Amalgamentgiftung - Suche verlässliche Methode u. Überprüfung

19.02.14 00:08 #1
Neues Thema erstellen

Wilhelmine ist offline
Beiträge: 30
Seit: 24.01.09
Hallo,

ich komme mit dem Forum noch nicht so zurecht und antworte nun einfach mal auf ein Thema das mich auch interessiert, ohne zu wissen ob das dann an alle geht - was ich eigentlich will.

Ich irre immer noch in der Weltgeschichte herum und suche eine verläßliche Entgiftung zu Amalgam. Ich habe etwa 5 verschiedene ausprobiert, bin leider dennoch in die Erwerbsunfähigkeit gefallen und kann kaum mehr was machen.
Ich interessiere mich für das Cutler-Protokoll, habe aber wieder Angst vor einer Enttäuschung. Insbesondere da 2 Heilpraktikerinnen mir sagten, das Amalgam sei bei mir draußen. Weiß jemand eine verläßliche Prüfung?

Danke, Wilhelmine


Optionen Suchen


Themenübersicht