Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

01.01.08 13:56 #1
Neues Thema erstellen
Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

CK321 ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 13.11.07
guten abend allerseits.

nerve nur ungerne, aber evtl. hat noch jemand antworten auf meine weiteren fragen? habe schon intensiv gesucht, aber nichts gefunden...

auch würde mich interessieren, ob und wieviel antiobiotika ich vor/während des ziehens der beherdeten zähne nehmen sollte.

vielen dank!

Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
hm.. ich finde, viel wichtiger ist, dass das zahnfach anschließend gut ausgekratzt und auch austamponiert wird.

lg
alanis

Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

CK321 ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 13.11.07
das müsste doch aber der zahnarzt wissen, oder?!

habe übrigens die GSE bio naturland chlorella da und nehme nun seit samstag 3x2 täglich. soll ich nun auch bärlauch mastitabs einnehmen, wenn ja in welcher dosierung?

oder noch warten bis die zähne gezogen sind (mit den palladium/kupfer kronen)?

wer hilft weiter?

sonst noch tipps wegen zahnarzt und ziehen der beherdeten zähne?

danke!

Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Hallo CK!

in den 90er jahren haben die ZÄ bei Goldkronen gerne Unterfüllungen mit Amalgam gemacht, bei mir war es so. Deshalb beim Goldsanieren drauf gefasst sein, bzgl Schutz!

Im Buch von Dr. M. Seite 80-89 ist die Dosierung bzgl. ausleitung gut beschrieben. Lediglich Koriander sollte demnach nie vor der Metallsanierung benutzt werden.

Bei zu viel oder zu früher Verwendung von Bärlauch (und Koriander) und zu wenig Chlorella oder Chelatbildner, wird man das vermutlich sehr schnell durch Nebenwirkungen bemerken. Wer aber diese Produkte langsam einschleicht wird die Grenzen so rechtzeitig bemerken und wird rechtzeitig reagieren können.

Ich hatte vermutlich deshalb nie Probs!

Geändert von nobix (08.01.08 um 19:45 Uhr)

Ausleitung: Wie, wenn noch Zahnherde mit Palladium-Kronen?

CK321 ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 13.11.07
muss nochmal fragen:

tuts nicht auch mein "normaler" zahnarzt bzgl. extraktion?

antibiotika einnahme erforderlich, auch wegen meinen sowieso schon vorhandenen herzproblemen (herzstolpern, bereits erfolgte ablation im november)?

bärlauch schon jetzt zusätzlich nehmen zu bio GSE chlorella?

danke für eure antworten und geduld.


Optionen Suchen


Themenübersicht