Chlorella Quelle zuverlässig?

27.12.12 20:49 #1
Neues Thema erstellen
Chlorella Quelle zuverlässig?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
@salute

wo liest du bei den Bienenschwarmm Chlorella was von Outdoor??

Chlorella Quelle zuverlässig?

salute ist offline
Beiträge: 182
Seit: 05.07.07
Ich hatte die damals genommen und auch angefragt, wo die herkommen.

Um es mit deinen Worten zu sagen. Die Chlorella von Bienenschwammm haben mir nicht geholfen, die von Algomed bzw. Reinhildis schon.

Chlorella Quelle zuverlässig?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von salute Beitrag anzeigen
Ich hatte die damals genommen und auch angefragt, wo die herkommen.

Um es mit deinen Worten zu sagen. Die Chlorella von Bienenschwammm haben mir nicht geholfen, die von Algomed bzw. Reinhildis schon.

würdest du mir sagen inwiefern die Chlorella dir geholfen haben,gegen was...

Chlorella Quelle zuverlässig?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Hat jemand Erfahrung mit diesem Chlorella
Chlorella Pulver - konventioneller Anbau 1kg bei NATURSCHEUNE.de


Die anderen sind ja leider sehr teuer..

Chlorella Quelle zuverlässig?

mikesta ist offline
Beiträge: 385
Seit: 13.03.12
öhm, ich habe monatelang folgende Algen zu mir genommen.
GSE Bio Chlorella,GSE Bio Chlorella 1Kg gnstig,GSE Chlorella Tabletten,GSE Bio Chlorella enthlt Vitamin B12,Preiswert Bio Chlorella,Bio CHLORELLA Tabletten

Nach Durchlesen des Textes, scheinen die ja auch nicht wirklich gut zu sein, oder?
Outdoor Chlorella?


Herkunft
Mikroalgen gehören zu den ältesten Organismen, die Photosynthese betreiben können. Sie entstanden bereits vor ca. 2,5 Mrd. Jahren und trugen wesentlich zur Entwicklung der heutigen sauerstoffreichen Atmosphäre bei, die weitere Lebensformen erst ermöglichte.

Kultivierung Chlorella
GSE Chlorella Algen werden unter ökologischen Gesichtspunkten in nährstoffreichem Süßwasser in Äquatornähe kultiviert. Gleichbleibende optimale Wachstumsbedingungen, sorgfältige Ernte und schonende Trocknung garantieren eine hochwertige Qualität. Diese wird durch umfangreiche Analytik des Endproduktes gewährleistet.


Biozertifizierung Chlorella Algen
GSE ist gelungen die Chlorella in Bio-Qualität mit Naturland-Siegel anbieten zu können. Der Bioanbau von GSE Chlorella Algen wird nach den besonders strengen Richtlinien des deutschen Anbauverbandes Naturland durchgeführt. Naturland garantiert, dass zur Düngung der Chlorella Algen nur von Naturland zertifizierte biologische Dünger pflanzlichen Ursprungs eingesetzt werden. Zur Kultivierung der Algen schreibt Naturland den Einsatz von Wasser in Trinkqualität bzw. Brunnenwasser vor.


Qualität
Die Prozesse der Bio Chlorella Produktion sind nach den Vorgaben der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 zertifiziert. Eine kurze Sprühtrocknung sorgt für den Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe. Die anschließende Tablettenpressung erfolgt durch ein Pharmaunternehmen, das nach GMP-Standards arbeitet. GSE Bio Chlorella Tabletten bestehen zu 100 % aus reinem Chlorella Mikroalgenpulver, sie sind frei von Presshilfen oder sonstigen Zusatzstoffen. Das Tablettengewicht beträgt 500 mg.
__________________
Amalgam ist nicht mal für den hohlen Zahn!

Chlorella Quelle zuverlässig?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von mikesta Beitrag anzeigen
öhm, ich habe monatelang folgende Algen zu mir genommen.
GSE Bio Chlorella,GSE Bio Chlorella 1Kg gnstig,GSE Chlorella Tabletten,GSE Bio Chlorella enthlt Vitamin B12,Preiswert Bio Chlorella,Bio CHLORELLA Tabletten

Nach Durchlesen des Textes, scheinen die ja auch nicht wirklich gut zu sein, oder?
Outdoor Chlorella?


Herkunft
Mikroalgen gehören zu den ältesten Organismen, die Photosynthese betreiben können. Sie entstanden bereits vor ca. 2,5 Mrd. Jahren und trugen wesentlich zur Entwicklung der heutigen sauerstoffreichen Atmosphäre bei, die weitere Lebensformen erst ermöglichte.

Kultivierung Chlorella
GSE Chlorella Algen werden unter ökologischen Gesichtspunkten in nährstoffreichem Süßwasser in Äquatornähe kultiviert. Gleichbleibende optimale Wachstumsbedingungen, sorgfältige Ernte und schonende Trocknung garantieren eine hochwertige Qualität. Diese wird durch umfangreiche Analytik des Endproduktes gewährleistet.


Biozertifizierung Chlorella Algen
GSE ist gelungen die Chlorella in Bio-Qualität mit Naturland-Siegel anbieten zu können. Der Bioanbau von GSE Chlorella Algen wird nach den besonders strengen Richtlinien des deutschen Anbauverbandes Naturland durchgeführt. Naturland garantiert, dass zur Düngung der Chlorella Algen nur von Naturland zertifizierte biologische Dünger pflanzlichen Ursprungs eingesetzt werden. Zur Kultivierung der Algen schreibt Naturland den Einsatz von Wasser in Trinkqualität bzw. Brunnenwasser vor.


Qualität
Die Prozesse der Bio Chlorella Produktion sind nach den Vorgaben der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 zertifiziert. Eine kurze Sprühtrocknung sorgt für den Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe. Die anschließende Tablettenpressung erfolgt durch ein Pharmaunternehmen, das nach GMP-Standards arbeitet. GSE Bio Chlorella Tabletten bestehen zu 100 % aus reinem Chlorella Mikroalgenpulver, sie sind frei von Presshilfen oder sonstigen Zusatzstoffen. Das Tablettengewicht beträgt 500 mg.
Kannst du was zu den Algen sagen...wie bekamen die dir? Kannst du die empfehlen

Chlorella Quelle zuverlässig?

Prema ist offline
Beiträge: 753
Seit: 11.01.10
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
...Doctor Klinghardt behandelt seit vielen Jahren Schwermetallvergiftete und einer seiner vielen Mittel sind Chlorella(s),möglicherweise ist es auch in seinem Interesse dass es gute reine Produkte gibt?!!
Die von Biopure.eu werden indoor gezüchtet. Dr.K. hat angeblich genau wegen dieses Themas der Chlorella-Qualität etc. den neuen Ableger ".eu" in Österreich ins Leben gerufen oder gefördert.
Ich futtere die mengenweise, und der Körper nimmt sie anscheinend gut auf. Mehr weiß ich aber auch nicht (da ich wohl zu vergiftet bin, als dass Chlorella allein die Arbeit tun könnte, und SM-Analyse in der Ausscheidung hab ich mir noch nicht wieder geleistet seit ich diesae Chlorella nehme...)Es war einfach naheliegend diese Marke zu wählen, weil ich auch die Zutaten für die alternative Borre-Therapie brauchte. - Wäre auch interessiert mal eine andere Indoor-Chlorella zu testen, falls sie deutlich günstiger sein sollte.

Geändert von Prema (02.04.13 um 21:17 Uhr)

Chlorella Quelle zuverlässig?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Prema Beitrag anzeigen
Die von Biopure.eu werden indoor gezüchtet. Dr.K. hat angeblich genau wegen dieses Themas der Chlorella-Qualität etc. den neuen Ableger ".eu" in Österreich ins Leben gerufen oder gefördert.
Ich futtere die mengenweise, und der Körper nimmt sie anscheinend gut auf. Mehr weiß ich aber auch nicht (da ich wohl zu vergiftet bin, als dass Chlorella allein die Arbeit tun könnte, und SM-Analyse in der Ausscheidung hab ich mir noch nicht wieder geleistet seit ich diesae Chlorella nehme...)Es war einfach naheliegend diese Marke zu wählen, weil ich auch die Zutaten für die alternative Borre-Therapie brauchte. - Wäre auch interessiert mal eine andere Indoor-Chlorella zu testen, falls sie deutlich günstiger sein sollte.
Die sind einfach zu teuer das ist dad Problem.Habe die auch genommen.Die von biopure sagen aber dass sie auch outdoor chlorella herstellen.

Chlorella Quelle zuverlässig?

Prema ist offline
Beiträge: 753
Seit: 11.01.10
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
.Die von biopure sagen aber dass sie auch outdoor chlorella herstellen.
...aber wohl der deutsche Biopure-Ableger, von dem sich Dr.K. getrennt hat(die mit der Dauer-Aktion drei Dosen zum Preis von zwei, wo man sich dann fragen muss, was die denn für Spannen haben..).; doch nicht Biopure.eu in Öst.??

Chlorella Quelle zuverlässig?

mikesta ist offline
Beiträge: 385
Seit: 13.03.12
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Kannst du was zu den Algen sagen...wie bekamen die dir? Kannst du die empfehlen
also das ging eigentlich ganz gut. Habe davon auch sehr viel geschluckt, wie gesagt über Monate.
Was mich jetzt aber etwas in Sorge versetzt, ist, dass diese Algen scheinbar auch aus Outdoor Züchtung stammen, wenn ich das richtig gelesen habe?

Mir gehts mittlerweile schon echt besser. Habe allerdings nicht nur Algen geschluckt, sondern alles mögliche an Entgiftungsmöglichkeiten gemacht.
__________________
Amalgam ist nicht mal für den hohlen Zahn!


Optionen Suchen


Themenübersicht