In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

11.04.08 21:40 #1
Neues Thema erstellen

Tamara ist offline
Beiträge: 144
Seit: 26.10.07
Hallo,

ich habe nun die Empfehlung von Dr. Daunderer meine Kinder mit DMSA-Schnueffeln zu entgiften.

Meine Frage an die DMSA-DMPS Erfahrenen in welchen Abstaenden sollte man die Stuhlproben ins Labor schicken?
Nach jedem Schnuefflen also alle 6 Wochen?
Oder ist das individuell nach dem Wert der Belastung?

Danke euch und liebe Gruesse
Tamara

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
tamara, dmsa-schnüffeln gilt mittlerweile als überholt. es können heftige ausleitungssymptome auftreten, da die freigesetzten schwermetalle im körper auf keinen chelatbildner treffen. somit kommt es nur zu einer verlagerung und damit möglicherweise zu einer verschlechterung.

warum stellt du deine fragen nicht an denjenigen, der dir die behandlung empfohlen hat?

gruß
alanis

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Tamara ist offline
Themenstarter Beiträge: 144
Seit: 26.10.07
Hallo.

@ Alanis,

wer sagt das Schnueffeln ueberholt ist?

Ich habe Dr. Daunderer gefragt und er hat das Schnuefflen befuerwortet, leider erhalet man nicht viel Auskunft per Anfrage, deswegen frage ich die Erfahrenen hier im Forum.

Lg,
Tamara

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich würde das zusammen mit einem erfahrenen Arzt machen. Die Ausleitungsempfehlungen von Daunderer halte ich auch nicht für das gelbe vom Ei.

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
Hallo.

@ Alanis,

wer sagt das Schnueffeln ueberholt ist?

Ich habe Dr. Daunderer gefragt und er hat das Schnuefflen befuerwortet, leider erhalet man nicht viel Auskunft per Anfrage, deswegen frage ich die Erfahrenen hier im Forum.

Lg,
Tamara
1. dr.mutter

2. wie sollen dir die "erfahrenen" (wer soll das sein?) erklären können, warum dir ein arzt was verordnet hat?
wenn du dir schuhe kaufst, dann kann ich dir auch nicht erklären, warum sie nicht passen...

gruß
alanis

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Tamara ist offline
Themenstarter Beiträge: 144
Seit: 26.10.07
Hallo Alanis,

danke zu Nr. 1

zu 2. scheinbar hast du miene Frage falsch verstanden, ich wollte von Forumsmitgliedern wissen, in welchen Abstaenden nach DMSA Schnueffeln Stuhlproben gemacht werden muessen.

LG,
Tamara

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
zu 2. scheinbar hast du miene Frage falsch verstanden, ich wollte von Forumsmitgliedern wissen, in welchen Abstaenden nach DMSA Schnueffeln Stuhlproben gemacht werden muessen.
ich hab die frage schon richtig verstanden. und ich bin immer noch der meinung, dass du diese frage dr.daunderer oder frau ellen carl stellen solltest. derjenige, der dir etwas verordnet ist auch verpflichtet, dich gescheit darüber aufzuklären, wie du weiterhin verfahren musst.

gruß
alanis

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Tamara,

lt Daunder heißt es ja ohne Giftnachweis kein Gegengift. Das hat er mir mal gemailt. Das kann teuer werden, wenn der Test 80,-E kostet.

Ich würde den Test 1-2x pro Jahr machen.

Also ich selbst hab das Schnüffeln mal ausprobiert. Ich dachte mir ziehts die Füße weg, nach 2x Schnüffeln!! Dann kann ich mir vorstellen wie es bei Kindern wirken würde
Niemand empfiehlt heute sonst noch das Schnüffeln, wirklich niemand.

Warum möchtest du nicht per Spritzen oder per Kps deine Kinder entgiften? Spritzen kann ich ja verstehn wenn das nicht möglich ist aber per Kps.?

Ich würde die Entgiftung auch nur mit einem erfahrenen Arzt machen.
Evtl hilft dir diese Liste aus dem Wiki:

http://www.symptome.ch/wiki/Therapeutenlisten

Geändert von Petri (13.04.08 um 18:27 Uhr)

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Tamara ist offline
Themenstarter Beiträge: 144
Seit: 26.10.07
Hallo Petra,
danke fuer die Antwort, also ich hab von Dr. Daunderer die Antwort bekommen, meine Kinder schnueffeln zu lassen..
Und auf der Toxcenter Seite sind auch noch die Empfehlungen zu DMSA-Schnueffeln, wenn die nicht mehr gelten wuerden, waeren sie doch nicht mehr da, oder??

Ach so, und die Kapseln hab ich ja-aber wie soll man die Kindern verabreichen???
Unters Essen mischen geht ja wohl kaum- bin fuer jeden Tipp dankbar..

Lg,
Tamara

In welchen Abstanden Stuhlproben einschicken?

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
Ach so, und die Kapseln hab ich ja-aber wie soll man die Kindern verabreichen???
Unters Essen mischen geht ja wohl kaum- bin fuer jeden Tipp dankbar..
Laut Cutler geht das sehr wohl. Er macht das bei seinen kleinen Patienten wohl auch so.


Optionen Suchen


Themenübersicht