Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

20.09.08 18:35 #1
Neues Thema erstellen
Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

mrmayo ist offline
Beiträge: 305
Seit: 30.11.09
Habe mal die Preise der verschiedenen Anbieter pro Kilogramm Chlorella Presslinge verglichen (teilweise hochgerechnet).

manako: 84,90 €/kg
Reinhildis: 99,90 €/kg
INK: 198 €/kg
Algomed: 213,23 €/kg

Denke die Qualitätsunterschiede fallen nicht so heftig aus. Habe ein Zertifikat von Reinhildis angefordert.
__________________
mrmayo

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von mrmayo Beitrag anzeigen
Denke die Qualitätsunterschiede fallen nicht so heftig aus. Habe ein Zertifikat von Reinhildis angefordert.
Denke ich aber schon.
Hast Du denn mein post nicht angeschaut (Nr. 121)?
Das sind die selben Algen, welche von der Reinhildis-Apo vertrieben werden.
Und die Unterschiede sind teilweise schon enorm.

Zitat Reinhildis http://www.heilkraft-der-natur.de/in...lsls1e0nl3ftm2 :

Das Indoor-Verfahren ist einzigartig!

Die Bioprodukte Prof. Steinberg Produktions- und Vertriebs GmbH & Co. KG kultiviert in Deutschland, in einer weltweit einzigartigen Industrieanlage - softwaregesteuert - in ca. 500 km Glasröhren unter einem riesigen Gewächshauskomplex, die Süßwassermikroalge Chlorella vulgaris.

Die herkömmlichen Produkte werden aus offenen Systemen gewonnen. Ein Fremdeintrag von unerwünschten Verunreinigungen, Umweltgiften, Mikroorganismen etc. durch Luft, Wind, Niederschläge oder beispielsweise Wasservögel ist in diesem geschlossenen System so gut wie unmöglich! Systembedingt bieten wir deshalb eines der hochwertigsten Algenpräparate weltweit. Nach der Separation wird die Biomasse in einem Warmluftstrom schonend getrocknet. Unsere Algen nutzen zur Photosysnthese und zum Wachstum Trinkwasser, Kohlendioxid sowie einige Nährstoffe und Spurenelemente.

Guggst Du: http://www.algomed.de/index.php?op=algenfarm


Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Geändert von Rübe (15.04.10 um 10:11 Uhr)

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

mrmayo ist offline
Beiträge: 305
Seit: 30.11.09
Da frag ich mich wieso es so einen Preisunterschied von Reinhildis zu Algomed gibt.

Doch dien Post hatte ich gesehen, die Werte waren aber von 2007. Stimmt aber schon, dass diese wohl die beste Qualität haben. Aber auch das beste Preis/Leistungsverhältnis? Naja werde auf jeden Fall mal die von Reinhildis ausprobieren.
__________________
mrmayo

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von mrmayo Beitrag anzeigen
Da frag ich mich wieso es so einen Preisunterschied von Reinhildis zu Algomed gibt.
Frag doch einfach mal bei der Reinhildis-Apo nach, weshalb sie diese Chlorellas über die Hälfte günstiger anbieten.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

truther ist offline
Beiträge: 51
Seit: 04.02.10

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Wer trotzdem mehr über Chlorella nachlesen möchte, sollte hier in der "Suchen"-Funktion die Stichworte "Klinghardt" eingeben. Da gibt es etliche Infos, z.B. Videos, Vorträge usw.
Außerdem ist immer, wenn das Thema "Amalgam" aufkommt zu empfehlen, die Bücher von Dr. Mutter zu lesen, um sich einen Überblick zu schaffen.

Bücher von Amazon
ISBN: 3898815226

Bücher von Amazon
ISBN: 3898815269


Gruss,
Uta

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

truther ist offline
Beiträge: 51
Seit: 04.02.10
hier ist ein super buch, welches ich gekauft, wichtige punkte markiert und diese demnächst dem zahnarzt zeigen will, damit er weiß wie er vorzugehen bzw. was er zu beachten hat. na, mal sehen ob der ZA darauf eingeht
Bücher von Amazon
ISBN: 3609634960


hier ist die 5. auflage als pdf:
http://toxcenter.de/buecher/patiente...ama-info-5.pdf

Welche Chlorella-Tabletten kann man empfehlen?

mrmayo ist offline
Beiträge: 305
Seit: 30.11.09
Zitat von truther Beitrag anzeigen
Ich denke es ist im allgemeinen bekannt, dass toxcenter aggressiv gegen Klinghardt vorgeht. Daher...sehr einseitige Quellen meiner Meinung nach. Mir helfen Chlorella&Co wunderbar zwischen meinen DMSA Tagen. Man sollte sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf die Hetzkampagnen eines einzelnen oder weniger hören.
__________________
mrmayo


Optionen Suchen


Themenübersicht