Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

19.01.08 18:02 #1
Neues Thema erstellen
Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

Conrad ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 11.02.07
Hallo Bodo,

mit Deinen Behauptungen würde ich etwas vorsichtiger sein. Mit DMPS kann man sicher ausleiten. Das weiß ich, da mit DMPS meine Quecksilberbelastung nachgewiesen wurde. Ich hab das Testergebnis schwarz auf weiß.

Chlorella nehme ich auch. Es wird zwar gesagt, dass man damit ausleiten kann, aber ob das wirklich stimmt weiß ich nicht. Ich hoffe, dass es stimmt. Einige haben ja auch schon positive Erfahrung damit gemacht.

Wenn Du aber behauptest, dass die Algen keinen Nutzen haben, dann solltest Du dies auch beweisen. Das wirst Du aber nicht können!

Und warum Chlorella aus einem geschlossenen Röhrensystem? Wer garantiert mir, dass hier nicht aus Profitgier, Stoffe zugefügt werden, welche die Algen schneller wachsen lassen?
Auch in einem geschlossenen System können sich Bakterien bilden, oder nicht?

Ob die Algen aus einem geschlossenen System kommen oder nicht, wichtig ist doch die Tatsache, dass man den Angaben des Händlers trauen kann.

Wenn Algen keinen Nutzen haben, warum dann eventuell welche aus dem geschlossenen Rohrsystem nehmen? Das verstehe ich nicht!

Viele Grüße

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Andus!

Ich hab dank der Ausleitung von meinen damals 50 Kg auf mittlerweile 56 Kilogramm zugenommen. Jetzt habe ich zumindest sowas wie eine Figur!

Die wöchentliche Rizinusöl-Einnahme zwecks Giftausleitung hat mir persönlich die letzten 2 Jahre gewichtsmässig nicht geschadet. Im Gegenteil.

Klinghardt ist der Verfechter vor allem der Ausleitung mit Chlorella-Bärlauch und Koriander.

Ausserdem empfiehlt er in seinen Protokollen einige Dinge zur Ausleitung, die sehr nützlich sind, wie zum Beispiel die richtige Fettzusammensetzung von Omega3 und Omega6.

Ich hab mich immer relativ streng an seine Vorgaben gehalten - mit gutem Erfolg.
Es wird viele Naturheilkundler geben, die die Bioresonanz und Homöopathie empfehlen zum Ausleiten. Ich leite lieber mit Grobstofflichen Dingen aus, weil die Handfest sind und wirklich die Gifte nach aussen transportieren.

Lieber Gruss
Karin

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
Liebe Karin,
danke für die antwort.
ich habe eine sehr sportliche Figur mit meine 49 kg/1.65cm Gross.Würde trotzdem freuen etwas zunehmen zu können.Kann aber nicht egal wie viel ich esse.War immer so.Aber ein bestimmte Alter passt es einfach nicht so rum laufen wie ein Tenegger.

wenn es dir nicht ausmacht,könntest du es mir noch verraten wie man diese Rizinusöl -Kur vornimmt?
Was darf man an den Tag essen und trinken?
L.G.
Andus

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
danke Karin.


Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
@santa: falls du das bist auf deinem avatarbild, dann hast du wieder sowas wie ne figur. gratuliere!!!
__________________
greetz
human

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
Typisch "männer"!!!

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Human



Lieber Gruss
Karin

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?
Biene67
hallihallo!

Ich bin neu hier und habe mich schon etwas belesen.
Allerdings ist für jemanden, der neu ist, alles ein bischen viel "Input"

Bräuchte mal dringend Meinungen/Hilfe!

Und zwar habe ich diverse Probleme seit 8 Jahren (Schwindel, Darmpilze usw., mache auch grade eine Antipilz-Kur in der 3. Woche):

Ich war nun beim Zahnarzt, da ich eh gern mein Amalgam loswerden wollte-
allerdings habe ich 7 Füllungen (!) und mein Doc meint, bei meinem gesundheitlichen Zustand ist die Belastung definitiv zu hoch, die zu entfernen und nun sollen die Plomben lieber erst später entfernt werden und ich solle doch erstmal "nur" ausleiten.

Ich nehme wegen der Antipilzkur sowieso Chlorella und zwar 6 am Tag-
nun möchte ich gern die Chlorella- Ausleitung nach Klinghardt machen!
Hat jemand Erfahrung damit, in dem Augenblick, wo die Plomben noch drin bleiben müssen?
Man also "nur" ausleitet, ohne Entfernung?
Wie lange muss man das machen?

Ist ganz dringend, danke für eure Hilfe!!!!

LG, Biene

Kann Chlorella alleine eingenommen, entgiften?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Biene!

Bitte die Füllungen nur unter Schutzmassnahmen rausnehmen lassen!

6 Chlorella-Tabletten täglich scheint mir etwas wenig.
Du kannst, solange Du noch Füllungen drin hast Chlorellas und später auch Bärlauch nehmen.

Ich fürchte, die richtige Dosis, bzw. die Ausleitungsdauer ist individuell sehr verschieden. Da wird Dir keiner wirklich raten können.

Manche machen auch die Ausleitung mit Chelatbildnern. Das wären DMSA und DMPS.

Darüber gibt es hier viele Infos, zum Beispiel das Cutler-Protokoll, indem DMSA und Alphaliponsäure kombiniert eingenommen wird in niedriger Dosierung.

Das beste wird wirklich sein, Du liesst Dich zu diesem Thema hier noch etwas besser ein, und suchst Dir den eigenen Weg. Zum Beispiel gibt es rechts oben das Forums-Wiki:
http://www.symptome.ch/wiki/Amalgam

Ich hatte damals 6 Füllungen ohne Schutz rausbohren lassen.
Und entgifte nun beinahe 3 Jahre. Mein Candida ist mit der Ausleitung von selbst verschwunden. Eine Anti-Pilzbehandlung die ich vor der Ausleitung gemacht habe ein dreiviertel Jahr lang, war bei mir ohne Erfolg.

Lieber Gruss
Karin


Optionen Suchen


Themenübersicht