Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

30.12.07 18:49 #1
Neues Thema erstellen
Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Dr Kreger meint es wäre zu spät. Ich gebe trotzdem nicht auf!!
Sie hat immer noch einen Eiterherd am ursprünglichen Weisheitszahn. Im Grunde logisch, dort war auch die Plombe eingewachsen. Außerdem hat sie 2 Giftzähne, die raus müssen. Lt Dr J. kann dies scheinbar warten, Dr Kreger meint erst muß der Eiterherd raus + Giftzähne. Er meint auch sie hat 1000 Allergien. Dann ist sicherlich diese Sondennahrung nicht gut. Lt meinem Ökoladen ist Babynahrung am vertäglichsten. Verdünnt mit Wasser müßte dies auch über die PEG funktionieren.
Lt Dr M muß sie für die Borrelien Rozephin iv fürt 6 Wochen bekommen.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Zitat von Petri Beitrag anzeigen
Hallo,

Dr Kreger meint es wäre zu spät.
das hat er wohl von daunderer gelernt
Ich gebe trotzdem nicht auf!!
so ists richtig, alles geben und hoffen das es klappt.

Sie hat immer noch einen Eiterherd am ursprünglichen Weisheitszahn. Im Grunde logisch, dort war auch die Plombe eingewachsen. Außerdem hat sie 2 Giftzähne, die raus müssen. Lt Dr J. kann dies scheinbar warten, Dr Kreger meint erst muß der Eiterherd raus + Giftzähne. Er meint auch sie hat 1000 Allergien. Dann ist sicherlich diese Sondennahrung nicht gut. Lt meinem Ökoladen ist Babynahrung am vertäglichsten. Verdünnt mit Wasser müßte dies auch über die PEG funktionieren.
Lt Dr M muß sie für die Borrelien Rozephin iv fürt 6 Wochen bekommen.

Hat bei meiner mutter auch gewirkt, doch da wurden noch zusätzlich orale antibiotika gegeben. zudem gibts für rocephin iv. noch andere anleitungen. viele ärzte geben es gepulst, also z.b. an 3 aufeinanderfolgenden tagen in der woche 4 g, den rest pause. ein borreliose spezi hat mir gesagt das die borrelien clever sind und sich bei ständiger antibiose verstecken können. bei der gepulsten therapie werden sie in der pause wieder rausgelockt und dann erneut mit nem hammer bekämpft. so soll man mehr borrelien erwischen als mit einer ständigen antibiose.
aber ich denke bezüglich borreliose wäre das www.borrelioseforum.de nützlicher !

Viele Grüße Petra
Gruss zurück :-)

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
HalloTito,

vielen Dank für deinen Tipp! Werde ich weitergeben.
Also, ich hatte heute nachmittag nachdem der letzte Amalgamzahn raus ist den Eindruck daß die Sprache besser ist. Ich konnte sie besser verstehn. Außerdem war sie psychisch einfach besser, richtig optimistisch der Entgiftung gegenüber.


Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Außerdem war sie psychisch einfach besser, richtig optimistisch der Entgiftung gegenüber.
das ist gut!!!

Lieber Gruss
Karin

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Meine Freundin kann ja nur über die PEG (Magensonde über die Bauchdecke) zu sich nehmen. Und ich dachte mir wenn sie soviel Alergien hat wird sie wohl auf das Fresubin (fertige Sondennahrung) auch allergisch sein. Und dies wird den Körper zusätzlich belasten.
Heute habe ich auch hierzu von jemanden den Tipp bekommen bei purNature nachzufragen. Die würden auch anderswo nachfragen und diese Sondennnahrung dann für uns besorgen.
Ich habe sofort eine Mail dorthin gesendet und hoffe daß es klappt.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,


Ich habe viel zu früh Dr M verurteilt. Ich war so geschockt, daß nichts in den 5 Wochen an Entgiftung gelaufen ist. Und dann viel zu unüberlegt reagiert.
Ich möchte mich auch hiermit bei Dr M entschuldigen.

Viele Grüße Petra

Geändert von santa (05.01.08 um 21:30 Uhr)

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Petri!

Ich hab das noch rausgenommen aus dem Beitrag, worum Du mich gebeten hast.

Lieber Gruss
Karin

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Karin,

Vielen Dank.

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Morgen früh geht meine Freundin noch zum Zahnarzt. Ich denke der ist auch vertrauenswürdig.Dort wurde auch der ursprüngliche Eiter-Herd ausgetestet + aufwendig entfernt. Zu Dr Kreger möchte sie nie wieder. Sie hat gemerkt was er für eine Einstellung ihr gegenüber hat. Ich weiß jetzt auch warum. Deshalb kann ich ihn auch bischen verstehn, daß er keine Hoffnung sieht.
Nach dem Zahnarzt gehts direkt in die Klinik zur Entgiftung!

MORGEN GEHTS ENDLICH LOS MIT DER ENTGIFTUNG!!

Viele Grüße Petra

Schwerstvergiftete braucht dringend Hilfe!!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
bin echt gespannt wie das nun so ablaufen wird.
könntest du dann auch mal schreiben wie genau entgiftet wird und was noch alles gegeben wird ?!
Also was, wie oft, wieviel....
was so untersucht wird etc.

ich drücke ihr die daumen !!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht