Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

30.12.07 18:49 #1
Neues Thema erstellen
Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Sehr schön Petri! Ich finde es auch schön, dass Du hier regelmässig über ihr Befinden postest.

Nach dem, wie dieser Thread angefangen hat, finde ich es im Nachhinein immer noch eine gute Entscheidung von mir, ihn damals aufzulassen.
Gell!?

Lieber Gruss
Karin

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Zitat von santa Beitrag anzeigen
Nach dem, wie dieser Thread angefangen hat, finde ich es im Nachhinein immer noch eine gute Entscheidung von mir, ihn damals aufzulassen.
Gell!?
Ja Santa, haste fein gemacht bisse ne ganz brave

Freut mich tierisch das es vorwärts geht Petri. Hoffe es kommen mehr erfreuliche Nachrichten !

Weiter so !

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

es geht weiter aufwärts!! Sie kann immer mehr Muskeln bewegen!!

Wegen der Reha kämpfe ich noch.

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Super!

Das hört sich toll an, weiter so !!!

LG

Rübe

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Snell ist offline
Beiträge: 402
Seit: 27.06.06
Ich bin übrigens eine stille Mitleserin und finde die Fortschritte deiner Freundin super und vor allem sehr spannend.
Also immer weiter informieren, gell.
Viele Grüße
Snell

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

die Lunge, bzw die Atmung hat sich verschlechtert!
Hoffentlich ist das nur ein Schub vor der Verbesserung!!
Bei der Atmung hat sich seit Beginn der Entgiftung nicht getan/gebessert, von daher könnte ich mir vorstellen, daß dies sein könnte.

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo Petra,
ich bin auch nur stille Mitleserin dieses Threads, bewundere aber deinen Einsatz und halte deiner Freundin und dir im Hintergrund die Daumen. Rückschläge sind sicher bei so einer schweren Symptomatik nicht zu verhindern. Ich wünsche euch, dass ihr sie mit gemeinsamen Kräften, Wachsamkeit und dem Willen zur Heilung bald meistert!

Viele Grüße
mezzadiva

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Petri, hast du schonmal nen Arzt gefragt ? Dr. J oder Dr. M ?
Wenn ja, was sagen sie dazu ?
Ich hoffe das es wirklich nur eine kurzzeitige Verschlechterung ist.
Wie jedoch macht sich die Verschlechterung bemerktbar ?

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!
Biene67
Zitat von Petri Beitrag anzeigen
Hallo,

die Lunge, bzw die Atmung hat sich verschlechtert!
Hoffentlich ist das nur ein Schub vor der Verbesserung!!
Bei der Atmung hat sich seit Beginn der Entgiftung nicht getan/gebessert, von daher könnte ich mir vorstellen, daß dies sein könnte.
Hallo, Petra!

Oh nein! Hoffentlich ist das nur kurzfristig eine Verschlechterung!
Ist das gemein- da freut man sich über diese verbesserung und dann sowas
Hoffe ganz doll und drück die Daumen, dass es wieder aufwärts geht!

LG, Biene

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Vielen Dank für euere mitfühlenden Antworten Ihr helft mir dadurch unglaublich

Dr J meint sie muß nach Gauting in die Lungenspezialklinik, in der sie auch schon war, zum Abklären der Ursache.
Lt Dr M kann es ein Schub sein, der ja auch dann zur Verbesserung führen kann, wie auch eine Infektion, da sie sehr infektanfällig ist. Auch er empfiehlt abklären, d.h. Röntgenaufnahme der Lunge!
In dem Zustand ist es sehr gefährlich.


Optionen Suchen


Themenübersicht