Selen und Ausleitung

13.01.04 15:53 #1
Neues Thema erstellen
Selen und Ausleitung

campus_77 ist offline
Beiträge: 262
Seit: 08.05.06
Natriumselenit vertrage ich irgendwie besser, hebt die Stimmung, macht wacher aber nicht unbedingt klarer. Aber es hat auf jeden Fall sofort einfluss auf mein Kopf-trotz 50 mmg dosis. Das Problem ist bei mir das ich noch schlechter einschlafen kann.

Selenmethionin vertrage ich irgendwie nicht, fühle mich unwohl.

Selen und Ausleitung

campus_77 ist offline
Beiträge: 262
Seit: 08.05.06
Wie bei Vitamin E wirkt es bei mir aber extrem oxidativ, sehe da übelst alt aus & meine Hände total faltig spannt auch im Gesicht. Allerdings erst stunden danach. Warum es bei Vitamin E trotz aller 8 Polymere ist, begreife ich allerdings nicht. Bekomme da eine richtige Pergamenthaut am Händen

Selen und Ausleitung

Riddick23 ist offline
Beiträge: 147
Seit: 22.03.08
Hast du eigentlich schon mal deine Ernährung überprüft?
Hab bei mir ziemlich viele gesundheitliche Fortschritte durch
meine Ernährungsumstellung auf Low Carb erlebt.
Ich esse kaum noch Kohlenhydrate und es geht mir sehr gut damit.
Dr. Joachim Mutter hat auch bestätigt, dass diese Ernährungsweise
gerade bei Leuten die stark belastet sind die beste ist.
Du solltest der Sache auf alle Fälle mal ne Chance geben.
Empfehlen kann ich dir vor allem die Seite von Josef Stocker (einfach googlen)
Der hat nämlich alle Bücher zu dem Thema gelesen und sehr hilfreiche Zusammenfassungen geschrieben. Alle wichtigen Bücher sind von Ärzten geschrieben und mit Studien untermauert. Die heutige Kohlenhydratmast ist nicht nur unnatürlich, sondern unglaublich ungesund. Eins der wichtigsten Bücher zu dem Thema ist sicher "Leben ohne Brot" von Dr. Lutz. Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte.


Alles Gute


Riddick

(sorry für den off-topic post)

Geändert von Riddick23 (05.08.09 um 23:06 Uhr)

Selen und Ausleitung

campus_77 ist offline
Beiträge: 262
Seit: 08.05.06
Natriumselenit- mir geht es sehr gut mit dem zeug, aber das Gedächtnis ist noch gestörter als zuvor. Kann mir keine Wörter 4 sec. merken. Muss 5 mal nach den gleichen Wort fragen. Aber wie gesagt, hebt es irgendwie die Stimmung. Und setzt "Kräfte frei". Man ist motiviert im Alltag.

@Riddick23

Danke, habe die Kohlenhydratlose Kost noch nie durchgehalten. Es auch durch Dr. Kuklinski schon versucht. Es wirkt auf jeden Fall positiv wenn ich Kohlenhydrate und Milchprodukte weg lasse. Aber ich verhungere und das viele Eiweiß nimmt mir irgendwie die Atmung. Kann aber auch mit mangelnder Flüssigkeitsaufnahme einher gehen. Werde mich die nächsten Tage mal mit deinen Quellen befasse. Danke dafür. Sehr nett.

Selen und Ausleitung

Riddick23 ist offline
Beiträge: 147
Seit: 22.03.08
Zitat von campus_77 Beitrag anzeigen
Natriumselenit- mir geht es sehr gut mit dem zeug, aber das Gedächtnis ist noch gestörter als zuvor. Kann mir keine Wörter 4 sec. merken. Muss 5 mal nach den gleichen Wort fragen. Aber wie gesagt, hebt es irgendwie die Stimmung. Und setzt "Kräfte frei". Man ist motiviert im Alltag.

@Riddick23

Danke, habe die Kohlenhydratlose Kost noch nie durchgehalten. Es auch durch Dr. Kuklinski schon versucht. Es wirkt auf jeden Fall positiv wenn ich Kohlenhydrate und Milchprodukte weg lasse. Aber ich verhungere und das viele Eiweiß nimmt mir irgendwie die Atmung. Kann aber auch mit mangelnder Flüssigkeitsaufnahme einher gehen. Werde mich die nächsten Tage mal mit deinen Quellen befasse. Danke dafür. Sehr nett.

Vielleicht musst du auch einfach das richtige Eiweiß/Fett Verhältnis für dich ausprobieren. Und ganz wichtig ist auch, dass du am Anfang wirklich alle KH streichst, da der Körper sehr belastet wird, wenn er gleichzeitig viel Fett und viele KH verarbeiten soll. Deine kleine Abhängigkeit von Kohlenhydraten kann aber auch an einem niedrigem Serotoninspiegel liegen. Dieser zeigt sich durch Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne und natürlich durch Depressionen. Mir hat für die Übergangszeit reines 5-HTP sehr geholfen.
Außerdem zeitversetzt ein guter B-Komplex. Es hört sich für mich auch so an, als wenn dein Gehirn dringend Omega 3 Fettsäuren braucht, um sich zu reparieren. Ich nehme z. B. jeden morgen Bio-Leinöl. Kann das nur empfehlen. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch ne PN schicken, oder einen eigenen Thread aufmachen.

Alles Gute

Riddick

Selen und Ausleitung

Riddick23 ist offline
Beiträge: 147
Seit: 22.03.08
Für alle, die es noch nicht wissen:

Selenomethionin ist zwar eine gute und natürliche Form von Selen, aber nicht die beste. Die beste Aufnahme des Selens hat man bei Selencystein das in der Paradiesnuss vorkommt. Einfach mal googlen.



Selen und Ausleitung

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Riddick23 Beitrag anzeigen
Deine kleine Abhängigkeit von Kohlenhydraten kann aber auch an einem niedrigem Serotoninspiegel liegen. Dieser zeigt sich durch Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne und natürlich durch Depressionen. Mir hat für die Übergangszeit reines 5-HTP sehr geholfen.
Habe selbes Problem, kommt durch Borreliose und HG-Vergiftung, nehme Griffonia. Hoffe dass dies (niedriger Serotoninspiegel) durch weitere Ausleitung besser wird.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Selen und Ausleitung

Riddick23 ist offline
Beiträge: 147
Seit: 22.03.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Habe selbes Problem, kommt durch Borreliose und HG-Vergiftung, nehme Griffonia. Hoffe dass dies (niedriger Serotoninspiegel) durch weitere Ausleitung besser wird.

Gruß
Rübe

Hallo Rübe,

also ich hab gelesen, das das Griffonia Mehl nicht oder nur wenig Wirkung zeigen soll. Was du brauchst ist reines 5-HTP. Wenn du willst, kann ich dir eine PN mit guten Bezugsquellen schicken. Und die Ernährung ist auch sehr wichtig!!!


Gruß

Riddick

Selen und Ausleitung

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Servus Riddick,

wird übrigens Zeit für einen 3. Teil!

Also ich habe das Griffonia von der Kloesterl-Apo München. Eine Kapsel enthält
Griffonia-Extrakt, entspr. 5-HTP 50mg, bei mir wirken die recht gut.
Kannst mir aber gerne mal Deine Quelle mitteilen.

Hoffe nur, dass ich irgendwann mal komplett ohne auskomme.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Geändert von Rübe (07.08.09 um 11:56 Uhr)

Selen und Ausleitung

Riddick23 ist offline
Beiträge: 147
Seit: 22.03.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Servus Riddick,

wird übrigens Zeit für einen 3. Teil!

Also ich habe das Griffonia von der Kloesterl-Apo München. Eine Kapsel enthält
Griffonia-Extrakt, entspr. 5-HTP 50mg, bei mir wirken die recht gut.
Kannst mir aber gerne mal Deine Quelle mitteilen.

Hoffe nur, dass ich irgendwann mal komplett ohne auskomme.

Gruß
Rübe

Hey Rübe,

wollte dir noch mitteilen, dass ich 5-HTP auch sehr gut finde, aber seit neuestem eher zu einem guten Proteinshake greife. Allerdings spielt die Quali natürlich eine entscheidende Rolle. Der Vorteil ist auch, dass das Immunsystem gestärkt wird und man Vitamin B dazu nehmen kann. Hier mal ein interessanter Artikel.

The Whey it is - alles über Whey Protein

5-HtP sollte man übrigens nie zusammen mit B6 nehmen, da sonst das Serotonin vermehrt außerhalb des Gehirns entsteht und das ist schädlich!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht