Ausleitung mit DMSA - wieviele Kapsen nehmen?

13.09.08 11:50 #1
Neues Thema erstellen
Ausleitung mit DMSA

jamin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 12.09.08
so viel??? ich denke weil man mir gesagt hatte mit meinen 65kg soll ich ein mal die woche 500mg nehmen..:-((

Ausleitung mit DMSA

sasch ist offline
Beiträge: 11
Seit: 24.08.08
ich gehe davon aus, das es verschiedene ansätze gibt.
vielleicht wollte der herr apotheker ja auch nur die größtmögliche packungsgröße an den mann bringen .
ich mache das jetz jedenfalls so.
und evt. mache ich danach eine langzeitkur mir niedriger dosierung

Ausleitung mit DMSA

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
Zitat von sasch Beitrag anzeigen
ich gehe davon aus, das es verschiedene ansätze gibt.
vielleicht wollte der herr apotheker ja auch nur die größtmögliche packungsgröße an den mann bringen .
in dem fall hätte er dir bestimmt ne langzeitkur empfohlen

Ausleitung mit DMSA
oli
Zitat von jamin Beitrag anzeigen
so viel??? ich denke weil man mir gesagt hatte mit meinen 65kg soll ich ein mal die woche 500mg nehmen..:-((
Natürlich gibt es verschiedene Ansätze. Soweit ich weiss folgende:

a) Daunderer (selten, wenig): also soweit ich mich recht erinnere, eine Kapsel 100mg alle paar Wochen

b) Schaukeltherapie nach Gertz: 10mg/kg pro Tag. Drei Tage am Stück, dann wieder NEM einnehmen und evtl nach zwei Wochen wieder DMSA.

c) nach Cutler (siehe oben, siehe unser Wiki)

d) nach Kurapotheke Niendorf: 30mg pro kg und Tag eine Woche lang

e) Tägliche Einnahme geringerer Mengen (z.b. 500mg auf drei Dosen) jeden Tag über längere Zeiträume

Ich habe bisher nur mit b) Erfahrungen gemacht. Was die beste Variante ist, kann momentan sicherlich noch keiner sagen. Eine Gefahr der Allergisierung besteht sicherlich, deshalb muss man natürlich immer vorsichtig sein.

Ausleitung mit DMSA

campus_77 ist offline
Beiträge: 262
Seit: 08.05.06
www.choiceshealthcare.com/shop/product_view.asp?id=211497&StoreID=9C2FC78B0FFC44E 8A2C76C2E7C6A087B&private_product=1

nur mal so, die wohl günstigsten DMSA Kapseln...

Ausleitung mit DMSA

sasch ist offline
Beiträge: 11
Seit: 24.08.08
hallo campus 77, danke für den hinweis! haste schon da bestellt?

weißt du, was dieser satz bedeutet?:
Each Capsule ContainsSuccinic Acid (DMSA*250.0mg) 162.5 mg
heißt das: 250mg dmsa oder 162,5 mg dmsa + nebenstoffe?

also bei 45kapseln a 250 mg kommen wir auf nen gesamt inhalt von 11250mg für 115$.
ich glaube Kur Apotheke Niendorf - ist nach wie vor günstiger mit
25 kapseln a 500 mg = 12500mg für 98€

dennoch danke für den hinweis!
gruß
sascha

Geändert von sasch (16.09.08 um 15:40 Uhr)

Ausleitung mit DMSA

jamin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 12.09.08
danke für eure hinweise ...ich denke mal das ich einmal die woche mit 500mg auskomme ..

Ausleitung mit DMSA

jamin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 12.09.08
aber noch eine andere frage.....wie hoch sollte den der normalwert sein was das blei in den haaren angeht????..was ist zu hoch???

Ausleitung mit DMSA

fazil ist offline
Beiträge: 1
Seit: 31.12.10
Hallo an alle DMSA-Entgifter!

Nach der Entfernung von 3 Amalgamplomben, habe ich nun auch begonnen mit DMSA zu entgiften. Hierbei verwende ich das Cutler-Protokoll. Die erste Runde habe ich mit 25mg je Kapsel begonnen. Mal sehen was daraus wird. Wenn ich die Dosis gut vertrage, werde ich in der nächsten Runde auf 50 mg je Kapsel erhöhen. Selbstverständlich nehme ich während der gesamten Ausleitung Nahrungsergänzungsmittel ein. Über meine Erfahrungen, werde ich in dem Forum berichten.

Ich habe die Ausleitung deswegen begonnen, weil ich seit ca. 6. Monaten unter einer chronischen Müdigkeit leide. Darüber hinaus habe ich eine latente Schilddrüsenunterfunktion.

Ich hoffe, das mit der Therapie die Symptome zurückgehen werden.

Schönen Gruß

Fazil


Optionen Suchen


Themenübersicht