Quecksilber im Vollblut

28.08.08 07:20 #1
Neues Thema erstellen

very ist offline
Beiträge: 32
Seit: 23.02.08
Hallo!

Ich hätte eine Frage: bei mir wurde ein erhöhter Quecksilber im Vollblut Wert festgestellt. Er beträgt 15 mcg.

Ich wollte nun fragen, wie ich dieses Quecksilber loswerde. Zur Zeit probiere ich 2 mal täglich 5 Koriander und Bärlauch Tropfen und 2-4 g Chlorella pro Tag. Hilft da auch DMSA ? Was muss ich bei der Ausleitung beachten?

Vielen Dank für eure Antworten.

Viele liebe Grüße

very

Quecksilber im Vollblut

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.693
Seit: 10.01.04
Hallo very,

hattest Du denn gerade mit Quecksilber in irgendeiner Form zu tun? Ich dachte immer, daß das Quecksilber sehr schnell aus dem Blut verschwindet und irgendwo - b evorzugt im Fettgewebe - abgelagert wird.

Über die Anwendung von Chlorella, Bärlauch und Koriander gibt es hier im Forum viele Informationen, u.a. im Forums-Wiki.
Es gibt auch das Buch von Dr. Mutter "Amalgam - Risiko für die Menschheit", in der die Zusammenhänge zwischen Quecksilber in Amalgam und vielen Beschwerden klar werden.

Gruss,
Uta

Quecksilber im Vollblut

very ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.02.08
Hey Uta,

danke für Deine Antwort. Ich hatte exakt nichts mit Quecksilber zu tun, vor ca 15 Jahren wurden alle meine Amalgamplomben entfernt, das ist eigentlich alles.

Aber ich bin eh froh, wenn es im Blut zikuliert, denn im Fettgewebe kann ich es auf gar keinen Fall brauchen.

Quecksilber im Vollblut

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Hallo very,

würde an Deiner Stelle erst mal einen DMPS-Test machen:DMPS-Test Exposition Umweltanalytik Intoxikation DMPS-Test DMPS Schwermetalle Dimaval Quecksilber Quecksilberbelastung Amalgam

Kauf Dir eines (oder mehrere) folgender Bücher:

Bücher von Amazon
ISBN: 3867310068
Bücher von Amazon
ISBN: 3898815226
Bücher von Amazon
ISBN: 3833493739


Bücher von Amazon
ISBN: 3830421230
Bücher von Amazon
ISBN: 3833405422
Bücher von Amazon
ISBN: 3898815269
falls es jemals erscheinen sollte

Dann lese Dich hier im Forum ein (es steht eigentlich schon alles geschrieben).

z.B.:
http://www.symptome.ch/wiki/Amalgam#THERAPIE

Amalgam Informationen

usw.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!


Optionen Suchen


Themenübersicht