Huminsäure?

05.11.08 14:27 #1
Neues Thema erstellen
Huminsäure?

Jutta-Anna ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.11.07
Hallo,
seid ihr sicher,dass diese Huminsäure, wenn man sie täglich nimmt, nicht auch Vitamine und Mineralstoffe bindet. Kohle darf man ja auch nicht täglich nehmen.
Jutta

Huminsäure?
Biene67
Hallo, Jutta-Anna!

Das ist eine gute Frage-
Ich hab mich viel belesen zum Thema Huminsäure und habe keine Aussage gefunden (auch nicht bei Apotheken oder so), wo mal gestanden hätte, dass die wie Kohle ALLES bindet.
Im Gegenteil, es steht extra nur das mit den 2 Stunden für die Medis da, dass "die Wirkung beeinträchtigt werden KÖNNTE", wenn man Chemo- oder Hormonpräparate mit der Huminsäure zusammen nimmt.

Ich denke einfach mal ganz laienhaft , WENN das eine "Dauerbindung" wäre, müsste das mit den 2 Stunden ja gar nicht erwähnt werden-
denn sonst hätte ja wie bei der Kohle irgendwo gestanden:
"Achtung, bindet dauerhaft alles"-
verstehst du?
Deshalb glaube ich das nicht.

Es ist ja neben der Schadstoffbelastungsbindung ausdrücklich für Magen-und Darmsachen, Nahrungsumstellung, Mangelerscheinungen bei Diätfehlern und bei Schwäche des Immunsystems.
Da glaube ich kaum, dass bei DEN Anwendungsgebieten durch die Einnahme dann Vitamine gebunden und entzogen werden.
Wär ja paradox.

Aaaaaaaaah! Hab jetzt grad nochwas im Beipackzettel gefunden, ganz am Schluss:
"Die natürlichen Huminsäuren VERBESSERN auch die Aufnahme von Mikronährstoffen und Spurenelementen"
Hm, so steht's da.

LG, Biene

Huminsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Jutta

Gewisse sachen wird es sicher auch binden, eher Mineralien und jod, Vitamine eher nicht, wüsste auiuch nicht wie.
Die versetzte Einnahme wird deshalb empfohlen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Huminsäure?
Biene67
Ja, es ist bloss nicht machbar mit der Caprylsäure, die ja auch um die Mahlzeiten rum genommen werden soll,
genau wie die Huminsäure.
Deshalb werd ich die Cap-Säure jetzt erstmal weglassen.

LG, Biene

Huminsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Biene

Denke die Huminsäure wird keinen Einfluss auf die Caprylsäure haben. Denke diese Säure kann man nicht wirlklich binden. Da Huminsäure Schwermetalle binden kann, wird es auch andere metalle/Mineralien binden können. Das Huminsäure einer zinkvergiftetetn Frau geholfen hat, habe ich im persönlichen Gespräch mit jemanden der Vertriebsfirma vernommen. Also bindet es auch Zink und wenn es nebst SM Zink bindet gibt es keinen grund das es nicht auch andere Metalle/Mineralien bindet. Denke dies gilt aber nur für die nahe beieinanderliegende aufnahme solcher Stoffe. Huminsäure verbessert ja mittel- und langfristig die Darmflora etc, dh dann auch die Absorption von Vitaminen und eben auch von Mineralien.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Huminsäure?
Biene67
Ja, lieben Dank Beat, für deine Ausführung -
so ähnlich hab ich mir das gedanklich auch schon hingewurschtelt.

Ich werde jetzt erstmal die im Beipackzettel vorgeschlagene KUR machen (falls es noch jemand anderen intersessiert, hier das Einnahme-Schema):

3x2 Kapseln Huminsäure täglich während der ersten 10 Tage,
Danach 3x1 Kapsel weitere 20 Tage lang.


Es steht dort auch noch:
Nach einer kurzen Wartezeit zur Beobachtung der Körperreaktion kann dann die Kur jeweils mit individueller Dosierung weiter fortgesetzt werden.
Empfohlene Richtwerte liegen für Erwachsene je nach Schwere der Erkrankung generell zwischen 3x2 bis 1x1 Kapsel täglich.

(Dosierung für Kinder steht auch noch dort)

Und es sind keine Nebenwirkungen bekannt/aufgeführt.

LG, Biene

Huminsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Das einzige nicht auszuschliessende Problem könnte Jod sein. Bei bekannten oder latenten Schilddrüsenprobleme wegen jodmangel könnte ich mir negative nebenwirkungen vorstellen.
Aber wirklich nur dann.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Huminsäure?

Jutta-Anna ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.11.07
Hallo,
dann könnte man vielleicht doch einen Zink-oder Eisenmangel bekommen?
LG Jutta

Huminsäure?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Jutta-Anna

Kaum, wenn Du sicher gehen willst, nimm die Huminsäure nicht zum Essen ein.
Hingegen kann eventuell bei der Einnahme von Eisen / Zink und gleichzeitiger einnahme von Huminsäure die Ergänzungen (teilweise) durch den Körper nicht aufgenommen werden.
Also so in einem Falle zB Moregns Eisen nehmen, Mittage oder besser Nachmittages Huminsäure und Abends vor Schlafen gehen Zink
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Huminsäure?

annouk ist offline
Beiträge: 304
Seit: 05.09.07
Hallo Biene,
kannst Du schon über erste Erfahrungen mit Huminsäure berichten?
Bin sehr gespannt, wie die so sind...
Hältst Du uns auf dem Laufenden?
LG
annouk

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entgiftung
Euer Erfolg mit der Ausleitung
 
Meine Erfahrung mit DMSA
 
Germanium


Optionen Suchen


Themenübersicht