Schwermetallvergiftung-Ausleitung

05.11.12 10:10 #1
Neues Thema erstellen

Nachtrabe ist offline
Beiträge: 15
Seit: 02.11.12
Hallo
Durch meine Amalgamplombe hab' ich ja eine wunderschöne Schwermetallvergiftung bekommen. Jetzt wollte ich hier nur einmal fragen (kann ja sein, dass es hier mehrere gibt), was man alles für die Ausleitung tun kann? ^^ Mich hat nicht wirklich wer darüber informiert. Ich versuche sehr viel zu trinken, habe flüssiges Selen bekommen und ein homeöpathisches Mittel das die Lymphe unterstützt. Reicht das? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
Lg.


Schwermetallvergiftung-Ausleitung

Oregano ist offline
Beiträge: 62.676
Seit: 10.01.04
Hallo Nachtrabe,

lies' Dich doch mal hier in die "Wichtig!"-Beiträge ein:

Amalgam Entgiftung

Bei den Videos gibt es die von Dr. Klinghardt zu sehen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Schwermetallvergiftung-Ausleitung

Pucki ist offline
Beiträge: 873
Seit: 14.07.10
hallo nachtrabe,

wie genau merkst du denn deine schwermetallvergiftung ?
welche symptome hast du und welcher arzt hat dies diagnostiziert bzw. bestätigt ?

lg pucki

Schwermetallvergiftung-Ausleitung

Nachtrabe ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 02.11.12
Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
hallo nachtrabe,

wie genau merkst du denn deine schwermetallvergiftung ?
welche symptome hast du und welcher arzt hat dies diagnostiziert bzw. bestätigt ?

lg pucki
Hallo,
Naja es wurde eine Vergiftung im Blut festgestellt. Noch dazu hatte ich Blutwerte von einer 60 jährigen (bin 18)..knochenschwund, einen haufen vitaminmängel (obwohl ich mich gesumd ernähre, unerklärlicher anstieg vom cholesterien, metallischer Geschmack im Mund, Candida, übelkeit, schwächeanfälle,meine nierenwerte sahen sehr schlecht aus, kopfschmerzen, ständige halsschmerzen, bioresonanz hat gmeint dass meine lymphe sehr belastet sind..akne,...hab generell ausgesehen wie eine crystal meth abhängige (viele ärzte haben geglaubt, dass ich drogenabhängig bin...) und bei körperlicher anstrengung ist es mir total dreckig gegangen. Dann hab ich GLOBAL DIAGNOSTIC gemacht und so hat sich das dann herausgestellt.

Schwermetallvergiftung-Ausleitung
macpilzi
Zitat von Nachtrabe Beitrag anzeigen
Hallo,
Naja es wurde eine Vergiftung im Blut festgestellt.
wurde zuvor eine Mobilisation durchgeführt?
d.h. bekamst du irgendwas zum Einnehmen bevor der Bluttest gemacht wurde?

Quecksilber ist im Blut eigentlich nur kurzfristig zu erkennen, da es sich nach einiger Zeit im Körper ablagert.


Optionen Suchen


Themenübersicht