Chelattherapie und Krankenkassen

18.02.14 11:05 #1
Neues Thema erstellen

marielou ist offline
Beiträge: 240
Seit: 07.01.08
Hi,

gibt es denn Krankenkassen, die MEHR alternative Heilmethoden als die meisten bezahlen?

Wer bekommt von euch eine Chelattherapie finanziert?

Bzw. Therapien die oft im Zusammenhang stehen (z. B. Colon-Hydrotherapie, Symbioselenkung ...)?

Welche Erfahrungen habt ihr hier?

Vielen Dank
Marie


Optionen Suchen


Themenübersicht