Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

14.01.08 12:26 #1
Neues Thema erstellen

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Hallo Leute,
ich habe eben bei der Sekretärin von Dr. M angerufen ob unser Termin nicht vorverlegt werden könnte.
Mir wurde gesagt das alle Termine vorraussichtlich ins Wasser fallen.
Dr. M wird die Ambulanz verlassen.
Zudem macht er seine Facharztprüfung im Januar, und danach wird sich in der Klinikleitung einiges ändern.
Dr. M soll also nicht mehr praktizieren.
Was mich stutzig machte war: "Also wenn Dr. M hier nicht mehr praktizieren darf, ....."
Wieso dürfen ? Hat Dr. M aufgrund seiner Tätigkeit Probleme bekommen und darf so nicht mehr behandeln wie bisher ?

Wer weiß da mehr zum Thema Dr. M ?
Ich war total geschockt, weil ich jetzt absolut nicht weiss was ich machen soll. Läßt er sich eventuell wo anders nieder ?

In 1-2 Wochen hätte man mir telefonisch bescheid gesagt das der Termin im Mai leider abgesagt werden muss.....na toll !

SCHOCK, Dr. M wird vorraussichtlich nicht mehr behandeln ?

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Und wo gehen die nun hin, die von ihm behandelt wurden?

Zu wem kann man denn sonst noch gehen?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Tja, da frägst du den falschen, denn ich ich bin im Moment genauso ratlos.

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Ich glaub das nicht!!

Nie und nimmer würde Dr M jemanden im Stich lassen!!
Nur weil es diese Sekretärin behauptet glaube ichs noch lange nicht!!
Außerdem, nur weil er dort in dieser Ambulanz nicht mehr tätig ist, heißt es nicht daß er gar nicht mehr behandelt!!

Das muß ich schon schwarz auf weiß von ihm selbst bekommen.


Viele Grüße Petra

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
hmm, aber hast du nicht selbst vorher bestätigt das nach Aussagen von Dr. M er die Ambulanz zum 1.2. verlassen muss/wird ?! oder habe ich was falsch verstanden ?

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Tito,

stimmt, aber nicht daß er nicht mehr behandeln wird. Das ist ein riesiger Unerschied.

Viele Grüße Petra

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Ach so ok, dann muss ich mich korrigieren.
Er wird nicht mehr in der jetzigen Ambulanz in Freiburg behandeln.
Ich hoffe jedoch das so schnell wie möglich eine andere Klinik gefunden wird. Oder er macht ne Praxis auf.

Sorry, falls ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Meine Aussage bezog sich nur auf Freiburg. Aber eine vorrübergehende Pause wird sicherlich aufkommen, bis eben etwas neues gefunden wird.

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

ich habe ihm gemailt und ihm stark ins Gewissen geredet. Außerdem habe ich aber auch betont daß ichs mir in keinsterweise vorstellen kann daß er einfach so kleinbei gibt. Und daß er soviele einfach ihrem Schicksal überläßt, niemals!

Viele Grüße Petra

SCHOCK, Dr. M. wird vorraussichtlich nicht mehr behandeln ?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
petra, du hast IHM ins gewissen geredet? der arme mann. er ist doch nicht der schuldige. du kennst doch gar nicht die verhältnisse, unter denen er dort arbeiten muss.

gruß
alanis

Geändert von admin (14.01.08 um 23:43 Uhr)

Muss Dr. M. jetztige Ambulanz verlassen?

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Nein das glaube ich auch nicht, zumal er sich sehr für das Thema einsetzt, Bücher schreibt, Vorträge hält etc. Das kann er sicherlich nicht alles Fallen lassen.
Ich kann mir aber bei solch einem Thema vorstellen das Ihm von verschiedenen Seiten gerne Steine in den Weg gelegt werden.

Mir kommen da Fragen auf wie:

Wieso wird das Thema Vergiftungen/Entgiftung in Freiburg nun nicht mehr in der Art weitergeführt ?
Wieso muss ein Arzt der auf diesem Gebiet in Deutschland so viel geleistet hat, die Ambulanz verlassen ?
Wer ist dafür verantwortlich das er gehen muss ?
Gibt es einen anderen Grund wieso das Buch noch nicht erschienen ist ?

Ich weiss nur das vielen Ärzten die sich nicht den üblichen Methoden hingeben, gerne Steine in den Weg gelegt werden. Inwieweit das hier der Fall ist kann ich nicht beurteilen, jedoch könnte ich mir so einiges vorstellen.


Optionen Suchen


Themenübersicht