Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella?

04.07.08 22:01 #1
Neues Thema erstellen

Anja-Maria ist offline
Beiträge: 20
Seit: 03.07.08
Liebes Forum,

gestern habe ich mich registrieren lassen und möchte heute gleich ein neues Thema anschneiden, was mir auf dem Herzen liegt.

Seit Jahren verwende ich zur Ausleitung Chlorella pyrenoidosa. Zuerst hatte ich die Algen in dem Institut von Dr. Klinghardt (INK) bestellt. Weil die aber superteuer dort sind, habe ich im Internet von verschiedenen anderen Anbietern Chlorella gekauft.

Mit 4 verschiedenen Chlorella pyrenoidosa-Proben von 4 verschiedenen Herstellern (einschl. INK-Klinghardt-Algen) bin ich dann zu meinem Heilpraktiker, der hat mittels Bioresonanz ausgetestet, dass es Unterschiede gibt, welche der Algen für mich am besten geeignet sind.

Meiner Meinung nach muss es nicht ungedingt mindere Qualität sein, was ich ja gar nicht beurteilen kann, auf jeden Fall hat der Heilpraktiker herausgefunden, dass billigere Algen, die irgendwie saftig grün aussahen und wenn ich sie im Mund habe, schmecken sie mir richtig gut, so dass ich sie gerne einen Augenblick im Mund behalte, für mich am besten geeignet sind.

Bei einigen der gekauften Algen hatte ich, wenn ich sie im Mund hatte, ein ungutes Gefühl, dass ich sie irgendwie ungerne heruntergeschluckt habe.

Es ist ja auch so eine Sache mit den Algen, ob sie wirklich rein sind oder nicht, das es angeblich Superqualität ist, wird jeder Hersteller behaupten.

Das ist natürlich nur so ein Bauchgefühl, aber man sollte wohl darauf hören, was sagt Ihr Chlorella-Benutzer zu meinen Erfahrungen. Über Antwort freue ich mich.

Liebe Grüße
Anja

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??

Oregano ist offline
Beiträge: 63.690
Seit: 10.01.04
Ich finde es wichtig, dass die Chlorellas aus geschlossenen Röhrensystemen kommen. Denn dann können sie ihre Eigenschaft, z.B. Schwermetalle aus der Umwelt aufzunehmen, nicht nutzen, weil es keine gibt.

Außerdem gibt es ja sowieso zwei Sorten von Chlorellas:
- Chl. pyrenoidosa und
- Chl. vulgaris:
http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...renoidosa.html
http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...lorella-3.html

Gruss,
Uta

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??

Anja-Maria ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 03.07.08
Danke für die schnelle Antwort, Uta.

Was bedeutet das Chlorella aus geschlossenen Röhren kommen???
Kann ich dies den Vertreiber von Chlorella fragen und weiss der dann auch, was ich meine??

Hast Du vielleicht einen Link, wo ich ein bisschen mehr darüber lesen kann??

Lieben Gruß
Anja

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??
Männlich Bodo
Zitat von Anja-Maria Beitrag anzeigen
Was bedeutet das Chlorella aus geschlossenen Röhren kommen???
Unsere Algomed-Chlorella kommt nicht aus Asien, sondern wird direkt in Deutschland unter außergewöhnlich hygienischen Bedingungen gezüchtet. Externe Verunreinigungen (durch Pestizide, Insekten, Bakterien, Vögel und deren Ausscheidungen, sauren Regen, Umweltverschmutzung allgemein etc.) sind ausgeschlossen, da die Chlorella-Algen in einem geschlossenen System kultiviert werden.





ALGOMED
Algomed hatte ich 06 bei der Widukind-Apotheke bestellt: WidukindApotheke Wolfsburg
Ich selbst bin längst weg von Algen - wenn aber Algen, dann bspw. Algomed.


Bodo

Geändert von Bodo (04.07.08 um 23:20 Uhr)

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??

Anja-Maria ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 03.07.08
Vielen Dank für die Bilder, jetzt kann ich mir vorstellen, was gemeint ist, sieht richtig sauber aus in den Röhren.

Ich finde Chlorella ist, seit ich Rizinusöl kennengelernt habe, auch nicht mehr so richtig gut. Sie helfen zwar, aber es dauert eine Ewigkeit, bis man schwermetallfrei wird. Chlorella benutze ich in der Zwischenzeit zu den Rizinusanwendungen.

Liebe Grüße
Anja

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??

wurstbrot ist offline
Beiträge: 122
Seit: 16.01.08
Zitat von Anja-Maria Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die Bilder, jetzt kann ich mir vorstellen, was gemeint ist, sieht richtig sauber aus in den Röhren.

Ich finde Chlorella ist, seit ich Rizinusöl kennengelernt habe, auch nicht mehr so richtig gut. Sie helfen zwar, aber es dauert eine Ewigkeit, bis man schwermetallfrei wird. Chlorella benutze ich in der Zwischenzeit zu den Rizinusanwendungen.

Liebe Grüße
Anja
Hi Anja,
mir geht es so wie dir. meine therapeutin hat ausgetestet die von ink sollte ich nehmen. ich habe aber immer andere genommen- billigere, konkret von heidelberger, puritans pride oder now foods. beim einnehmen konnte ich keinen unterschied merken. ich persönlich bin der meinung,dass es nicht unbedingt erforderlich ist die röhrenalgen zu nehmen. ich vertraue da auf die hersteller wenn sie ein gmp-zertifikat haben. allerdings bin ich auch seit einiger zeit auf rizinus und algen sind zusätzlich am plan.

lg

Gibt es verschiedene Qualitäten bei Chlorella??

Anja-Maria ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 03.07.08
Zitat von wurstbrot Beitrag anzeigen
Hi Anja,
mir geht es so wie dir. meine therapeutin hat ausgetestet die von ink sollte ich nehmen. ich habe aber immer andere genommen- billigere, konkret von heidelberger, puritans pride oder now foods. beim einnehmen konnte ich keinen unterschied merken. ich persönlich bin der meinung,dass es nicht unbedingt erforderlich ist die röhrenalgen zu nehmen. ich vertraue da auf die hersteller wenn sie ein gmp-zertifikat haben. allerdings bin ich auch seit einiger zeit auf rizinus und algen sind zusätzlich am plan.

lg
Meine Algen sind glaube ich auch nicht aus der Röhre, aber ich habe ein ausgesprochen gutes Gefühl wenn ich sie einnehme.
Alles Gute weiter für Deine Gesundheit
Gruß
Anja


Optionen Suchen


Themenübersicht