ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

27.03.13 14:00 #1
Neues Thema erstellen
ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

Prema ist offline
Beiträge: 747
Seit: 11.01.10
Zitat von flo74 Beitrag anzeigen
Gestern Nacht wollte mich meine Frau in die Psychatrie bringen, ich meine teilweise Perönlichkeitsstörungen zu entwickeln. Daunderer hat schnüffeln mit Füllungen als Notfallplan stehen bei anstehender Schizophrenie. Ich bin ratlos und überzeugt das das Brennen von den Giften ist, ich kann auch in der Psychtrie keine weiteren Maßnahmen machen wie Rizi Cocktails usw..
Bitte um Rat.
Eben, in der Psychiatrie bringt man dich betreff Ursachen-Beseitigung nicht weiter! Wenn du selbst meinst es sind die Gifte, dann schau dass du schleunigst zu einem DMPS-Arzt kommst, der damit Erfahrung hat.
Es gibt die Meinung, dass DMSA-Schnüffenl problematisch ist, weil dann mobilisiert wird und nicht genug Chelat zum Abbinden in den Kopf kommt. Ich hatte auch ähnliche Probleme samt liegenden Füllungen wie du. Das Schnüffeln hat mir nichts gebracht, die Einnahme von DMSA konnte bisschen bewegen. Aber DMPS bringt am meisten weiter, denn letztlich gibt es keine anständige Hirn-Entgiftung ohne zuerst das Bindegewebe zu entgiften etc!
Alles Gute! Prema

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

dmps123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Daunderer hat schnüffeln mit Füllungen als Notfallplan stehen bei anstehender Schizophrenie. Ich bin ratlos und überzeugt das das Brennen von den Giften ist, ich kann auch in der Psychtrie keine weiteren Maßnahmen machen wie Rizi Cocktails usw..
Bitte um Rat.
Hast du schon einen Termin um die Füllungen rausnehmen zu lassen?

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

flo74 ist offline
Beiträge: 158
Seit: 14.04.07
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Hast du schon einen Termin um die Füllungen rausnehmen zu lassen?
Ich habe hier einen Termin zum rausnehmen bei einem ganzheitlichen Zahnarzt, habe aber im Moment ganz andere Probleme. Ich hatte die letzten 5 Jahre leichte körperliche Beschwerden und bin nun mit einem Bein in der Psychatrie und diesen Zustand innerhalb von drei Monaten erreicht. Es spitzt sich immer mehr zu. Seit heute bekomme ich extra für mich angefertigte Progesteron Kapseln, scheint was zu bringen. Ich bin noch konfuser und die Angststörung steigert sich, keine Ahnung! Vor allem frage ich mich woher dieses Brennen kommt ,jetzt am ganzen Kopf. Ob es eine toxische Gehirnhautentzündung ist, ich weiß es nicht. Macht mich aber extrem fertig. Ich habe hier 10 100mg Kapseln von der Klösterl Apotheke liegen und bin kurz davor einen Versuch zu starten. Kann das alles die Folge von der Einnahme von ALA über all die Jahre sein?

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

dmps123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Macht mich aber extrem fertig. Ich habe hier 10 100mg Kapseln von der Klösterl Apotheke liegen und bin kurz davor einen Versuch zu starten. Kann das alles die Folge von der Einnahme von ALA über all die Jahre sein?
Ich denke das Problem ist das niemand genau und 100% sagen kann von wo deine Symptome kommen deshalb solltest du auch immer alternative Erklärungen im Auge behalten und dich nicht nur auf eine einzige Sache fixieren, weil sonst könnte es sein das du nie eine Lösung findest wenn du dich auf das falsche Problem fixierst und alle anderen Möglichkeiten ausklammerst.

Ich halte es aber schon für durchaus möglich das deine Probleme mit Amalgam und ALA zusammenhängen.

Das Brennen das du beschreibst finde ich auffäliig. Das ist m.e ein neurologisches Symptom únd in dem einem Bericht über ALA Nebenwirkungen war starkes Brennen ja auch eine Nebenwirkung.

Ich selbst habe während der Ausleitungphase leichtes gelegentliches Brennen an den Armen wahrnehmen können, es war nicht unangenehm aber merkbar und vorher nie dagewesen. Auch andere Leute die mit ALA ausgeleitet haben haben das erwähnt.

Nach längerer Pause ist es verschwunden. Deshalb halte ich einen Zusammenhang mit ALA für sehr wahrscheinlich in meinem Fall.

Geändert von dmps123 (04.04.13 um 12:49 Uhr)

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

flo74 ist offline
Beiträge: 158
Seit: 14.04.07
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Ich denke das Problem ist das niemand genau und 100% sagen kann von wo deine Symptome kommen deshalb solltest du auch immer alternative Erklärungen im Auge behalten und dich nicht nur auf eine einzige Sache fixieren, weil sonst könnte es sein das du nie eine Lösung findest wenn du dich auf das falsche Problem fixierst und alle anderen Möglichkeiten ausklammerst.

Ich halte es aber schon für durchaus möglich das deine Probleme mit Amalgam und ALA zusammenhängen.

Das Brennen das du beschreibst finde ich auffäliig. Das ist m.e ein neurologisches Symptom únd in dem einem Bericht über ALA Nebenwirkungen war starkes Brennen ja auch eine Nebenwirkung.

Ich selbst habe während der Ausleitungphase leichtes gelegentliches Brennen an den Armen wahrnehmen können, es war nicht unangenehm aber merkbar und vorher nie dagewesen. Auch andere Leute die mit ALA ausgeleitet haben haben das erwähnt.

Nach längerer Pause ist es verschwunden. Deshalb halte ich einen Zusammenhang mit ALA für sehr wahrscheinlich in meinem Fall.
Danke für Deine Antwort. Ich komme die nächsten Wochen in eine psychosomatische Klinik, wenn ich das nicht wahrnehme kündigt mir meine Frau ,man kennt das ja. Ich bin in allen Richtungen auf der Suche.
Ist es auch denkbar daß ich eine Schwefelallergie entwickelt habe ,so daß DMSA und DMPS nicht mehr vertragen wird? Meine Privatärztin hat sich geweigert mir eine DMPS Infusion zu machen da in ihren Augen das Problem psychisch ist! Ich kann nur sagen ,daß die Beschwerden direkt nach Einnahme einer hohen Menge an koll. Mineralien und ALA gekommen sind.
Vor allem meine psychische Labilität ist Wahnsinn sowas hatte ich in meinem ganzen Leben noch nicht, und solche Symptome sind sowohl bei einer starken Schwermettallbelastung im Kopf als auch bei einer psychosomatischen Erkrankung. Eine psychosomatische Behandlung dauert minimum 4 Wochen und falls es eine andere Ursache hat liegt hier alles brach. Dafür das es kaum zum Aushalten ist wäre das lang!
Über das Brennen von ALA habe ich noch nichts gelesen!?

Grüße

Florian

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

KarlG ist offline
Beiträge: 2.373
Seit: 22.01.11
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Ich denke das Problem ist das niemand genau und 100% sagen kann von wo deine Symptome kommen deshalb solltest du auch immer alternative Erklärungen im Auge behalten
Genau deshalb auch der Hinweis auf einen evtl. Mineralienmangel - auch Ca- und Mg-Mangel macht, starke Nervensymptome und in Kombination mit Giften müssen die durchaus nicht eindeutig (Schulbuchsymptome) sein.

Die ständigen Rizi-Kuren und Einläufe führen definitv (!) zu einem Mineralienverlust....

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

dmps123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Über das Brennen von ALA habe ich noch nichts gelesen!?
sorry das war mein Fehler, ich habe einmal einen Bericht gelesen bei dem ALA starkes Brennen verursacht hatte ich dachte es wäre dieser gewesen aber es scheint ein anderer zu sein.

Ich selbst habe unter ALA auch leichtes Brennen der Haut wahrnehmen können und bei einer anderen Person die ich kenne ist das auch passiert.

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

flo74 ist offline
Beiträge: 158
Seit: 14.04.07
Zitat von KarlG Beitrag anzeigen
Genau deshalb auch der Hinweis auf einen evtl. Mineralienmangel - auch Ca- und Mg-Mangel macht, starke Nervensymptome und in Kombination mit Giften müssen die durchaus nicht eindeutig (Schulbuchsymptome) sein.

Die ständigen Rizi-Kuren und Einläufe führen definitv (!) zu einem Mineralienverlust....
Ok, Citrate Dr. Jacobs nehme ich immer wieder und habe es auch letztes Jahr konstant tgl. genommen, hat hohen CA und MG Gehalt.
Also, was ich hier raulesen kann ist daß es nicht unbedingt eine Hg Umlagerung ins Gehirn durch ALA sein muß? Aber wie wahrscheinlich ist es? Ich persönlich halte daran fest, ich habe ja inzwischen runterdosiert und besonders auffällig war gestern morgen daß ich nahe am hyperventilieren war. Fast schon eine allergische Reaktion. Jetzt bin ich bei 25mg, mal sehen wie lange es geht. Evtl. bin ich nächste Woche runter von ALA! Aber wie erklärt sich diese Reaktion? Schwermettalle die erneut ins Gehirn verschoben werden oder einfach eine inzwischen entstandene Unverträglichkeit?
Um das nochmal zu betonen ,meine psychische Labilität ist sehr bedenklich und da weiß ich echt nicht mehr weiter was ich noch tun kann.

Grüße

Florian

Geändert von flo74 (04.04.13 um 13:24 Uhr)

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

dmps123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Also, was ich hier raulesen kann ist daß es nicht unbedingt eine Hg Umlagerung ins Gehirn durch ALA sein muß? Aber wie wahrscheinlich ist es? Ich persönlich halte daran fest, ich habe ja inzwischen runterdosiert und besonders auffällig war gestern morgen daß ich nahe am hyperventilieren war. Fast schon eine allergische Reaktion. Jetzt bin ich bei 25mg, mal sehen wie lange es geht. Evtl. bin ich nächste Woche runter von ALA! Aber wie erklärt sich diese Reaktion? Schwermettalle die erneut ins Gehirn verschoben werden oder einfach eine inzwischen entstandene Unverträglichkeit?
Niemand hat einen Röntgenblick und kann in deinen Körper hineinsehen schon gar nicht übers Internet. Es kommt allerdings immer wieder zu aufälliigen Nebenwirkungen bei Leuten die mit liegenden Füllungen ausleiten deshalb denken viele das diese mit einer Verschiebung von Quecksilber zu tun haben. Das ist eine mögliche Erklärung. Es gibt sicher noch andere...

ALA bei liegenden Füllungen - Probleme

KarlG ist offline
Beiträge: 2.373
Seit: 22.01.11
Zitat von flo74 Beitrag anzeigen
Ok, Citrate Dr. Jacobs nehme ich immer wieder und habe es auch letztes Jahr konstant tgl. genommen, hat hohen CA und MG Gehalt.
Das war ja nur ein Hinweis und muss nicht ursächlich sein - die Frage ist, was "hoher Ca- und Mg- Gehalt" ist!?

Ich nehme Dosen im Grammbereich (elementar) und es reicht trotzdem nicht, allerdings pushe ich auch den Knochenstoffwechsel und der verbraucht entsprechend....


Optionen Suchen


Themenübersicht