Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

30.12.07 18:49 #1
Neues Thema erstellen
Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Hallo Petrie !

Palladium wird u.a. auch in Kfz-Katalisatoren verwendet:

http://www.symptome.ch/wiki/index.php/Krankmacher

Ob und w.v. davon mit dem Abgas rausgeht weiss ich nicht...

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Nobix,

vielen Dank für den Tipp. Ich denke das reicht nicht aus. Dann müßten wir eigentlich alle vergiftet sein oder? Evtl sind wirs ja auch. Es ist als Legierung im Katalysator und eigentlich kann ich mir nicht vorstellen daß es dadurch zu so einer Vergiftung kommen kann. Aber wer weiß? Ich werde mich beim TÜV erkundigen. Dort wird ja auch der ASU gemacht. Die müßten das doch eigentlich wissen. Sie müßten es ja testen können wieviel bei den Abgasen von Palladium enthalten ist.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Der Tüv sucht sicher nicht nach Palladium, denke ich. Man müsste erfahren wie lange eine Katalysator hebt, dass wüsste man schon mal, das Pd-Partikkel in die Umwelt geraten.

Früher wurde Blei in der Umwelt verteilt über die Abgase. Die Katalisatortechnik und die neuen Stabilisatoren im Sprit(bzgl. Klopffestigkeit) sind keinesfall unter "Saubermänner" einzustufen!

Siehe im Wiki:
http://www.symptome.ch/wiki/Krankmacher#UMWELT

Dann taucht ja evtl. auch wieder die Frage der natürliche Entgiftungsfähigkeit eines Menschen auf, bzw. ob es die für Pd überhaupt gibt?

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

mhm, mein Auto ist jetzt 7 Jahre alt und bisher macht der Katalysator keinerlei Probleme. Normalerweise funktioniert der doch soquasi ein Autoleben oder?
Ich habe mal an "Katalyse-Umweltforschung" gemailt. Mal schaun was die meinen. Hier der Link:

Umweltlexikon-online.de: Abgassonderuntersuchung (ASU)

Wo kann man denn die Abgase analysieren lassen?

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Bei der Palladiumausscheidung wird es evtl so wie beim Quecksilber sein. Zumindest wird es auch über DMPS ausgeleitet.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

nobix ist offline
Beiträge: 1.922
Seit: 30.11.04
Palladium kommt über Abgase wahrscheinlich in die Umwelt:

Palladium giftiges Spargold für Zahnlegierungen

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Vielen Dank. Ich weiß ja nicht wie oft ich beim Toxcenter drin war aber den Artikel habe ich nicht entdeckt.

Verstärkt gelangt Palladium aber erst in die Umwelt und damit auch in die Nahrungskette, seit es zum Bau von Abgaskatalysatoren in Kraftfahrzeugen verwendet wird. Es eignet sich dazu so gut wie Platin, ist aber weit billiger.
Palladium ist wie Platin ein starkes Allergen. Mit Nickel treten Kreuzallergien auf: Von 500 Patienten mit einer Palladiumallergie reagierten etwa ein Drittel auch auf Nickel, z. B. mit allergischen Hautreaktionen. Eingeatmete Palladiumstäube oder durch die Mundschleimhäute aufgenommene Palladiumverbindungen können Depots im Gehirn bilden, was langfristig zu schweren Hirnstörungen führen kann.



Also ist es absolut möglich sich durch die Abgase zu vergiften.



Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

die Horoskope habe ich bei salamandra.de entdeckt. Paßt irgendwie.

(meine Freundin)
Für Waage: (vom 22. September bis 21. Oktober)
Übernimm Verantwortung und wage den Konflikt. Es ist nicht alles Harmonie und „passt schon“. Wo es nicht passt, muss was geändert werden. Schau auf deinen eigenen Anteil in den Schwierigkeiten, die dir das Leben bereitet und stürze dich mit großer Lebenslust ins Aufräumen.

>>> Es wird dringend Zeit "aufzuräumen", in jeglicher Hinsicht!! Die Lebenslust hat sie garantiert wieder!!


(ich)
Für Skorpion: (vom 22. Oktober bis 21. November)
Da wo die anderen ihre Verlogenheiten, ihre dunklen Flecken, ihre Geheimnisse haben, hast du sie auch. Lass dich mit Sympathie und liebevoller Aufmerksamkeit in diese Kräfte einsinken und fang an, dir und anderen alles zu verzeihen. Gib der Aggression keinen Raum, die andere Seite dieser Kraft ist wilde Lebenslust.


>>> dazu benötige ich erstmal bischen Abstand zu dem Gewesenen.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Nicht nur die hohe Vergiftung hat zu dem Zusammenbruch geführt. Da bin ich mir ziehmlich sicher.
Ist doch interessant daß beide Arme gelähmt sind.
Sie hat ja sogar noch mitgearbeitet als ein Arm gelähmt war und der andere nicht mehr komplett funktionsfähig war.
Mir hat sie vor wenigen Wochen sogar gesagt sie "genießt" sogar bischen daß sie nichts machen kann und andere endlich für sie da sind!! Ich denke das sagt viel aus!!

Viele Grüße Petra

Geändert von admin (14.04.08 um 11:48 Uhr)

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Laut Dr. Brunes und Dr. Runte bekommen nur die Menschen Autoimmunkrankheiten die immer alles geben wollen und auf Leistung getrimmt sind. Ihre Aussage zudem "Faule Menschen bekommen keine MS", hat mich in meiner eigentlich gemütlichen Lebenseinstellung nur bekräftigt


Optionen Suchen


Themenübersicht