Entgiftungsalternative?

20.03.08 11:58 #1
Neues Thema erstellen
Entgiftungsalternative?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Das interessante bei Biologo-Detox ist dass meistens ganz frisch registrierte Mitgleider einen Beitrag zu dem Thema beleben oder einen erstellen.

Nach unendlichen Suchen, im Internet, stellte ich fest, daß es weitaus teurere Produkte gibt, deren Wirksamkeit ebenfalls nicht dokumentiert einsehbar sind.
Und ich habe nach langem Suchen herausgefunden dass es weitaus billigere Produkte gibt deren Wirksamkeit dokumentiert ist. Und auch viele weitaus billigeren Produkte deren Wirksamkeit nicht dokumentiert wird.

Biologo Detox ist ein Produkt dass teuer ist und dessen Wirksamkeit nicht dokumentiert ist. Ausserdem haben sich in der Vergangheit verschiedene dubiose Gestalten ins Forum eingeloggt und haben versucht versteckte Werbung für das Produkt zu machen.

Ein anderes Forumsmitglied hat dazu schon festgestellt:

Nur mal am Rande, wir haben das Karstädt-Buch kostenlos bekommen, hab mal quergelesen.

Es stehen schon einige (bekannte) Informationen über Gifte drin, der größte Teil ist allerdings lobhudelei für Biologo-Detox. Dieses immer-wieder-über-den-grünen-Klee-gelobe von dem Zeug ist so nervig wie ein aufdringlicher Versicherungsvertreter der einem unbedingt eine Lebensversicherung aufschwatzen will.

Zusammen mit der Tatsache dass das Buch kostenlos als Promo-Material verschenkt wird, und das man das teure Entgiftungszeug nur bei einer Firma kaufen soll (wo Karstädt mitverdient?) halte ich das Buch und vor allem das Biologo-Detox für völlig unseriös. Damit sage ich nicht dass das Zeug selber nichts taugt, da hab ich keine Ahnung von, aber das ganze Verkaufsvorgehen ist Lug und Betrug.

getoppt wird das ganze dann durch halbanonyme Forumsbeiträge, die in die Lobhudelei der Mittel einstimmen, viel unseriöser gehts ja wohl kaum noch.

Meine Meinung: Finger weg von dem Buch.

Geändert von dmps123 (10.11.09 um 14:00 Uhr)

Entgiftungsalternative?

MichaelJeanDean ist offline
Beiträge: 2
Seit: 09.11.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Das interessante bei Biologo-Detox ist dass meistens ganz frisch registrierte Mitgleider einen Beitrag zu dem Thema beleben oder einen erstellen.

Hallo, ich habe das Produkt vor ein paar Tagen bekommen. Nun habe ich mich in diesem Forum angemeldet. Welches Forum hälst Du Deiner Ansicht nach dafür am besten? Ein Forum auf gofeminin, wo über Nagelstudios oder Gesichtsmasken ab 80 Jahren diskutiert wird?

Wenn Du Dir beispielsweise eine PS3 zulegst, um mit gleichgesinnten zu diskutieren, meldest Du Dich sicherlich nicht in einem Matratzen Forum an.

Wenn überhaupt, ergibt Dein sehr agressiv klingender Post nur dann einen Sinn, wenn Du Uns die billigeren Produkte, die Du gefunden hast, und deren Wirksamkeit bewiesen ist, in Form von Links, mitteilst.


MfG,

MichaelJeanDean

Entgiftungsalternative?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Ich habe nicht gesagt dass das Forum der falsche Ort ist im Entgiftungsprodukte zu diskutieren. Ich habe gesagt dass sich in der Vergangeheit verschiedene frisch registrierte Leute ins Forum eingeschlichen haben um Biologo Detox zu bewerben. Später hat sich herausgestellt dass diese Verkäufer waren. Ist mehrmals vorgekommen.

Ich habe auch gesagt es gibt viele ähnliche Produkte dessen Wirksamkeit auch nicht bewiesen ist aber die weitaus billiger sind zb:

Froximun
Metal Matrix
NDF
Zeolite
Natural Cellular Defense
PCA-rx

Dann gibt es welche die billiger sind bei denen die Entgiftungswirkung bewiesen wurde zb:

Pektine
Kohle
ALA
DMSA
Koriander
OSR
Pektine

Es wirkt stark so als wäre Biologo Detox ein Betrug man sich ansieht wie es beworben wird. Die Erklärung wie es funktioniern soll ist auch nicht logisch und wissenschaftlich und es ist vollkommen überteuert.

Entgiftungsalternative?

Roger E ist offline
Beiträge: 7
Seit: 08.04.13
Sehr geehrter Herr Dean,
im Forum habe ich gelesen, dass Sie Biologo Detox testen wollten. Leider fand ich danach keine weitere Rückmeldung. Waren Sie zufrieden?
Als Parkinson-Betroffener plane ich eine Amalgamsanierung und möchte gern dabei dieses Produkt anwenden. Über eine Rücklauf würde ich mich freuen und verbleibe bis dahin
mit freundlichen Grüßen
RogerE.

Entgiftungsalternative?

Airon ist offline
in memoriam
Beiträge: 36
Seit: 24.04.13
Hallo Roger,

da bei Parkinson erfahrungsgemäß nicht nur Quecksilber sonder häufig auch Blei beteiligt ist, würde ich sowieso mal einen Schwermetalltest durchführen lassen.

Des weiteren zeigen die neuesten Studien, dass parallel zum Gehirn die entsprechenden Zonen im Darm ebenfalls betroffen sind.
Ich vermute mal, dass Du Deinen Darm ebenfalls in Deinen Gesundungsprozess mit einbezogen hast.

Wenn Schwermetalle vorhanden sind, dann sollten sie wirklich unbedingt ausgeleitet werden, ich würde da erfahrungsgemäß lieber für DMPS plädieren.

Airon

Entgiftungsalternative?

Roger E ist offline
Beiträge: 7
Seit: 08.04.13
Hallo Airon,
danke für die Info. Gerade habe ich nicht besonders Positives zu DMPS gelesen:
Schwermetalle-Test, DMSA/DMPS -Test

Eigentlich wollte ich Biologo Detox einsetzen. Doch alles was man hier im Forum liest, ist schwer zu filtern und verunsichert.

Ich werde wohl noch andere Wege gehen müssen, bevor ich meine Amalgamsanierung starte.

Viele Grüße
Roger

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entgiftung
Euer Erfolg mit der Ausleitung
 
Meine Erfahrung mit DMSA
 
Germanium


Optionen Suchen


Themenübersicht