DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?

20.09.14 04:20 #1
Neues Thema erstellen
DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?
kopf
ich würd auf infusionen verzichten(vitamine/Mineral/spuren) und das selbst anschaffen und oral anwenden .
für das ,was diese infusionen kosten ,bekommt man beste supplemente ,welche auch ein zeit reichen .

LG kopf .

DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Ich kann hier leider nix mehr lesen, weil ich nicht mehr zur zweiten seite komme, eventuell jetzt nach dem ich einen neuen kommentar hinterlasse.

DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
nein, auch dann nicht, ich kann nur die erste seite lesen. nachdem der Psychopath hier gewütet hatte und auch gesperrt wurde, geht nix mehr. zumindest nicht für mich.

@kopf: kannst du mir ,was Du geschrieben hast, als PN schrieben? ich kanns hier nicht lesen.
merci!

DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
lese aber immer wieder, daß dmps besonders viele gute Mineralstoffe bindet im vergleich zu dmsa.
stimmt das?
danke für info,
Im Internet kann man alles mögliche lesen.

wenn dabei nicht auf sorgfältige Messungen verlinkt wird würde ich solche Infos ignorieren. Es gibt viele Messsungen dazu und das ist nicht der Fall, also kurze Antwort: Nein.

Geändert von dmps123 (24.09.14 um 18:44 Uhr)

DMPS wirklich SEHR viel belastender als DMSA?

janni81 ist offline
Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Was? Welcher Psychopat denn?

Also ich habe DMSA auch nicht so gut vertragen (Candida wuchert stark). DMPS hab ich sogar mal 600mg oral genommen und es ging gut.


Optionen Suchen


Themenübersicht