisieren dass es dir längerfristig nur schlechter gehen kann nicht besser.

Du musst zuerst das amalgam raus dann körper entgiften u dann zum schluss gehirn...

Wenn du noch amalgam bzw viel quecksilber im körper hast kannst du dir mit einer hirnausleitung metalle ins nervensystem verschieben anstatt heraus.

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von Thomas1893 Beitrag anzeigen
HILFEEEEEEE!

Bringt es dann überhaupt jetzt schon was, Chlorella und so zu schlucken?!
Ich habe keine ahnung

Aber Koriander würde ich jetzt noch auf keinen fall schlucken da es ein hirnentgifter ist.

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

Thomas1893 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 31.10.08
Ich will aber endlich mein Scheiss-Hirn entgiften :(

Und was ist besser?!

Koriander oder DPMS?


Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Ich habe keine ahnung

Aber Koriander würde ich jetzt noch auf keinen fall schlucken da es ein hirnentgifter ist.

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von Thomas1893 Beitrag anzeigen
Und was ist besser?! Koriander oder DPMS?
Ich weiss nicht was besser ist. DMPS kommt auf jeden fall nicht ins gehirn.
Ich würde aber keins von beiden nehmen wenn du noch gift im mund hast.

LG

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

Thomas1893 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 31.10.08
ich dachte grade dpms geht ins gehirn?!

Ist es richtig, dass man im Hirn nicht mobilisieren kann, ohne Amalgam raus?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Hallo Thomas,

du solltest vielleicht einen Schritt nach dem anderen machen.

Ich versteh dich ja, du möchtest da jetzt endlich schnelle Ergebnisse haben.
Aber es ist nicht gut den zweiten Schritt vor dem Ersten zu tun.
Wenn du entgiften möchtest dann solltest du dich an die Anleitung halten. Du möchtest mit Chlorella entgiften, hast du dich informiert wie da vorgegangen werden soll?

Hast du das schon mal durchgelesen? http://www.symptome.ch/wiki/Grunds%C...lberausleitung

Beim Entgiften macht es Sinn zuerst mal die Verdauungsorgane zu reinigen und zu entgiften. Die braucht man nämlich um den Rest des Körpers zu entgiften, die müssen die ganzen Gifte aushalten und weiter nach draussen leiten.

Also kannst du nicht einfach anfangen im Hirn deine Gifte zu lösen wenn deine Nieren, Leber usw. diese Gifte nicht auffangen und nach draussen transportieren können. Denn dann schwirren die gelösten Gifte nur herum und nisten sich dann wieder irgendwo ein.

Die Entgiftung ist eine Sache die länger dauert.

Wenn du also mit Chlorella ausleiten möchtest dann solltest du dich an die Anleitung halten um dir nicht noch zu schaden.

liebe Grüße von Hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht