Und noch eine "peinliche" Frage zur Verdauung nach DMPS

19.04.13 17:43 #1
Neues Thema erstellen

Lina69 ist offline
Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
... hab jetzt etwas vErstopfung udn Blähungen, riecht nach schwefel. Gestern dmps Ausleitung gemacht.

sollte man dann einen einlauf machen , damit das so schnell als möglich aus dem Körper kommt oder einfach warten bis man wieder normal auf die Toilette gehen kann???

merci!
Lina

Und noch eine "peinliche" Frage zur Verdauung nach DMPS

Oregano ist offline
Beiträge: 62.670
Seit: 10.01.04
Hallo Lina,

Deine Frage dürfte sich inzwischen von selbst erledigt haben? Ich nehme an, es geht Dir wieder "normal"?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Und noch eine "peinliche" Frage zur Verdauung nach DMPS

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
das problem damals hat sich von selbst wieder erledigt.

das blähungen/durchfall (fast) problem nicht, dabei hatte ich jetzt jahrelang wenn nicht gute Verdauung Verstopfung, Durchfall ist neu.

nervt ehrlich gesagt. vor allem das blähungsproblem.
candida diät darf man nicht machen, wenn ncoh schwermetalle da sind, weitere ausleitungen kann ich mir erstmal nicht leisten, vor allem würd ich es ins Blaue hineinmachen ohne überhaupt zu wissen ob das der grund der symtpome ist. tja, weiß auch nicht.

werd mich jetzt doch auf die Psyche "stürzen" und an meinen Ängsten arbeiten, wie auch immer.

liebe Grüße,
LIna



Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Lina,

Deine Frage dürfte sich inzwischen von selbst erledigt haben? Ich nehme an, es geht Dir wieder "normal"?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht