Suche DMPS Arzt in Dresden

23.10.14 13:37 #1
Neues Thema erstellen

takamine ist offline
Beiträge: 14
Seit: 20.11.13
Hallo,

mein Freund und ich sind im Juli von Stuttgart nach Dresden umgezogen und jetzt ist leider das eingetreten, was ich befürchtet habe: ich finde keinen Arzt, der sich bereit erklärt, meinen Freund weiter mit DMPS zu therapieren.
In Stuttgart war's schon schwierig, aber hier scheint es unmöglich zu sein.
Habe schon so viele Ärzte angerufen, angeschrieben und bei Laboren angefragt. Leider erfolglos.

Wir wären auch bereit, notfalls etwas weiter weg zu fahren.

Könnt ihr weiterhelfen und mir jemanden empfehlen?

Liebe Grüße
Takamine

Suche DMPS Arzt in Dresden

Bodo H ist offline
Beiträge: 926
Seit: 08.10.06
Zitat von takamine Beitrag anzeigen
ich finde keinen Arzt, der sich bereit erklärt,
meinen Freund weiter mit DMPS zu therapieren.

Habe schon so viele Ärzte angerufen, angeschrieben
und bei Laboren angefragt. Leider erfolglos.
Takamine, weiß nicht ob Du schon die Dresdner Labore
Labopart und/oder Diagnosticum kontaktiert hast.

In den Links sind Labormitarbeiter samt Fon gelistet -
plus Kontaktfeld für schriftliche Anfragen.

Beide Labore werten den DMPS-Urin aus -
sollten also DMPS-Ärzte benennen können.

GB
__________________
carpe diem

Suche DMPS Arzt in Dresden

takamine ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 20.11.13
Hallo Bodo,

danke für deinen Beitrag. Bei den Laboren konnte mir leider niemand weiterhelfen.

Liebe Grüße

takamine

Suche DMPS Arzt in Dresden

takamine ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 20.11.13
So, liebe Leute, jetzt habe ich endlich 2 Ärzte im Raum Dresden ausfindig gemacht, die mutmaßlich DMPS-Infusionen durchführen:

Einer wurde mir von einer Zahnärztin aus Moritzburg empfohlen:

"DMPS-Infusionen führt durch:
Dr. Angelika Hauswald nur privat
Bilz-Kurhaus
Lößnitzgrundstr. 101
01468 Moritzburg
Tel: 0351/8386329"

Dort habe ich noch nicht direkt angefragt, kann daher keine Angaben machen zu Preisen etc.

Einen weiteren HNO-Arzt aus Heidenau habe ich direkt kontaktiert, da er Chelattherapeut ist. Er macht eigentlich Infusionen mit DMSA oder EDTA, wäre aber auch zu DMPS bereit:

Dr. med. Andreas Haupt
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Ernst-Thälmann-Str. 15
01809 Heidenau

Tel 03529-519494
Fax 03529-523468
Preis pro Infusion (ohne Gewähr): 122,- €, Dauer 3 Stunden

Wenn ich noch weitere Antworten bekomme, poste ich sie im Forum.
Wir wissen momentan noch nicht, ob wir das mit DMPS weitermachen oder nicht. Sind gerade erstmal behelfsweise auf Alpha Liponsäure (Cutler-Protokoll) umgestiegen und auch hierbei tut sich was.

Liebe Grüße
takamine


Optionen Suchen


Themenübersicht