Interessant: Ausleitung mit Homöopathie und Eigenblut

27.04.13 21:09 #1
Neues Thema erstellen
Interessant: Ausleitung mit Homöopathie und Eigenblut

Naturkind ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.291
Seit: 10.03.13
Hallo Windpferd,

das hat jetzt nichts mit Deiner Antwort zu tun, nur kommt mir das gerade in den Sinn, und ich schreibe es einfach mal hin.

Ich sah letzte Woche einen Fernsehbericht vom Bayrischen Rundfunk.
Da ging es um die Wirksamkeit der Homöopathie.
Es wurde die Wirksamkeit von homöopathischen Gaben von Arsen auf mit Arsen vergiftete Wasseralgen per Studie getestet.
Die Studie konnte eindeutig die Wirksamkeit der Homöopathie belegen.

Ja, ich bin keine Wasseralge (aber mindestens genauso sensibel).
Und ich bin auch nicht mit Arsen vergiftet.
Es ist was dran ...

Wenn ich eine Heilmethode ausschließe, dann verschließe ich mir den Weg zur Heilung durch diese Methode ...

Naturkind


Optionen Suchen


Themenübersicht