AW: Kinesiologie oder DMPS?

16.12.12 16:37 #1
Neues Thema erstellen
Kinesiologie oder DMPS?

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.131
Seit: 08.11.10
Hallo allages,

Auf der Histaminintoleranz muss ich leider etwas rumreiten. Es gibt keinen Test, der diese ausschliessen kann.

Hier ist beschrieben, was ich meine:
HIT > Histaminose > HNMT-Abbaustrung

KPU wird mit Vitaminen und anderen Mikronährstoffen behandelt oder?
KPU ist eigentlich keine eigenständige Krankheit. Es wird mit Mikronährstoffen behandelt, allerdings wird es dadurch in der Regel nicht geheilt, sondern, man muss die Sachen, welche der Körper vermehrt braucht, langfristig, regelmässig einnehmen. Ich nehme Kryptosan HF und dazu noch Methylcolabamin, Vitamin D, Selen und Jod.

Hast du eine Idee, was sowas kosten könnte?
Bei mir wurden die LT-Tests gemacht. Zur Dunkelfeldmikroskopie habe ich keine weiteren Infos. Ruf doch mal bei einem Labor an oder stell die Frage nochmal in einem der Threads, wo es um die Dunkelfeldmikroskopie geht.

Grüsse
derstreeck

Geändert von James (22.12.12 um 16:17 Uhr) Grund: Titel korr


Optionen Suchen


Themenübersicht