Qualitätsunterschiede bei Chlorella

10.02.04 09:02 #1
Neues Thema erstellen
Qualitätsunterschiede bei Chlorella

Günter ist offline
Beiträge: 2.006
Seit: 07.05.04
Hallo zusammen,

wenn Ihr preiswerte und saubere Chlorella vulgaris sucht, in der Kryptopyrrol-Rubrik gibt es einen Medikamente-Thread mit einem entsprechenden Eintrag:
http://www.symptome.ch/cgi-bin/cutec...45&thread=1223

Zur Problematik vulgaris oder pyrenoidosa hier noch ein Auszug aus einem Beitrag von mir im INK-Forum:
...in der Hier&Jetzt wurde die Wirksamkeit von Chlorella auf das Sporopollenin zurückgeführt. Ich hatte dies auch so im Amalgam-Forum weiterverbreitet. Jetzt habe ich aber starke Zweifel, nachdem ich folgenden Link kenne:
http://www.widukind-apotheke.wolfsbu...g_amalgam.html

Brisant ist da auch folgender Satz:
"Das bedeutendste Ergebnis in diesem Zusammenhang ist die Feststellung, daß das Taxon "Chlorella pyrenoidosa„ nicht existent ist. D. h, bei den bisher unter dem Begriff "Chlorella pyrenoidosa„ beschriebenen Algen handelt es sich nicht um Vertreter einer eigenen Art, sondern um verschiedene (!!!) Stämme anderer, definierter Chlorella- Arten, und zwar der: Chlorella vulgaris, Chlorella sorokiniana und der Chlorella fusca var. vacuolata." ...
Liebe Grüße

Günter

Qualitätsunterschiede bei Chlorella

suserl ist offline
Beiträge: 5
Seit: 24.02.05
Hallo,

ich habe eine Frage was ist eingentlich der Unterschied zwischen der Chlorella vulgaris und der Chlorella pyrenoidosa mH?? Würde ich gerne wissen :) DAnke schon für die Antworten,

LG
suserl

Qualitätsunterschiede bei Chlorella

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Das bedeutendste Ergebnis in diesem Zusammenhang ist die Feststellung, daß das Taxon "eChlorella pyrenoidosa„ nicht existent ist. D. h, bei den bisher unter dem Begriff "eChlorella pyrenoidosa„ beschriebenen Algen handelt es sich nicht um Vertreter einer eigenen Art, sondern um verschiedene (!!!) Stämme anderer, definierter Chlorella- Arten, und zwar der: Chlorella vulgaris, Chlorella sorokiniana und der Chlorella fusca var. vacuolata.
Quelle: http://www.widukind-apotheke.wolfsbu...g_amalgam.html

Verstanden ? Wenn nicht den ganzen Text lesen!

Gruß

Mike


Optionen Suchen


Themenübersicht